Ostsee..welcher Ort ist am schönsten..Dahme..Grömnitz..etc

    • (1) 23.02.16 - 23:36

      Huuhuuuu:-)

      mein Mann und Ich wollen dieses Jahr Urlaub an der Ostsee machen ,so in der richtung/Ort
      Grömnitz,Kellenhusen, Dahme.
      Meine Cousine findet den Ort Kellenhusen so toll.

      Mein Mann u Ich mögen es ruhig etwas belebter ..grössere Strandpromenade...ruhig mehr Geschäfte/Lokale...innen Stadt darf auch etwas grösser sein etc.

      Wenn ich mir die Bilder von allen anschaue dann scheint,

      Dahme recht ruhig zu sein(gemütlicher)
      Kellenhusen ,joah schon grösser
      Grömnitz belebt,grösser..von allem mehr
      #pro
      Wer war dort,kann mir berichten BIITTEEEE#sonne

      Danke euch:-)

      • (2) 23.02.16 - 23:58

        Hi du wir fahren seit drei Jahren immer wieder nach Rügen.

        Baabe ist toll. Googel mal. Unser ferienhaus heißt Sandkörnchen. Wunderschön dort auch für Kinder. STRAND keine 100m entfernt. Strandpark Baabe.

        Echt toll

        Lg Susi

        (3) 24.02.16 - 08:27

        Hi,

        Dahme fällt raus, wenn ihr es belebter haben wollt. Kellenhusen auch. Beide Orte sind eher ruhig. Die Strandpromenade in Dahme ist recht kurz. Im Ort selbst habe ich auch nicht allzuviel "Action" gefunden.

        Grömitz passt von allen dreien am besten zu eurer Vorstellung.

        Schön ist es aber überall.

        Gruß
        Kim

        Hallo

        Grömitz ist sehr schön, aber auch Haffkrug, Scharbeutz und Timmendorfer Strand (schon mondäner) sind echt klasse.
        Das schöne ist, dass man von Scharbeutz über Haffkrug bis Niendorf (schöner kleiner Hafen mit vielen Möglichkeiten ffangrischen Fisch zu erstehen) quasi permanent an der Strandpromenade entlanglaufen kann, da die Orte jeweils fast ineinander übergehen...

        Wir würden Haffkrug oder Scharbeutz wählen und ob der Nähe (15 min) zu Grömitz lieber mal dort bummeln gehen und uns durch die Orte der Lübecker Bucht "wuseln"

        LG

        • Da frag ich doch gleich mal, wie schaut es denn in großenbrode aus? Eher ruhig eher belebt? Vor- Nachteile ?

          Wir überlegen auch dieses Jahr dort Urlaub zu machen...

          Lg
          Bonnie

          • Hallo

            Großenbrode kenne ich nicht.

            Fehmarn gefällt uns noch ganz gut. Als Ort zum Bummeln Burg, Strand lieber nicht den Südstrand mit den beiden schrecklichen Hochhäusern aus den 70ern.
            Wir sind immer gefahren über die Insel und haben andere Strände, auch Naturstrand vorgezogen.

            LG

            • Ich will ja nun kein Erbsenzähler sein, aber es sind 3 Fernblickhäuser....Ja, architektonisch sicher keine Glanzleistung, stehen aber tatsächlich unter Denkmalschutz....Vorteil der Häuser ist definitiv, das ALLE Appartments zur Seeseite raus sind und auch Seeblick haben und das ganze noch in südlicher Ausrichtung...was will man mehr...und wenn man am Strand liegt (der wirklich toll ist) und Richtung Meer schaut, sieht man die Häuser ja nicht ;-)

              LG Steffi

          Hey, Großenbrode kannst Du knicken...entweder Heiligenhafen oder (mein Favorit) Fehmarn....

          LG Steffi

          • Warum nicht großenbrode?

            • (10) 25.02.16 - 11:06

              Ohne den Leute die dort Wohnen oder Urlaub machen zu nahe treten zu wollen, aber Großenbrode ist hm...einfach nicht schön (natürlich meine Meinung)...Es liegt zwischen Heiligenhafen und Fehmarn und für mich ist es einfach nur "so da"=ohne Grund...aber jedem das Seine logischerweise....Verstehst Du, was ich meine?

      Hallo

      Haffkurg oder generell die Ecke ist schön. Wir waren dort auch schon.
      Wenn man etwas mehr "Aktion" haben möchte, dann ist Timmendorfer Strand schon eher etwas.

      Aber auch die anderen Ortschaften sind für einen Ostseeurlaub toll.

      Wir waren ua in Kühlungsborn. Dort ist oder war es auch toll.
      Hat die längste Strandpromenade in Deutschland. Es gibt viele Lokale, die Spielplätze sind noch ziemlich neu, gibt viel zu sehen, außerdem ist es nicht weit bis nach Rostock bzw. Warnemünde. Wir sind dann 2x dort hingefahren um Ozeanriesen zu verabschieden.
      Dort hätte es mir auch so gefallen. Der Strand war schön und es war noch mal etwas mehr los und es gibt eben viel zu sehen.

      vielleicht eine Alternative?!
      ach ja... Usedom ist auch schön ;-) liegt halt noch mal in einer anderen Ecke

(12) 24.02.16 - 15:00

Boltenhagen und Rerik.

Wenn es klappt, fahre ich dieses Jahr wieder hin - wunderschöne Orte mit tollem Strand , Boltenhagen ist aber - würde ich sagen - belebter als Rerik.

(13) 24.02.16 - 16:18

von den drei Orten eindeutig Grömitz :-)

lg stef.

(14) 26.02.16 - 18:43

Ich fand mal Pelzerhaken und Rettin als Geheimtipps.

Leider ist ersteres mittlerweilen auch schon arg überlaufen und zugebaut.

Für euch würde meiner Meinung nach Grömitz in Frage kommen.
Dort ist ein wenig mehr los, Kneipen usw.

Dahme ist total schön, aber eher ruhiger..... für Rentner und Familien. Wir fahren im Mai wieder hin ;-)

Scharbeutz/Haffkrug ist auch schön. Allerdings gefällt es mir in Dahme bzw. Grömitz besser mit der Promenade direkt am Meer......

Viel Spaß bei der Planung #winke

Top Diskussionen anzeigen