Selbstversorgerhütte o. ä. an der Nordsee gesucht

    • (1) 19.02.16 - 19:39

      Hallo,

      unsere Kinder sollen aus gesundheitlichen Gründen an die Nordsee und ich habe mich inzwischen schon mit dem Gedanken angefreundet :-p - was könnt ihr denn so empfehlen?

      Uns wäre es nur wichtig, dass es keine "Bettenburg", am besten gar kein Hotel ist, sondern zumindest eine Ferienwohnung in einer kleinen Anlage. Für uns perfekt wäre eine kleine Selbstversorgerhütte möglichst an der Küste, gerne ein bißchen beschaulicher...

      Keine Ahnung ob es dort solche Ecken gibt - wir müssen nämlich zur Hauptsaison verreisen. Urlaub mal innerhalb Deutschlands ist bei uns ohnehin fast Premiere und vorab reservieren auch, dementsprechend planlos sind wir. War nur mal als Kind im hohen Norden und erinnere mich kaum daran.

      Ihr könnt uns gerne alles anbieten, sofern ihr selbst gute Erfahrungen gemacht habt.
      Danke schon mal!

      Viele Grüße
      grinsekatze

      • Hallo!
        Wir sind über 15 Jahre mehrmal im Jahr nach Werdum gefahren. Das ist bei Esens, Neuhalingersiel.
        MOrgen fahre ich für eine Woche alleine hin. Jetzt ist da Totehose, aber im Sommer, ist dort ein ganz toller Haustierpark(google mal Werdumer Haustierpark), reiten für KInder, Go Cart, kleiner Freizeitpark in der Nähe, ein schöner größerer etwas weiter weg (Jaderberg), Strand ist mit Auto paar Minuten (Neuhalingersiel), verschiedene andere Siele (Carolinensiel, Bensersiel....) in der Nähe (10 MInuten). es gibt von Ferienwohnungen bis Häuser sehr viele.
        Man kann super Radfahren.
        Die Kinder lieben es, sogar noch die 14 Jährige.

        Lg Sportskanone

        • Danke, das ist doch schon mal ein guter Ansatzpunkt, für jemanden der sich nicht auskennt da oben :-p

          Kannst Du konkret eine (oder mehrere) Unterkünfte besonders empfehlen?

          Wir fahren in diesem Jahr auch zum ersten Mal nach Werdum. Wir waren schon oft in Bensersiel, aber die Unterkünfte dort sind uns einfach zu teuer geworden. Da wir auch während unserer Urlaube schon öfters in Werdum waren, wollen wir es in diesem Jahr mal dort versuchen. Und mit dem Auto ist man ja ruckzuck am Wasser (oder am Watt, das mögen unsere Söhne sowieso lieber....).

          LG
          Martina75

      Hallo

      ich bin kein Nordseeküsten Mensch, aber Inselurlauber. Mir fiel daher dieses hier ein
      http://www.loccumerhaus.de/
      auf der Insel Langeoog.
      Aber ob noch was frei ist? Meist ist ja schnell ausgebucht.

      Ansonsten fallen mir ein
      http://www.nordsee-ferienpark.de/

      http://www.feriendorf-nordsee.de/

      http://awosano-nordsee.de/AWO_SANO/Urlaub_u_Erholung/Ferien_und_Erholungszentrum_Schillig.html

      http://www.sunparks.com/de-de

      muss es zwingend Deutschland sein, oder tut es auch Holland?
      dann schau mal hier
      http://www.landal.de/nordsee-ferienpark

      LG

      • Vielen Dank für Deine Tipps und Deinen Beitrag, für vieles sind wir aber natürlich auch spät dran. Normalerweise fliegen / fahren wir drauf los und bleiben wo es uns gefällt aber dieses Jahr müssen wir erstmals auf die Hauptreisezeit ausweichen. :-[

