Tipps zur Bodensee-Region gesucht

    • (1) 04.02.16 - 17:13

      Hallo,
      Wir wollen Ende März, nach Ostern, am Bodensee ein paar Tage Urlaub machen. Welchen Ort könnt ihr zum übernachten empfehlen und was kann man überhaupt in der Jahreszeit dort unternehmen? Hat jemand ein paar Tipps? Die Kids sind 9 und 15. Kann man einen Tagesausflug auf die schweizer Seite, nur mit Personalausweis machen? Wir waren noch garnicht in der Ecke Deutschlands und sind gerade etwas überfordert.

      Danke!

      • Hallo Lottie,

        hier ist auch der Frühling schön und ich würde als Ausgangsort Meersburg empfehlen, denn von da aus geht auch die Fähre nach Konstanz bzw. dem schweizer Teil Kreuzlingen ( ja, geht nur mit Personalausweis.) und man sitzt auch sonst irgendwie "mittig" zwischen den Zielen. Auch Meersburg selbst ist total schön!

        Zu tun gibt es jede Menge: In dem Alter wahrscheinlich Burg Meersburg, Überlinger Therme (die in Meersburg ist eher was für Erwachsene), Ravensburger Spieleland, Kletterpark Immenstaad bzw. Mainauwald. Keine Ahnung, was sie sonst so mögen? Tiere? Affenberg, Wildpark Bodanrück. Genial ist der Schlosssee für das Alter, aber der wird wohl noch zu kalt sein...

        Närrische Grüße vom Bodensee,
        Elfchen

      Hallo ,

      ich würde neben Meersburg auch Überlingen empfehlen. Finde ich persönlich schöner wie Meersburg .
      Dort kann man , je nach Wetter , einfach mal mit dem Boot raus fahren http://www.bootsvermietung-deinert.de/.

      Oder rüber nach Konstanz ( hat auch eine schöne Therme ) und https://www.visitsealife.com/konstanz/ falls ganz schlechtes Wetter sein sollte .

      Außerdem ist der Pfänder http://www.pfaender.at/ immer einen Ausflug wert.

      Viel Spaß beim Planen :-)

      Tina

      • Danke für deine Links! ich arbeite mich mal durch.
        Überlingen zum Übernachten war bisher nicht angedacht, aber wenns sogar schöner als Meersburg ist... Mal schauen oder kannst du was an Herberge empfehlen?

        LG

    wir haben bisher meist rund um Friedrichshafen übernachtet, da kann man Abends auch mal an die Stradtpromenade..ZeppelinMuseum bei schlechtem Wetter, Lindau ist auch ne sehr schöne Stadt, hatten aber immer die Fahrräder dabei

    für die Jungs ist die Meersburg sicher sehenswert
    Affenberg in Salem
    Pfahlbauten in Überlingen
    natürlich die Blumeninsel Mainau

    von der Schweitzer Seite Romanshorn die das AusflugsSchiff anfährt waren wir enttäuscht, lohnt sich nicht

    Bregenz zum shoppen finde ich viel schöner :-)

    schau mal hier:
    http://www.bodenseeferien.de/freizeit/top-ausflugsziele-am-bodensee.html

    Lg und hoffentlich gutes Wetter

    stef.

(9) 05.02.16 - 21:01

Eigentlich ist es egal WO am Bodensee man Urlaub macht - es ist überall schön.
Ich würde eher den östlichen Teil zwischen Friedrichshafen und Lindau empfehlen - ok - ich wohn da - ist wohl auch etwas Lokalpatriotismus:-p
INATURA in Dornbin (Österreich) finde ich für das Alter der Kids super

www.inatura.at

Ravensburger Spieleland ist für den 9 jährigen noch ok, der 15 jährige ist dafür zu groß.

Mit dem Schiff nach Bregenz (Österreich) und dann mit der Gondel auf den Pfänder oder eben weiter auf die Schweizer Seite zum Säntis.
http://www.pfaenderbahn.at/de/
http://www.saentisbahn.ch/

Die anderen Dinge wie Affenberg, Mainau, Konstanz, etc. wurden ja schon genannt.

Ein Stück ins "Landesinnere" in Biberach ist das Jordanbad mit den Sinneswelten nebendran.
http://www.jordanbad.com/sinn-welt/

  • (10) 08.02.16 - 20:52

    Hallo,

    Schweiz evtl. Rheinfälle und Fahrt auf dem Rhein? Ist nicht so billig, aber für einmal ...
    Waren voriges Jahr dort, unser Sohn 7 war begeistert. Waren dann auch noch bei der Donauquelle in Eschingen - ist aber schon etwas weiter weg denke ich ... Sind aus Österreich, daher für uns interessant WO die Donau beginnt ...

    PS: heuer geht's an das Donaudelta :-) , aber nur zufällig. Donaueschingen gibt es auch ein Kindermuseum ... für den 15-jährigen weiß ich nicht, müsstest du googeln, war aber auch für mich interessant ... Museumi st nicht soo groß, aber hatte VIELE "Mitmachsachen" für Kinder ...

    lg und viel spass

Top Diskussionen anzeigen