Urlaub als Alleinerziehende :-( Wohin?

    • (1) 21.04.16 - 10:41

      Hallo Ihr lieben,

      vielleicht hat einer von euch eine gute Idee.

      Ich würde gerne im Sommer mit meiner Tochter Urlaub machen. Noch geht sie in den Kiga, bin also nicht an Ferien gebunden.

      Mein Problem ist eher, das ich bereits seit 3.5 Jahren Alleinerziehend bin und so gar keine Ahnung und Elan habe wo wir hin könnten zu zweit :-(

      Letztes Jahr hatte ich zum Glück eine Freundin die mit ihren Kids mich spontan mitgerissen hat und somit waren wir wenigstens 1 Woche mal weg.

      Dieses Jahr bietet sich leider keine solche Gelegenheit :-((

      Is ja schon traurig genug so lange alleine zu sein, aber dieses Urlaubsplanung dazu jedes Jahr. Ich hab dafür einfach keine Kraft irgendwie....

      Vielleicht hat ein Alleinerziehender von Euch nen guten Tipp . Würde mich freuen #winke

      • Hallo,

        vielleicht wirst Du hier fündig: http://www.renatour.de/single-mit-kind-Urlaub.

        Da sind auch Reiseziele in Deutschland dabei.

        Ansonsten könntet ihr auch in eine Jugendherberge fahren. Da findet ihr bestimmt schnell Anschluss.

        Viele Grüße

        Heike

        Hallo :)

        Ich bin auch Alleinerziehend, daher würde ich Dir auch empfehlen, irgendwo hinzufahren, wo ihr Anschluss habt.

        Der Vorschlag mit den Reisen extra für Singles mit Kind ist doch schon super :)
        Ansonsten ....

        Kinderhotels, Jugendherberge oder Campingplatz im Mobilheim?
        Es gibt auch auch Bauernhöfe mit tollen Ferienwohnungen oder FeWo in Urlauberanlagen.

        Aber da werden dann eben auch viele Paare sein .....
        In den Osterferien war ich alleine mit meinen drei Kindern in Mecklenburg-Vorpommern.

        Wir waren dort auf dem Elefantenhof, haben einen Ausflug nach Berlin gemacht und waren einen Tag an der Ostsee.

        Tagsüber war auch alles sehr schön, die Kinder konnten miteinander spielen, haben viel gesehen.

        Aber abends in der FeWo, wenn die Kinder im Bett waren, war es doch etwa einsam.

        Aber im Grunde kenne ich das ja von zu Hause.

        Bin zwar nicht alleinerziehend, aber ich finde Kinderhotels bzw. Hotels, die speziell auf Kinder ausgelegt sind, klasse. Wir waren jetzt im Januar im Hotel Moritz in Kühtai und meine Tochter hatte ruckzuck Anschluss. Die Kiddies waren sogar abwechseln bei uns auf dem Zimmer oder bei der anderen Familie. Allerdings hat das Hotel nur im Winter offen.

        Das Hotel Buchau ist auch sehr schön. www.buchau.com

      • Vielleicht mal im Reisebüro beraten lassen, die kennen sich am besten aus, haben meist richtig gute Tips und in der "Nicht-Ferien-Zeit" auch meist sehr gute Angebote

        Oder vielleicht mehrere Tagestouren ? In Freizeitparks in der Umgebung. Oder ein Wochenendtrip nach Eurodisney.

        Vielleicht gibt es ja in deiner Umgebung Gruppen wo sich Alleinerziehende zusammentun und Reisen unternehmen. So bin ich vor 2 Jahren auf die Beine gekommen und habe Anschluss gefunden. Genau mit diesen bekannten fahren wir dieses Jahr nach Kenia auf diese Safari: http://www.kenia-safari.de/ . Die Kids sind nun groß genug dafür und freuen sich mega.

        Ich drück dir jedenfalls die Daumen das du noch was findest und ihr 2 schönen Urlaub verbringt. :)

      • Ich bin zwar verheiratet aber wenn es um Urlaub geht, bin ich alleinerziehend. Mein Mann weigert sich in Urlaub zu fahren oder zu fliegen. Da ich nicht möchte, daß mein Kind deshalb seine ganze Kindheit auf Urlaub verzichten muß, fahren wir beide allein.

        Als mein Sohn 5 war, waren wir beide in Florida. Er wollte zu Micky Maus. Da ich aber Frankreich als Urlaubsland nicht mag und weiß, daß Disneyland Paris genauso teuer ist, wie in Florida, habe ich mich für Florida entrschieden - und es war super-super-super-klasse! Am liebsten würden wir beide gleich wieder hin!
        Wir beide sind ein gutes Team und wollen auch keine Anschluß zu anderen, da man sich dann immer danach richten muß, was die wollen.

        Dieses Jahr waren wir eine Woche im Skiurlaub in Reit im Winkl. Die 7 Stunden Autoahrt waren zwar hart aber es war es wert! Und wir fahren im nächsten Jahr wieder. Leider haben die Kinder bei uns nur eine Woche Winterferien. Wir würden gern länger bleiben.

        Was ich empfehlen kann ist auch Kühlungsborn! http://yachthafenresidenz.com/
        Da war ich mal ein paar Tage in einer Ferienwohnung für nur 69,00€ pro Nacht. Ist super für Urlaub mit Kindern.Strand und Bäcker sind nah, viele Spielplätze.

        Urlaub ohne Mann macht mich stark, da ich mich da mehr beweisen muß.

Top Diskussionen anzeigen