Urlaubsplanung

    • (1) 20.02.16 - 19:33

      Hallo*

      für dieses Jahr haben wir nochmal Nordsee gebucht aber nach nunmehr 3 Jahren auf dem selben Bauernhof möchten wir gerne mal fliegen..wer hat eine schöne Idee (Richtung Mallorca,Teneriffa oder ähnliches) für eine Familie mit 2 Erwachsenen und 2 Kids dann im Alter von 5 und 9 bzw. 10? Ist halt auch ein kleiner Kostenfaktor (gut gegen 15 Tage Norsee für nur 900 Euro kommt eine Flugreise zumindest finanziell nicht an). Vielen Dank für eure Hilfe im Voraus.

      Grüsse

      Kathrin

      • Hallo :-)

        Wir haben auch jedes Jahr die Diskussion/Überlegung, ob wir doch mal wieder fliegen.... Dann werden die Preise verglichen und dann fahren wir doch wieder an die See #lach Kann dir also keinen Tipps geben.

        Mein Mann hat aber angekündigt, dass er dieses Jahr Buch führen wird. Er möchte ALLES notieren: zur Unterkunft kommt der Sprit (zusätzlich zur eigentlichen Fahrt auch vor Ort) , Essen, Ausflüge, ein Eis auf die Hand, neue Luftmatratze da - ich habe ein bisschen Angst ;-) vielleicht fliegen wir nächstes Jahr doch :-)

        LG

        Wann denn? ;-)

        (4) 20.02.16 - 20:55

        Wir buchen in den Sommerferien Unterkunft und Flug immer getrennt. Am besten ist es natürlich wenn man flexibel ist , was Abflugort und Zeitraum betrifft. Flüge in der Wochenmitte sind meist günstiger als am Wochenende. Es gibt auch oft Angebote für Flüge, das muss man etwas beobachten und wenn es günstig ist.

        Wir fahren dieses Jahr nach Mallorca, sind in zwei verschiedenen Hotels ( als Verpflegungsleistung 1x mit FR/ 1x mit HP), anschließend noch in einem privaten Ferienhaus mit Pool, hier als Selbstversorger.

        Komplett zahlen wir (2 Erwachsene und zwei Kinder, 8&11) für Flüge, Unterkünfte, Mietwagen, An- und Rückreise zum Flughafen, Rücktrittsversicherungen für 3 Wochen, 3500,-.

        LG
        Fraud.

        • (5) 21.02.16 - 17:14

          Machen wir auch so, dass wir Flug und Hotel getrennt buchen. Der Vorteil ist, dass du die Flugzeiten aussuchen kannst und den Flughafen den du willst und das trotzdem günstig.
          Macht bei uns zu viert in den Sommerferien ca 600 Euro. Und das ist schon oft günstig, weil wir teilweise 14 Monate, nämlich genau dann, wenn die Flüge freigeschaltet werden, im Voraus buchen.

          Hotel nehmen wir dann natürlich wo es am günstigsten ist, wobei wir mehrere Portale vergleichen und dann aber bei einem Freund im Reisebüro buchen, der auch immer die Internetpreise herbekommt. Klar, die Portale bekommen ja auch keine Rabatte.

          Die Ersparnis ist dann meist so groß, dass für die ganze Zeit ein Mietwagen rausspringt und zwar ein Mittelklassewagen mit Komfort und Platz, nicht diese Knutschkugeln, in die man dann nicht mal zwei Koffer ordentlich reinbekommt.

          Wir nehmen immer 4 Sterne Hotels (heißt ja heutzutag nix mehr) mit wenigen Gehminuten zum Strand, All in, Animation, etc.

          Trotzdem gehen wir gelegentlich Essen, weil wir gerne Grill- oder Spezialitätenrestaurants ausprobieren, aber all in ist, gerade mit Kindern eine sorglose Basis.

          Vor 7 Jahren kamen wir so für 14 Tage mit Kindern in den Schulferien, mit Hotel und Parkhaus am Flughafen und Mietwagen auf 2200 Euro. Im letzten Jahr waren wir bei 3300 für die 14 Tage.

          Aber 900 Euro für 15 Tage finde ich trotzdem eine fromme Hoffnung in den Schulferien.

