Wohin mit 4 jährigem Kind ????

    • (1) 16.04.16 - 14:19
      lvs

      Hi,

      Ich brauche mal dringend Input.

      Wir haben uns entschieden dieses Jahr mit dem Auto weg zu fahren. Wir waren uns eigentlich einig, dass es an die Ostsee gehen soll sind uns jetzt aber doch unsicher und würden eigentlich doch lieber dahin wo es Wettertechnisch etwas "sicherer" ist.

      Aber wohin ?????

      Haben schon nach Holland geschaut aber so richtig begeistert hat uns noch nichts.

      Am liebsten wäre uns ein Ferienhaus, Meer wäre schön aber ein See tut es auch. Die Fahrt sollte eigentlich maximal 8std dauern (Rh-Pf).

      Wer hat einen guten Tipp ????

      Danke im Voraus

      Lg

      • (2) 16.04.16 - 15:22

        Italien oder Kroatien?

        Weiß nicht, wie weit das von euch weg ist.
        "Schönwettergarantie" hat man doch nirgends.

        • (3) 16.04.16 - 15:44

          Gardasee haben wir überlegt aber ist das für ein Kind so toll ? Kroatien ist leider zu weit.....

          Stimmt schon mit dem Wetter aber im Juli im Süden ist die Wahrscheinlichkeit doch höher.

          • (4) 16.04.16 - 16:51

            4jährige Kinder brauchen doch nicht viel- Spielplatz, Wasser zum Planschen, Eis.....
            Ich würde, wenn ich an den Gardasee wollte, einfach hinfahren.
            Beonders stark auf Kinder eingegangen wird meiner Erfahrung nach in Österreich.
            Je nach dem wo man ist, kann man auch von dort Ausflüge nach Italien, Slowenien, Ungarn unternehmen.
            Wär das vielleicht was?

            • (5) 16.04.16 - 17:08

              Österreich hört sich ganz gut an davon muss ich nur noch meinen Mann überzeugen den zieht es nämlich eher Richtung Côte d Azur und das ist mir mit dem Auto inkl Kleinkind einfach zu weit.

              Danke

              • (6) 17.04.16 - 08:54

                Wenn ihr Nachts fahrt , geht es problemlos unsere Ziele lagen bius jetzt immer 11-13h entfernt, und sind mit Pausen nie länger als 15h gefahren, man wechselt sich ab und Nachts schlafen die Kinder, das war selbst mit 1 Jährigen nie ein Problem, oft sind wir am späten Nachmittag los, und haben im tiefsten Bayern Abends an vorher gefundenen Abenteuerspielplätzen ne richtig lange Pause gemacht dass die Kinder sich austoben konnten, dann war alles supi

              • (7) 17.04.16 - 19:17

                #rofl Kleinkind??? Dein Kind ist 4!!! Wir sind mit ihm mit 2 Jahren und nem Wohnwagen (wo man schon wesentlich länger unterwegs ist) von Bayern aus an die Cote d'Azur. Mit 4 kann man wirklich überall hin.

                Ich würd nicht so ein Tamtam um den Kleinen veranstalten. Kinder finden sich ÜBERALL was. Ich würd dort hinfahren, wo es MIR gefällt!

      Wir fahren dieses Jahr in den Landal Greenpark nach Marina Lipno im Böhmerwald. Evtl wäre das ja auch was für euch.

      http://www.landal.de/de-de/ferienparks/tschechien/sud-bohmen/marina-lipno

      Letztes Jahr waren wir an der italienischen Riviera und es war super.
      http://www.residencevillage.com/ResidenceVillage/de/

      Oder auf einen Ferienbauernhof ist auch immer viel geboten. Waren mal auf einem in Ö in der Nähe von Linz, der super war. Und in und um Linz kann man viel mit Kindern unternehmen. http://www.grainmeister.at/

      LG#winke

      • (9) 16.04.16 - 19:28

        Marina Lipno ist suuuuper, ich will mit:-p
        Wir waren vor ca. 10 oder 12 Jahren dort, im August- leider hatten wir da größtes Pech mit dem Wetter, kalt und nass. Aber die Umgebung ist einzigartig .
        Landal in Morschach in der Schweiz war auch toll, als Tipp für einen eurer nächsten Urlaube.

        • Wir freuen uns auch schon riesig #huepf und hoffen, daß wir Glück haben mit dem Wetter Mitte Juni. Unser letzter Urlaub außerhalb den Ferien. Im September kommt unser Großer in die Schule.

