Nachtfaehre Korsika,Sardinien: Wie kalt wirds auf dem Schiff? Kleidung?

    • (1) 16.08.16 - 21:17

      Hi,
      wir fahren über Nacht nach Korsika, haben eine Kabine.

      Was sollte ich an Klamotten für mich und die Kids mitnehmen?

      ist es durch die Klimaanlage in der Kabine eher kühl oder kann ich es selber regeln?
      Wie warm,kalt,windig ist es oben auf Deck?
      Wann steht ihr da auf um noch iwas zu frühstücken?

      um 8 legt die Faehre ja an.
      Gruss anro

      • (2) 17.08.16 - 08:22

        Hi, nimmst du Corsica Ferries oder Moby?
        Wir waren bereits mehrmals mit Moby von Genua nach Bastia unterwegs. Ich fand die Temperatur in der Kabine sehr angenehm und uns reichte Tshirt+Unterhose völlig aus.
        Auf dem See ist es relativ windig und wir waren froh Jacken dabei zu haben.
        Wir haben uns den Wecker auf 6 Uhr eingestellt, waren aber bereits um 4 Uhr morgens auf dem Deck und beobachteten den Sonnenaufgang und die korsische Küste (leichte Mütze empfohlen, es hat tierisch gezogen).
        Beim Anlegen wurde alles etwas chaotisch, weil alle Welt in den Gängen stand, der Bereich nicht klimatisiert war und daher die Luft heiß und stickig wurde.
        Am Deck kannst du überall essen, auch dein selbst mitgebrachtes Zeug. Es gibt einen größeren Kinderspielbereich, du kannst überall sitzen. Alles in allem ist alles sehr enspannt.
        Gute Reise!

        Hallo :-)

        Die Klimaanlagen kann man leider nicht selber regeln ( ist ja gleichzeitig auch Belüftung ) .

        Aber bei meinen Überfahrten fand ich die Kabinen immer angenehm temperiert.

        Auf Deck wird es schon sehr windig , wobei es auch Ecken gibt die windgeschützt sind. Aber Windjacken / Softshelljacken oder ähnliches sind kein Fehler :-)

        Wenn ihr um 8 Uhr ankommt , werdet ihr wahrscheinlich spätestens um 7 Uhr aus den Kabinen " gebeten " . Das Personal muss durch und die Kabinen für die nächte Fahrt herrichten. Von daher würde ich wahrscheinlich um halb sieben aufstehen. Das reicht um noch im Restaurant zu frühstücken und dann von Deck aus zu zu gucken , wie das Schiff in den Hafen einläuft .

        Und so wenig wie möglich an Gepäck mitschleppen .... man steht manchmal ewig in den schmalen Treppengängen zum Parkdeck ....

        Einen schönen Urlaub :-)

        Tiina

Top Diskussionen anzeigen