Das erste mal fliegen. Fragen dazu

    • (1) 16.08.16 - 12:50

      Hallo ihr lieben,

      wir fliegen im oktober das erste mal nach Mallorca. Mein Sohn natürlich mit (8 Jahre). Jetzt mache ich mir ja so einige gedanken, vorallem wegen meinem Sohn.

      Ihm wird beim langen Auto fahren schlecht. Kann das denn dann beim fliegen auch passieren oder ist das da was anderes? Fliegen gute 2 Stunden. Wenn er während dem Flug Nintendo spielt, ist das so gut?

      Puh, sind schon ziemlich aufgeregt so beim ersten mal. :-))))

      Vielleicht könnt ihr mir ja paar ratschläge geben, vorlallem wegen meinem Sohn.

      LG

      • (2) 16.08.16 - 19:26

        Wenn ihm beim Autofahren schlecht wird, würde ich ihm im Vorfeld was dagegen geben. (Vomex)Auf ein leichtes essen im Vorfeld achten. Meine spielen Ds und malen/ lesen beim fliegen.

        Ersatzshirt und Hose im Handgepäck incl. fester Tüte für die Sachen. Ansonsten was zum lutschen/ kauen beim starten/ landen, wegen dem Druckausgleich. evtl. ist ein Film schauen entspannter als DS ( beim Autofahren kann ich nicht lesen beim fliegen ja) meist sind gerade die erstflieger Kinder so aufgeregt das ihnen weder Schlecht noch langweilig wird. Ich wünsche euch eine schöne Vorfreude auf euren Urlaub und dann einen erholsamen Urlaub#winke
        Ps: ich mache mir schon gedanken wegen evtl. seekrankheit der Kinder für unsere erste Kreuzfahrt im nächstem Sommer#kratz#klatsch Lg

        "Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub"

        (3) 16.08.16 - 20:56

        Ich bin letzte Woche mit meinen Kindern zum ersten Mal geflogen. (Ich bin schon häufiger geflogen).

        Dem Großen war auf dem Hinflug nicht gut. Dazu muss man sagen, dass er ein totales Kopfkind ist. Wir hatten 2 Stunden Verspätung wegen eines techn. Defekts und konnte alle Überprüfungen verfolgen. Dazu die Aufregung!
        Für den Rückweg haben wir dann Superpep gekauft (Kaugummi), es aber dann nicht gebraucht.
        Wir sind 50 Minuten in der Luft. Meine Söhne haben gelesen in der Zeit. Ich denke Nintendo spielen geht bestimmt auch!
        Guten Flug
        Basket

        (4) 16.08.16 - 21:33

        Ratschläge habe ich keine. Aber ich kann von mir selber sagen, dass ich fliegen 100mal besser vertrage als Auto fahren. Im Flieger wurde mir noch nie übel, im Auto schon oft.
        Ansonsten kommts natürlich auch auf die Wetterbedingungen und den Flugkapitän an.
        Es gibt schon Flüge, wo es etwas "wackelt".

      • Ich kann da leider keinen Tipp bezüglich der Übelkeit geben, dass Problem hatten wir glücklicherweise nie. Aber ich denke, dass das mit der Übelkeit im Flugzeug weniger schlimm ist, da ein Flugzeug sich ja sehr viel sachter fortbewegt als ein Auto! ;)
        Wir haben immer einen kleinen Ausmalblock und einige Buntstifte mit, damit für Beschäftigung gesorgt ist. Wenn dein Sohnemann am liebsten Nintendo spielt, dann lass ihn doch. :) Ich würde nur den Ton ausmachen, sonst sind die anderen Passagiere sicherlich genervt. ;)

        Hallo.

        Meiner Schwester ist beim Autofahren auch immer kotzübel geworden, wir mussten öfters stehen bleiben, da sie sich mehrmals übergeben musste bei längeren Autofahrten mit Kurven. Beim Fliegen hatte sie nie Probleme.

        Ich würde halt unbedingt Reisekaugummis mitnehmen, die sind auch gut für den Druckausgleich in den Ohren, braucht unser Sohn auch immer. Und evtl. nen Laptop mitnehmen, damit er da einen Film anschauen kann? Dann ist er abgeklenkt und die Zeit vergeht, wie im Flug ;)

        Wir kaufen halt immer so ne kleine Reiseapotheke ein, damit wir für alle Fälle gewappnet sind. Meist bei der Onlineapotheke zur Rose und ich schau halt immer bei gutscheinsammler.de , ob es nen Rabattcode für meine Bestellung gibt. hier wäre der direkte link, dann kannst du selber schauen, ob du ihn gebrauchen kannst :)

        https://www.gutscheinsammler.de/gutscheine/zur-rose-apotheke?v=152271

        Wünsche dir auf alle Fälle viel Erfolg und verkopfe dich nicht zu viel, geht bestimmt alles gut #klee

      • (7) 17.08.16 - 11:23

        Vielen Dank für eure Antworten. Ihr habt mir sehr geholfen.

        Reisetabletten sind sowieso mit dabei, da wir von Berlin aus fliegen und wir da schon mal 2 Stunden hin fahren. Wobei ich hoffe das er da schläft, weil wir nachts um zwei los fahren müssen.

        Ach es wird schon alles gut gehen. Die vorfreude ist glaube sowieso größer wie alles andere. :-))))

Top Diskussionen anzeigen