      (6) 21.02.16 - 00:38

      Es bleibt aber sicher nicht bei den 900 Euro oder?

      Flugreisen in deine Ziele werden seit Jahren teurer! Woher ich das weiß? Weil ich seit 7 Jahren mindestens zweimal ihm Jahr nach Spanien fliege!

      Wenn es ordentlich sein soll, dann kommst du zu viert für 2 Wochen in den Ferien unter 4000 Euro nicht weg. Alle gängigen Reiseportale Helfen dir weiter! Wenn Du Abstriche machen willst, kannst du auf Malle auch günstiger Urlaub machen. Beschwere dich aber dann nicht über die Entfernung zum Strand, das Essen oder die alten Zimmer und den maroden Pool.

    Hallo,
    wir waren letztes Jahr Mallorca zu zweit (insgesammt ausgegeben etwa 400€ für 4 Tage) und gehen dieses Jahr zu viert (denke da landen wir irgendwo bei 1200€ für 8 Tage) immer Nebensaison.
    Zu den Einzelheiten.
    wir Buchen grundsätzlich immer Finca und Flug getrennt, da wir immer mehrere Leute sind (mit Freunden) werden die Kosten für Finca geteilt. Versorgen tun wir uns selbst. Letztes Jahr haben wir immer in der Finca gefrühstückt. MIttagessen unterschiedlich mal essen gehen mal gegrillt usw....

    Dazu muss ich sagen dass wir sogut wie nie was kaufen(mitbringsel, kleidung usw. finde es einfach unnötig und brauche ich nicht)
    Da unsere Kinder noch sehr klein sind (8 Monate) zahlen wir für sie nur bearbeitungsgebühr. Ausflüge kosten, dass ist klar, jedoch spricht nichts dagegen mal zu wandern oder Strand oder oder oder es gibt viele möglichkeiten.
    Wir buchen meistens schon weit voraus. Früher waren wir auch oft innerhalb von Deutschland unterwegs aber wenn man mal einzelne Kosten Sprit, Unterkunft, Essen usw. mal zusammenzählt klappert sich so einiges zusammen. Da kommen schnell mal 4 Tage Berlin für 800€ oder mehr.
    Pauschalreisen sind häufig nicht unbedingt günstig (können müssen aber nicht sein) vergleichen lohnt sich.

    LG

    • Es ging aber um 15 Tage und nicht um 4 oder 8.

      • (13) 21.02.16 - 18:34

        wenns dann unbedingt eine Flugreise sein muss,würde ich halt statt 15 nur 7 Tage buchen. Selbst dann kommt man aber mit 900 Euro nicht weit.

        Wir haben vor zwei Jahren in den Pfingstferien für zwei Erw. und zwei Jugendliche (gut die sind etwas teurer als Schulkinder,aber günstiger als ERw.) für eine Woche Spanien (HP, nix AI) - Nähe Alicante- 3400 Euro hinlegen müssen. Hätten wir wohl normalerweise nicht gebucht, aber unsere Tochter hat zu der Zeit in Alicante gelebt und wir wollten sie halt besuchen.
        2013 waren wir auf Malta, ebenfalls Pfingsten, da aber drei Erw. und zwei Jugendliche, auch eine Woche mit HP für 3200 Euro.

        tja wenn man kleines Budget hat oder nicht viel ausgeben möchte muss man irgendwo abstriche machen.

        Ich wollte mit meiner Antwort eig. sagen dass es möglich ist aber eben einer Planung erfordert.

        Ich Fliege lieber 8 Tage ins warme anstatt 14 Tage im kalten Deutschland zu sitzen.

(15) 22.02.16 - 13:06

wir haben es durchgerechnet , jedes Jahr aufs neue mit Eintritt, alle Ausgaben ist es egal ob wir fliegen oder in D Urlaub machen. Wir wechseln immer ab ein Jahr Flug, dann D Urlaub.

Da wir mit 3 Kindern fliegen bleibt es immer sehr eingeschränkt, was wir buchen möchten. So ist es dieses Jahr wieder Bulgarien (war aber auch der Wunsch der Kinder)

lg

Top Diskussionen anzeigen