    Hallo,

    vielleicht wäre ja auch die dänische Nordseeküste was für euch, falls ihr in Deutschland nichts passendes findet. Da gibt es riesige Ferienhaussiedlungen, die aber meist wirklich schön angeordnet sind. Oft liegen die Häuser auf netten Grundstücken und kommen je nach Ausstattung der Kategorie "Selbstversorgerhütte" schon recht nahe. Dazu hat man auch richtigen Strand, den man so in Deutschland eher nur auf den vorgelagerten Inseln findet. Ich würde von Blavand rauf Richtung Henne Strand was suchen. Die Chancen dort noch was (günstigeres) zu finden für die Sommerferien sind meiner Meinung nach auch besser.

    • Danke für Deinen Tipp! Das ist in der Tat was für uns. Ich mag Dänemark, kaufe viel Kleidung für Kinder von dort etc.

      Bislang waren wir dort nur auf der Durchreise wenn es nach Schweden und Norwegen ging. Dann werden wir dort mal unser Glück versuchen.

      Danke!:-)

Wir waren in Friuedrichskoog, das Reihenendhaus was wir hatten, würde ich keinem empfehlen (zu viel defekt), darum hier kein Link. Aber in dem Ort waren viele schöne Ferienwohnungen, es gibt wahnsinnig viele Angebote für Kinder im Kurhaus und am Strand. Aus gesundheitlichen gründen? wie wäre es mit einer MKK?

Es gibt auch bei der KK unterstützung für euren Gesundheitsurlaub den ihr aus diesen Gründen an der Nordsee verbringen wollt. LG

  • Danke, das werde ich mir auch mal näher ansehen aber ob da noch was frei ist?

    Genauso würde es sicher für eine bewilligte Kur laufen und ob es wirklich eine MKK rechtfertigt. Vom Arzt kam einfach die Empfehlung dort zu urlauben und warum nicht, spricht ja nichts dagegen. Die Kinder sind ja noch klein und daher verschieben wir unsere weiteren Pläne auf später :-p

    Im Grunde weiß ich auch nicht ob uns eine Kur zusagt. Das Komplettprogramm gestalten wir dann doch lieber selber. Aber vielleicht habe ich da auch völlig falsche Vorstellungen von so einer Kur. Können aber wohl kaum als komplette Familie dort antanzen.

Wir sind jahrelange Nordseeurlauber gewesen (nicht zuletzt auch deswegen, weil beide Mädels Asthma haben) und waren immer in Cuxhaven. Für kleine Kinder toll, weil das Wasser ganz flach abfällt, dort ein riesengrosses Watt ist was für Kinder im Buddelalter viel Spaß bietet. Auch drumherum findet man einiges, was man an Regentagen unternehmen kann. Für Kinder schön ist der Strand im Bereich Döse/Steinmarne. Im Teil Duhnen ist mehr los, allerdings stehen dort die Strandkörbe schon sehr dicht und Ballspielen oder Kubb ist da dann nicht so gut möglich.
LG

Hallo,

Nordsee ist toll :-), unsere Kinder und auch wir lieben sie - dabei waren wir früher eigentlich auch immer eher in südlicheren Gefilden unterwegs. Seit einigen Jahren fahren wir aber mit Begeisterung an die Nordsee.

Besonders angetan haben es uns die ostfriesischen Inseln und dabei besonders die autorfreien. Das ist wirklich herrlich, gerade mit Kindern. Die Strände sind auch immer so riesig, dass du auch in der Hauptsaison problemlos ein ruhiges Plätzchen findest.

Auch die holländischen Inseln aber auch das holländische Festland sind toll.

Etwas trubeliger, aber auch mit mega Strand ist z.B. St. Peter-Ording.

Für Kinder ist eigentlich überall immer viel geboten. Da man ja immer auch mit Schietwetter rechnen muss, gibt es eigentlich überall Spielhäuser etc. auch für schlechteres Wetter.

Viel Spaß an der Nordsee, wir sind im Sommer auch wieder da :-).

LG juju

Top Diskussionen anzeigen