Flugzeitenänderung Pauschalreise

    • (1) 02.05.16 - 11:31

      Hallo zusammen,

      wir haben bereits im Dezember unseren Sommerurlaub 2016 gebucht. Uns wurden jetzt beide Flüge erheblich geändert, Hinflug von 5:55 Uhr auf 16:55 Uhr und Rückflug von 9:20 Uhr auf 20:25 Uhr.

      Wie würdet ihr auf diese Änderung reagieren?

      Ich weiß, Flugzeiten sind immer unter Vorbehalt, aber die beiden Änderungen sind ja schon arg verschoben worden.

      Vllt hatte jemand schon einmal diesen Fallund mag berichten.

      Vielen Dank.

      Mit freundlichen Grüßen

      Claudia

      • (2) 02.05.16 - 11:44

        So weit ich weiß kannst du nicht viel machen, wenn es der gleiche Flughafen und der gleiche Tag ist. Das Risiko hat man einfach immer.

        Wir wurden mal komplett auf einen anderen Flughafen umgebucht und wären dann mit der Bahn weitergeschickt worden. Dagegen habe ich mich erfolgreich gewehrt.

        (3) 02.05.16 - 13:07

        Hallo Claudia

        wir hatten es auch gerade genauso. Mit Oeger Tours gebucht. Beide Flugzeiten haben sich extrem verschoben.
        Unser Reisebuero hat da angerufen und nichts erreicht und sagte uns, dass wir direkt anrufen sollen und ruhig oefters versuchen sollen, da es immer Call Center sind und je nachdem, wie engagiert der Sachbearbeiter ist, kann man viel erreichen.

        Wir hatten Glueck und haben einen super netten Mitarbeiter am Telefon gehabt. Wir hatten urspruenglich aufgrund der Flugzeiten und des besseren Preises ab Duesseldorf gebucht. Hier haetten wir auch bessere Zeiten ohne Aufpreis bekommen koennen.

        Haben schlussendlich aber auf Hamburg umgebucht und, womit wir null gerechnet haben - auch noch 180 Euro erstattet bekommen, weil die Fluege ab Hamburg billiger waren.Wir mussten 40 Euro Bearbeitungsgebuehr bezahlen.

        Liebe Gruesse
        Svenja

        http://www.finanztip.de/pauschalreise-flugzeiten-aenderung/

        Käme ja erstmal auf den Grund an... fliegen die Maschinen zu den von euch gebuchten Zeiten und ihr seid umgebucht worden? oder sind die gebuchten Maschinen nicht ausgelastet und wurden gestrichen?

        Letzteres.. hilft ja nüscht, irgendwie müsst ihr ja hinkommen. Vielleicht verschiebt es sich bis Sommer ja nochmal.

        Lichtchen

        • Hallo Lichtchen,

          die Flugnummern sind dieselben, die Fluggesellschaft hat die Zeiten im Nachhinein abgeändert.

          Der Veranstalter hat noch die Air Berlin eingekauft, allerdings mit weitaus höheren Flugaufschlag.
          Wir können auf die Air Berlin umbuchen, mussten aber circa 100 € p.P. draufzahlen.

          Gruß
          Claudia

      Also wenn ihr im Vorfeld benachrichtigt worden seit, ist es meist fast unmöglich da was zu machen...
      Das Problem ist einfach, das die ein halbes Jahr vorher noch nicht wissen, wie die Flughäfen ihren Plan machen. Meist richten sich die gekauften Flüge nach den Flugplänen des Vorjahres. Aber der Flughafen hat letzten endes das letzte Wort und wenn der das halt umändert ist es halt so und für den Verbraucher total ärgerlich. Gerade wenn man als Familie nen Kinderfreundlichen Flug bucht und dann einen total Kinderunfreundlichen bekommt... So gings uns auch vor 2 Jahren... Wir hätten auch die Möglichkeit des Umbuchens gehabt, aber wäre auch nicht besser gewesen...
      Da eure Reisegesellschaft euch im Vorfeld informiert hat, hat diese Ihre Pflicht erfüllt.
      Anders wäre es, wenn ihr schon am Flughafen stehen würdet und dann erst ne Änderung eintreten würde, dann könntet ihr klagen...

      LG

    • Hallo!

      Wir haben auch eine Flugzeitenänderung bekommen.
      Allerdings haben wir die Flüge und die Unterkunft separat gebucht.

      Ich habe angerufen und gesagt, dass ich das so nicht möchte und wir haben dann andere Zeiten bekommen.
      Ich habe ja extra den Flug so gebucht, weil es mit den Zeiten super war...und dann bekomme ich einen, der total doof ist.
      Ich hatte im Internet auch gesehen, dass es noch andere Flüge zu anderen Zeiten gab, nur der, wo wir dann erst drauf gebucht wurden, war der günstigste...

      (8) 03.05.16 - 09:01

      Hallo!

      Ging uns leider vor 2 Jahren genau so. Aus einer Morgenmaschine wurde eine Abendmaschine und aus einer Abendmaschine eine Morgenmaschine. Wir hatten aber sogar noch eine Zwischenlandung dabei. Wir konnten gar nichts machen. Ärgere dich nicht. Das steht auch in jedem Vertrag drinnen, keine 100% Sicherheit bzgl. Flugzeiten.

      Lg. Gabi

      (9) 03.05.16 - 09:03

      Hallo ich nochmal!

      Wir haben das ganze sogar erst 2 Tage vor Abflug erfahren!

      Lg Gabi

      (10) 05.05.16 - 21:32

      Alle Welt sagt immer die Flugzeiten sind unverbindlich , warum ? Das stimmt so nicht.
      Wir hatten genau das selbe, wir haben umgebucht. Warum soll ich es in kauf nehmen das mir ein ganzer Tag genommen wird. Solange es sich jeder gefallen lässt wird sich nie was dran ändern.
      Googel mal nach Flugzeitenänderung.
      LG

      (11) 13.05.16 - 10:10

      Sei froh, daß Du bescheid bekommen hast. Wir kamen schon mal am Flughafen an und haben unser Flugzeug starten sehen. Dann wurden wir auch noch angepampt, daß wir ja wohl 2 Stunden vor Abflug da zu sein hätten. Hallo? Wir waren sogar 3 Stunden vor Abflug da - nur das Flugzeug hat sich nicht an die Zeit gehalten und ist 3 Stunden früher gestartet. Niemand hat uns bescheid gesagt.
      Wir hätten ja beim Flughafen anrufen können und fragen ob alles so bleibt! Echt? Rufen da wirklich täglich tausende Leute an und fragen, ob die Zeiten in ihren Tickets stimmen?

Top Diskussionen anzeigen