Teneriffa im April

    • (1) 28.07.16 - 10:45

      Kann man da gut Urlaub machen? Ist es warm, vielleicht sogar zum Baden geeignet? Danke euch

      • Hallo,
        Wir waren einmal im April auf Teneriffa. Wir gehen nie mehr im April. Uns war es zu kalt, zu windig, für einen Badeurlaub zu kalt. Wir haben uns ein Auto gemietet und waren auf der Insel unterwegs, das war sehr schön. Auf der windgeschützten Terrasse war es durchaus warm und wir konnten uns auch Sonnen, aber am Strand war es uns zu kühl.

        Vor 3 Jahren waren wir im Oktober , das war gut von der Temperatur und wir konnten auch Baden und schwimmen.

        Generell kann ich Teneriffa sehr empfehlen, eine schöne Insel vor allem mit Mietwagen kann man viel erkunden.

        LG

        Zu Teneriffa kann ich nichts sagen, aber Gran Canaria im April, da kann man sehr gut baden. ES waren Temperaturen um 25 Grad als ich da war

        Hallo.
        Wir waren dieses Jahr im April zwar nicht auf Teneriffa, aber auf Lanzarote #verliebt
        Es war wirklich herrlich. Wir waren sowohl im Hotelpool als auch im Meer baden #freu Die Durchschnittliche Temperatur lag bei 25 Grad. Mit dem Mietwagen waren wir auch unterwegs. Fand es vom Klima perfekt, da wir gerne auch was anschauen.

        Ich finde jede kanarische Insel hat was für sich. Mein Herz schlägt aber für Lanzarote ;-) im November geht es wieder auf unsere Lieblingsinsel. Im November kann ich die Kanaren auch wärmstens empfehlen.

        LG Julia

      • Das Wetter ist meistens schön im April auf Teneriffa.

        Als wir letztes Jahr zu diesem Zeitpunkt vor Ort waren, waren es meistens so um die 25 Grad. Hin und wieder weht auch ein starker Wind, der unter Umständen auch recht frisch sein kann.

        Die Regenwahrscheinlichkeit ist relativ gering, aber ganz ausschließen kann man Regen im April nicht.

        Das Meer ist mir persönlich zum Baden zu kalt gewesen, aber das ist ja reine Empfindungssache :)

Top Diskussionen anzeigen