Erfahrung Urlaub in Südfrankreich mit Kleinkind

    • (1) 29.05.16 - 11:12

      Hallo zusammen,

      wir haben uns gestern spontan dazu entschlossen, unseren diesjährigen Sommerurlaub in Südfrankreich zu verbringen. Wir wollen im September gehen, wenn es nicht mehr allzu warm ist und nicht mehr so viele Menschen dort Urlaub machen.

      Wir haben nun den Campingplatz Le Sérignan Plage entdeckt, dort könnte man ein Häuschen in unmittelbarer Strandnähe mieten. Es gibt außerdem einen riesigen Wasserspielplatz für Kinder sowie diverse Pools und Spielplätze.
      Hat jemand zufällig Erfahrung mit diesem Campingplatz oder kann mir eine andere Ferienwohnung bzw. ein anderes Hotel in Südfrankreich empfehlen?
      Liege ich richtig mit der Annahme, dass man im September noch baden kann?

      Freue mich auf eure Erfahrungen:-)

      Viele Grüße

      reabsie

      • Hallo,

        wir waren vor 2 Jahren mit unseren beiden Kindern (damals 5 und 1) in Südfrankreich, Anfang bis Mitte Juni und es war traumhaft. Die Franzosen haben ja im Juli und August Ferien, da ist es wohl total voll dort, aber Juni oder September sind super. Freunde von uns gehen in den ersten beiden Sept.wochen und meinten, es sei auch noch wunderbar warm. Wir hatten ein Ferienhaus (ohne Pool), sind jeden Tag zum Strand, die Kinder haben da stundenlang gespielt, ab und zu haben wir ein paar nette Örtchen angeschaut oder so, war wirklich sehr schön und entspannt. Wir waren in der Nähe von Hyères, fand das sehr schön da. Wir sind jetzt nicht so die Camper (auch nicht so Mobile-Homes), aber Freunde von uns machen das regelmäßig und finden das super. Viel Spaß auf jeden Fall, wird bestimmt schön! Wir buchen unsere Häuser meist über https://www.fewo-direkt.de/ finde, die haben ganz schöne Sachen. Wenn du noch Fragen hast, gerne PN.

        LG

        (3) 30.05.16 - 08:52

        Wir waren letztes Jahr in den beiden ersten Septemberwochen ganz in der Nähe, auch auf einem tollen Campingplatz.

        Das Wetter war ganz gut, hätte aber für mich durchaus noch etwas wärmer sein können. Es hat ein paar mal leicht geregnet, trotzdem war eigentlich immer Badewetter. Das Jahr davor muss es zu der Zeit aber richtig heiß gewesen sein.
        Das Meer dort ist leider auch im September ziemlich frisch (wegen irgendeiner Meeresströmung), das muss man wissen. Die Kinder waren trotzdem meist drin.
        Der Strand selbst war toll.

        Und es war recht windig, das würde ich bei einem Häuschen direkt am Strand bedenken.

        • (4) 30.05.16 - 13:54

          Vielen lieben Dank für deine hilfreiche Antwort:-)

          Würdest du mir auch verraten auf welchem Campingplatz ihr wart? Wir sind noch nicht auf den le Serignan Plage festgelegt.
          Haben uns gestern mit den Eltern meines Mannes getroffen und die haben uns sofort ihr Wohnmobil angeboten, somit haben wir jetzt noch eine Alternative zum Mobile Home.
          Vielen Dank auch für den Hinweis mit dem Wind, daran hätte ich nicht gedacht.
          Überlegen gerade auch, ob wir nicht einfach noch im Juni für 2 Wochen fahren, Wohnmobilstellplätze sind noch ausreichend frei.

          Viele Grüße
          reabsie

          • (5) 31.05.16 - 08:41

            Wir waren auf den Campingplatz Les Sablons.

            Das ist ein sehr schöner, mittelgroßer Campingplatz, der wahnsinnig viel bietet. Unsere Kinder waren eigentlich den ganzen Tag unterwegs, Bogenschießen, Töpfern, Basteln, Kochen, Bananenbootfahren... Für die Erwachsenen gabs einen extra Wellnessbereich mit eigenem Pool, Wasserliegen, Gesprudel usw, für die Kinder Rutschen, Wasserspielplatz (und das beste, alles leicht beheizt). Normalerweise stehe ich ja nicht so auf dieses Animationszeug, aber das war wirklich gut gemacht.
            Wenn der Campingplatz nicht so verdammt weit weg wäre, würde ich da sicher öfter hinfahren.

      Hey,

      wir waren vor vier Jahren Anfang Juni auf dem Le Sérignan Plage.

      Hier meine Erfahrungen:

      Vorteile des Campingplatzes:

      - sauberer, toll organisierter Campingplatz
      - Meer und Pool direkt auf dem Platz.

      - Klasse Poollandschaft.
      - wir waren mit dem Wohnmobil, aber die Häuschen sahen auch sehr nett aus.
      - Alles auf dem Platz, was man braucht (Laden, Pizzeria, Spielplatz, Fahrradverleih, Bars, Eisverkauf, Public Viewing zur EM...)

      Nachteile:

      - Lange Fahrtzeit (je nachdem woher ihr anreist)
      - Anfang Juni gab es wahnsinnig viele Stechmücken
      - bissl viel Trubel (Animation etc.) für meinen Geschmack
      - Stellplätze für Wohnmobile nicht allzu riesig. Das sollte aber in der Nebensaison kein Problem sein. Unsere Erfahrung im Juni war, dass nicht alle Plätze belegt waren und wir viel Platz um uns rum hatten.

      Wir waren vor zwei Jahren in einer anderen Ecke in Südfrankreich und hatten Anfang September traumhaftes Wetter: Nicht mehr zu heiß, aber trotzdem Badewetter. Also ich würde als Reisezeit den September empfehlen. Die Franzosen haben nur bis Ende August Ferien und dann wird's auf den Campingplätzen ruhiger.

      LG
      Nadine

Top Diskussionen anzeigen