Urlaub am Veluwemeer - suche Freizeitaktivitäten

    • (1) 18.04.16 - 10:33

      Hallo Zusammen,

      wir sind im Mai für 9 Tage in Holland am Veluwemeer. Gibt es tolle Städte, Freizeitaktivitäten, die man gesehen haben sollte? Einiges haben wir schon geplant, aber eher Aktivitäten, die wir mit unserem Sohn (1 1/2) machen können. Ich möchte mir aber auch gerne mal die ein oder andere Stadt/Sehenswürdigkeit anschauen. Amsterdam liegt ja ganz in der Nähe, da fahren wir mit Sicherheit mal hin.

      Könnt ihr sonst noch was empfehlen?

      #danke

      • (2) 19.04.16 - 20:05

        Hallo,

        wir waren letztes Jahr am Veluwemeer.

        Wir waren im Bataviastad Outletcenter, wenn Du ein wenig shoppen willst, dort gibt es auch die Werft (hat uns vor lauter bummeln aber nicht mehr gereicht :-)); einen ganz tollen Tag haben wir im Nationalpark De Hoge Veluwe (https://www.hogeveluwe.nl/de) verbracht. Man kann dort Fahrräder ausleihen und durch den Park saussen. Ganz viele Fahrräder haben Kindersitze, es gibt einiges zu entdecken, Museen und auch Spielplätze zum austoben (immer wieder wichtig für zwischendurch); auch ziemlich beeindruckend fanden wir die Sandskulpuren in Garderen (http://zandsculpturen.nl). Aber für die Kinder das absolute Highlight war der Hänsel und Gretel Park (http://www.hansengrietjezeewolde.nl) #freu

        Wir hatten einen wundervollen Urlaub, obwohl das Wetter nicht immer mitgespielt hat.

        Wenn Du noch weitere Fragen hast kannst Du Dich jeder Zeit gerne melden.

        Viele Grüße,
        mdmfilou

        • (3) 20.04.16 - 09:31

          Jaaaaa den Hänsel und Gretel Park hab ich beim googeln schon entdeckt :-D Da wird's auf jeden Fall hingehen #pro Musstet ihr dort reservieren oder kann man einfach hinfahren?

          Die Sandskulpturen sind auch ne super Idee.

          Kennst du zufällig auch Tierparks dort in der Nähe?

          • (4) 20.04.16 - 20:14

            Wir haben nicht reserviert. Einmal saßen wir draußen und einmal drinnen. Da gibt es auch den "Erlebnisweg" zum laufen. Man kann den Brotkrumen oder den Steinen folgen. Sehr nett gemacht...

            Wir waren im Affenpark (http://www.apenheul.de). Ist aber relativ teuer finde ich. Aber sehr schön gemacht. Es gibt aber auch Zoos in der Nähe, dazu hat uns dann leider die Zeit gefehlt #schmoll Einen Tag waren wir noch in einem Freizeitpark, der besonders für kleine Kinder gemacht ist. Das war auch ganz nett, aber auch dieser relativ teuer (http://www.julianatoren.nl).

            Ich fand dort alles total Kinderfreundlich. War bestimmt nicht unser letzter Urlaub in der Gegend...

            LG mdmfilou

            • (5) 21.04.16 - 10:48

              Den Affenpark hatte ich mir auch schon ausgesucht. Aber für den Freizeitpark wird mein Sohn wohl noch zu klein sein. Er ist dann 1 1/2. Aber Wahnsinn, dass Kinder ab 2 Jahren schon über 20€ zahlen müssen #schock

              Wir werden vor Ort mal gucken. Auf den Campingplätzen liegt ja auch immer an der Rezeption was rum. :-)

      (6) 20.04.16 - 21:07

      Hallo,
      ich bin total verliebt in Elburg, ein ganz bezauberndes kleines Städtchen.

      LG

Top Diskussionen anzeigen