          LG

          • (11) 17.04.16 - 13:06

            ja, dann wirds teuer. Allerdings kann man gerade in Tschechien auch in der Ferienzeit noch ganz gut und bezahlbar Urlaub machen

            Hier z.B.
            https://www.traum-ferienwohnungen.de/2156/

            in der Gegend waren wir zwei Mal in den Sommerferien und hatten jedesmal Traumwetter!
            Kinder waren begeistert, insbesondere vom Badesee in Babylon und von den ausgedehnten Waldspaziergängen.

    (12) 17.04.16 - 08:35

    Hallo,

    fahrt doch an den Bodensee. Der ist im Sommer zwar etwas überlaufen, aber gerade mit Kindern in dem Alter kann man total viel machen. Mir fällt dabei ein:

    - Affenberg Salem
    - Haustierhof Reutemühle
    - Ravensburger Spieleland
    - Pfahlbauten Unteruldingen
    - Fahrt auf den Pfänder
    - Besichtigung Schloss Meersburg
    - Plantschen im See

    GLG
    Miss Mary

    (13) 17.04.16 - 08:48

    Wir bevorzugen Italien allerdings schon das Meer,Autofahren auch mit kleineren Kindern nie ein Problem, wir mieten dort Ferienhaus in einer Ferienanlage, da gibt es auch Pool und das Meer ist auch nur einige 100m entfernt, ansonsten gefällt uns gut wenn dort Animation für Kinder ist, vorallem so Kinderdisco finden unsere immer toll ist immer ein schöner Ausklang am Abend, das gute an solchen ist dass es dort viele Familien gibt und ansonsten sind die Italiener auch sehr Kinderfreundlich, dieses Jahr fahren wir auch wieder hin.

    Lg

    • (14) 17.04.16 - 10:41

      Danke euch für die vielen guten Ratschläge werden uns heute nochmal beratschlagen und hoffentlich entscheiden.

      Unser Kind sehen wir bei der Autofahrt weniger als Problem als uns (Mein Mann hat Probleme mit der Bandscheibe).......

      Glg

    Guten Morgen,

    ich habe eben beim Stöbern deinen etwas älteren Beitrag entdeckt.

    Magst du mir verraten, wie die Ferienanlage heißt?

    Gibt es vielleicht sogar eine Website?

    Wir waren dieses Jahr am Gardasee und Italien hat uns sehr gut gefallen. Nächstes Jahr würden wir gern wieder nach Italien, diesmal aber Richtung Meer.

    Liebe Grüsse

(17) 19.04.16 - 12:48

Hallo

also wenn man Richtung Bodensee fährt hat man tolle Ausflugsziele und kann schnell auch nach Österreich fahren.

Wir waren letztes Jahr zur Mutter Kind Kur an der Ostsee (Großenbrode nähe Insel Fehmarn) Das war so toll das wir da auf alle Fälle zum Urlaub im nächsten Jahr hin wollen.

LG Hexe12-17

(18) 19.04.16 - 12:54

Hallo,

wenn ihr Holland ins Auge gefasst habt, kann ich Zeeland empfehlen! Wir waren da, als unsere Kinder 0, 3 und 5 waren, und es war super! In Holland sind auch alle super Kinderfreundlich!

Ansonsten finden meine Urlaub auf dem Bauernhof immer super, fahren gerne ins fränkische Seenland.

In den Süden ist natürlich auch klasse, aber da habt ihr evtl eine recht lange Anfahrt. Nach Kroatien waren wir damals mit Stau und allem drum und dran von Mannheim aus 16 Stunden unterwegs....Horror!!!

Ansonsten schaut doch mal nach CenterPark. Wir haben dieses Jahr zum ersten Mal gebucht, aber Freunde waren schon öfter und waren immer begeistert!

LG

(19) 19.04.16 - 12:57

Aaalso, das sind zusammen etwas schwierige Kriterien..aber wir mögen gerne die Nordsee und fahren nach Dänemark/Westjütland. Das ist das kinderfreundlichste Land, dass ich je bereist habe. Wir hatten es immer warm (im Mai), aber die Nordsee ist natürlich nicht das Mittelmeer! Und zum Meer Richtung Süden sind es vielleicht mehr als 8 Std..

In Dänemark gibt es viel zu tun mit Kindern! Unsere ist auch bald vier und dieses Jahr machen wir zum 1, Mal mit das Legoland, es gibt Zoo`s und wirklich viel zu sehen!

www.visitdanmark.com

LG

Top Diskussionen anzeigen