2 versch Urlaube fast hinternader... ob das Streß oder schön ist ?

    • (1) 11.06.16 - 23:04

      Hallo. Wollte gern mal eure Meinung . Wir fahren im Sommer für 5 Tage in ein Hotel , 200 km Entfernung . Meine Cousine sagte mir nun das sie eine Wohnung hätte für uns zum Schnäppchen von ein Bekannten zum Urlaub Mieten weil wir gern uns mal wieder sehen würden und die Wohnung sehr günstig ist statt einer Pansion an der Nordsee. Das Problem bzw meine Sorgen. Wir haben ja auch nur 14 Tage insgesamt frei. Von den Sonntag bis Freitag wären wir ja im Hotel also unser richtiger gebuchter Erholung Urlaub. Würden Freitag heim kommen . Wir könnten dann in die Wohnung schon den Freitag oder wann wir wollen . Würde bedeuten entweder fährt man gleich durch was 4.5 Stunden sind oder erst Heim für 1 oder 2 Tage und dann erst hin. Von durchfahren oder gleich hin nimmt sich 45 Minuten nur weil man dort sowieso lang muss zurück ... bleiben könnte man bis zum nächsten Freitag bzw Donnerstag . Was schön wäre ist das es in der Zeit noch warm ist also kann man mit den Kids an Strand gehen auch usw. Meint ihr so ein Doppel Urlaub ist Streß dann und fetzt nicht oder hat das mal was ? Und würdet ihr durchfahren oder passieren Heime 1 bzw 2 Tage ? Hab sowas noch nie gemacht drum echt unsicher . Danach haben wir Samstag Einschulung der großen noch deswegen müsste man Donnerstag oder Freitag zurück wieder. Oder ganz lassen und nur den Hotel Urlaub ? Brauch mal bitte paar Meinungen dazu. Streßig soll es nicht ja werden ... Hoffe das ist nicht zu durchnander alles. Danke

      • Wir fahren oft in 2 verschiedene Orte hintereinander; das macht uns nichts aus.
        Ich packe dann für jeden Urlaub die Koffer/Taschen extra; das ist dann überhaupt nicht stressig.
        Wenn in der Wohnung eine Waschmaschine ist; kann man ja auch mal ein paar Sachen waschen; oder kleinere Sachen auch im Waschbecken.
        ich habe allerdings immer genug Kleidung dabei; so daß ich nichts waschen muß.

        Ich weiß nicht, ob ich deinen Beitrag verstanden habe, aber ich würde durchfahren und keine Zeit zu Hause verschwenden.

        Hallo!
        Also ich würde durchfahren. 5 Tage ist ja fast ein Kurzurlaub, da würde ich noch bissel zur Erholung dranhängen und 4,5 Stunden ist ja gut zu fahren.

        Viel Spaß,
        Sportskanone

      • Hi,

        ich würde auf jeden Fall am Freitag in die Wohnung anreisen. Das Hotel müßt Ihr doch wahrscheinlich eh bis Mittag verlassen haben, dann geht es doch bequem und ohne Hetze. Ob ich zuhause vorbeifahren würde, würde ich davon abhängig machen, was ich mitnehmen möchte. In eine Wohnung nimmt man ja doch mehr mit als in ein Hotel. Zuhause hätte ich dann schon die Taschen so gepackt stehen, dass ich nur aus- und wieder einladen müßte und sofort los könnte. Im Ernstfall kannst Du auch noch schnell eine Maschine Wäsche anwerfen und den Kram in den Trockner werfen. Dann können die Sachen entweder sauber mit, oder sie warten dann halt fertig im Trockner auf Euch. Stress ist nur was man selbst als Stress ansieht.

        Bei uns würde es so ablaufen, dass wir vor dem Frühstück im Hotel das Auto gepackt hätten, dann in Ruhe frühstücken würden und um spätestens 10 Uhr aus dem Hotel weg wären. Dann wären wir gegen Mittag zuhause, Würden kurz die Taschen auspacken und wahrscheinlich Essen holen oder bestellen. In der Zeit hätte ich beide Waschmaschinen angeworfen und nach dem Essen käme das Zeug dann in den Trockner und auf die Leine. Mein Mann würde schon mal die fertigen Taschen ins Auto packen und eine Runde ums Haus drehen, um zu sehen, ob alles in Ordnung ist. Dann ginge es entweder wieder los oder wir würden warten, dass der Trockner fertig ist und die Klamotten dann mitnehmen (würde mir das zu lange dauern, könnte man auch die kurze Zeit mal die nassen Klamotten (1400 Touren ist ja nicht mehr wirklich nass) im Wäschekorb ins Auto stellen und dann direkt nach Ankunft aufhängen. Wie auch immer Ihr es macht wärt Ihr so spätestens zum Abendessen in der Wohnung und könntet dann am nächsten Tag dort den Urlaub fertig eingerichtet und ausgeschlafen beginnen.

        Viel Spaß

        Hallo,

        ich würde es machen und direkt vom Hotel zur FeWo fahren.
        Zwischendurch nach Hause und waschen oder umpacken fände ich zu umständlich und wesentlich stressiger.

        LG

      • Aber das ist doch kein Stress nimm genug Kleidung mit und macht nen langen Urlaub, 5 Tage ist doch nix, kaum da schon wieder weg, es ist viel schöner dann im Anschluss noch ne Woche Urlaub zu machen, wegen der Einschulung, würde ich dir aber schon raten am Donnerstag nach Hause zu fahren, um dann am Freitag alles in Ruhe vorzubereiten.

        • Hallo . Wir müssen Zelt aufbauen und die ganze Deko machen dann. Das dauert ja auch ewig alles dann. Ich denke auch wir fahren Donnerstag heim . Vielleicht abends dann oder am späten Nachmittag. Da bin ich auch noch unschlüssig .

      Danke für eure Antworten... also das wir noch den See Urlaub dran hängen steht nun fest . Ich war jetzt aber eher davon augegegangen den einen Tag bzw Nacht doch heim zu fahren und in aller Ruhe den Samstag früh dann an die See. Wir brauchen auch paar andere Sachen dann dort noch . Paar Decken , Strandmuschel usw die wir im Hotel nicht benötigten. Dachte da auch an die Kinder das sie nicht so lange fahren müssten. Nun bin ich mir doch etwas unsicher wieder ob durchfahren oder nicht . Fahren quasi ja dran vorbei . 30 min ca entfernung bis Heimat...zu Hause würde ich keine Wäsche Wäschen u die Kleidung schon vorbereiten bzw habe dort eine Maschine ... oder wird es doch stressiger nochmal Heim und auspacken paar Dinge wie Kosmetik usw mmmm

Top Diskussionen anzeigen