Skandinavien Route SUCHE Tipps!

    • (1) 19.01.16 - 23:27

      Hallo ihr lieben,

      ward ihr schon mal in den Skandinavien und was könnt ihr uns empfehlen und was sollten wir gesehen haben? Gibt es Tipps?

      Wir werden mit einem Auto reisen.

      Vielen Dank und bin sehr gespannt, wir waren nämlich noch nie dort (außer Dänemark: Legoland).

      • Hallo!
        Skandinavien ist groß. Habt ihr denn eine ungefähre Vorstellung, wie ihr euren Urlaub verbringen wollte. Also immer ein paar Tage an einem Ort mit Ausflügen in die Umgebung oder in kurzer Zeit möglichst viel Strecke schaffen? Wie viel Zeit habt ihr? Die skandinavischen Länder sind ja sehr unterschiedlich.

        Ich mag Stockholm und die umliegende Schärenküste und Gotland gern. Ebenso die Region um Göteborg bzw. die südschwedischen Seen. Vollkommen anders und wunderschön ist die norwegische Flordlandschaft.

        LG Silvia

        • Hallo, ja, wir reisen von Berlin aus und unser Ziel ist Sylt, das steht schon einmal fest.

          Auf Sylt sind wir eine Woche und davor haben wir 2 1/2 Wochen Zeit für Dänemark/Finnland und Schweden.

          Danke, für die Tipps, die du genannt hast. :-)

          • Dänemark, Schweden und Finnland in 2 1/2 Wochen #schock

            Na denn. Das heißt ihr wollt lediglich km fressen.

            Vielleicht solltet ihr euch auf Dänemark und Schweden begrenzen.

            Dänemark Nordseeküste rauf, Ostseeküste runter. In Dänemark am Ringkøbingfjord Station machen und die Gegend erkunden. Dann weiter rauf über die 181 zum Limfjorden, dort die Gegend erkunden, und immer weiter nach Norden (überall mal Halt machen) bis Skagen, dort nach Grenen und zusehen wie Skagerrak und Kattegat sich treffen. Zwischen- durch gerne ein paar der schönen Städte besuchen. Dann die Ostseeküste runter und überall Station machen wo es euch gefällt. Aalborg und Aarhus besuchen. Dann über Fünen über die Storebæltsbroen nach Seeland. Pflicht ist natürlich Kopenhagen.

            Ich denke, dass dann die Zeit um ist und für Schweden nichts mehr übrig bleibt.

          • Hallo!
            Ui, da habt ihr euch viel vorgenommen.
            Zwei Vorschläge (auf die Schnelle überlegt):

            1. (mit viel Fahrtstrecke und wenig Zeit zwischendurch)
            Von Sylt in Richtung Flensburg über Odense nach Kopenhagen (2 Übernachtungen)
            Von Kopenhagen zu den südschwedischen Seen z.B. Vättersee oder einer der kleinen Seen (3 Übernachtungen)
            Von den Seen nach Stockholm (5 Übernachtungen da auch das Umland sehr schön ist
            Von Stockholm direkt nach Göteborg (2 Nächte) oder mit Zwischenübernachtung an den Seen
            Fähre nach Frederikshavn und Rückfahrt nach Berlin mit Zwischenübernachtungen in Dänemark, z.B. in Ebeltoft.

            2. (weniger Fahrtstrecke)
            Wieder nach Kopenhagen, dann zu den südschwedischen Seen, Göteborg und Umland und über Dänemark zurück.

            Vor vielen Jahren bin ich mal alleine durch Schweden gefahren (Zug und Jugendherbergen). Ich war jeweils ein paar Tage in Stockholm, auf Gotland und in Göteborg. Von dort bin ich mit der Nachtfähre nach Kiel gefahren.

            Nehmt euch nicht zu viel vor und bleibt lieber länger an einem Ort.

            LG Silvia

      Skandinavien ist groß.
      Welches Land wollt ihr bereisen und in welchem Zeitraum?

    Herzlichen Dank für eure Tipps. Es kann sein, dass wir doch nur nach Norwegen (kleiner Teil auch Schweden) fahren. Bis Sommer ist noch viel Zeit und bis dahin ändern sich die Pläne sicherlich immer wieder. :-)

Top Diskussionen anzeigen