Urlaubstipps

    • (1) 30.03.16 - 20:54

      Huhu zusammen,

      vielleicht habt ihr ein paar schöne Ideen..
      Wir wollen im Mai eine Woche in den Urlaub. Im Mai wird unser Fratz ein Jahr alt und der Urlaub wird mit dem Auto geplant.

      Wir kommen aus NRW und wollen mit dem Auto max. 4 Stunden unterwegs sein. Den möglichen Stau denken wir uns weg ;-)

      Wir sind weder auf Berge noch auf Strand etc. eingeschossen.
      Waren bis jetzt immer gerne in Italien oder im tiefen Süden von Deutschland. Das ist uns aber mit dem kleinen Frosch zu weit.. Und auch für ne Woche bei der Fahrstrecke nicht sinnvoll.

      So unentschlossen und ratlos waren wir noch nie.

      Könnt ihr mir verraten wo ihr wart, was dort sehr schön war oder was man an Unternehmungen machen konnte?
      Ich bin für jeden Tipp dankbar ..

      LG Eule

      Hallo

      die Lübecker Bucht ist für mich mit Kindern unheimlich toll - Haffkrug ist der Familienort,
      Timmendorfer Strand ein wenig mondäner, Scharbeutz so dazwischen.
      Niendorf hat einen schönen Hafen, Grömitz eine ganz tolle belebte Strandpromenade.
      Neustadt liegt zwischen den og. Orten, ein gemütliches Kleinstädtchen mit Hafen im Ort, sämtlicher ärztlicher Versorgung, auch Kinderärzte.
      Eutin (Rosenstadt und in diesem Jahr Landesgartenschau) und Lübeck mit herrlicher Altstadt sind von überall dort in einer knappen halben Stunde Autofahrt erreichbar.
      http://www.ostsee-schleswig-holstein.de/Luebecker-Bucht.html

      Oder die Nordseeinseln - hier gefällt uns Langeoog am besten.
      Autofrei, alles zu Fuß oder per Rad, die man dort auch mit Kinderhänger überall, genauso wie Bollerwagen für die Kinder, leihen kann.
      12 km langer Sandstrand, sehr kinderfreundlich, Wellenbad mit Kleinkindzone
      http://www.insel-langeoog.de/

      LG

    Wie wäre es denn mit Baden? Ich bin jetzt nicht der Westdeutschland-Profi und weiß auch nicht genau aus welcher NRW-Ecke ihr kommt (dauert ja zur Durchquerung selber wohl schon 4 Stunden), aber ich könnt mir vorstellen, dass die Ecke rund um den Europapark bzw. das Elsaß schön wäre. Dort ist das Klima einfach milder als anderswo und es gibt zig Möglichkeiten zwischen schönen Städten (Straßburg, Colmar, Freiburg, ...), einfach nur spazierengehen, kleineren und größeren Freizeitparks (diesen Affenfelsen fand mein Kleiner in dem Alter super, aber wir waren eben auch im Europapark), Ausflug in den Schwarzwald, Schwimmbädern, falls das Wetter mal nicht so ist, etc.

wir waren jetzt in Rerik am Salzhaff und zum Strand (Ostsee) waren es ein paar minuten. Es war sehr schön und diese Ecke besuchen wir wohl öfter. Warnemünde wird nur noch zur Hansesail aufgesucht. Tolle Landschaft, nette Leute, tolle Restaurants unsere Kinder fanden es super das es nicht viel zum shoppen gab und damit Oma mit zum Strand konnte#rofl Wir waren in der Ferienwohnanlage Meeresblick
schau mal unter Fotos ein traumhafter Sonnenuntergang

lg

Hi
Du sagtest da ihr nicht auf Strand steht aber ich werde euch dennoch Kroatien empfehlen. Für wenig Geld bekommt ihr einiges geboten. Wir haben unsere Unterkunft in Istrien auf http://www.unterkunftinkroatien.de/istrien gefunden und wir waren alle sehr zufrieden mit allem drum und dran :)

Top Diskussionen anzeigen