Wer war in letzter Zeit in Indien und kann mir was zum Visum sagen

    • (1) 20.02.16 - 16:50

      Hallo, hat jemand von euch genaue (selbst erprobte) Informationen über das Touristenvisum für Indien? Ich meine nicht das einen Monat gültige e-Visa, was auch 'on arrival' ausgestellt wird, sondern das normale für 180 Tage.

      Ich werde nicht wirklich aus den Bestimmungen schlau, was das 'multiple entry'-Visum angeht.
      Müssen zwischen der ersten und zweiten Einreise wirklich zwei Monate liegen?

      Es geht konkret um folgenden Fall:
      Wenn ich in Indien einreise (erstes "entry"), möchte ich zunächst 2-3 Wochen im Land bleiben, anschließend nach Nepal gehen (für 2-3 Wochen) und dann wieder zurück nach Indien (zweites "entry").

      Je nach Quelle heißt es, man müsse zwischen dem ersten und zweiten "entry" mindestens zwei Monate Abstand haben, in anderen ist es wiederum egal.

      Würde ich zwischendurch nach Pakistan gehen, hätte ich sogar drei "entries".
      Weiß jemand genau und aus eigener Erfahrung wie die Regelung ist und ob die zwei Monate eingehalten werden müssen?

            • Ich hatte auch Schwierigkeiten mit all den unterschiedlichen Infos, die kursieren. Bei der Botschaft hatte ich niemanden erreicht, statt dessen aber Beratung von einer Visumagentur bekommen. Die Agentur hieß 1a Visum, letztendlich hatte ich sogar mein Visum über die beantragen lassen. Es gibt mehrere Agenturen, auf dieser Seite gibt es einen Überblick: http://indienvisum.org/agenturen/

Top Diskussionen anzeigen