Urlaub Istrien - Italien

    • (1) 18.09.16 - 12:08

      Hallo zusammen,

      ja, wir planen schon heute unseren Sommerurlaub 2017 - nicht lachen #nanana - und haben die Westküste Istriens schon fest im Auge. Allerdings haben wir uns angewöhnt, dass wir unsere 2 Wochen aufteilen.

      Die zweite Woche planen wir eigentlich an der adriatischen Küste von Italien zu verbringen, da wir unbedingt auch nach Venedig wollen.

      Nun habe ich allerdings den Eindruck, dass es dort außer den diversen Stränden mit großen Appartementhäusern nicht viel gibt. Wir hätten gerne eine nette Ferienwohnung (4Personen) gerne in Strandnähe, machen aber halbtags auch gerne Ausflüge, um etwas von der Gegend zu sehen.

      Kann mir jemand etwas empfehlen und vielleicht auch Tipps für Unternehmungen (kleine Städtchen, sonstige Sehenswürdigkeiten) geben, der in der Ecke schon mal seinen Urlaub verbracht hat? Ich muss natürlich dazu sagen, dass wir 2015 und 2016 je 1 Woche am Gardasee verbracht haben und von dort wahrscheinlich etwas verwöhnt sind.

      Viele Grüße und ich bedanke mich schon mal für eure Antworten
      delfin03 #winke

      • Hallo,
        ich war mit meinem Freund letzten Monat in Istrien. Wir waren dort knapp 5 Tage und gingen danach für 3 Tage na Venedig und dann von Venedig aus noch für 3 Tage zum Gardasee. http://www.unterkunftinkroatien.de/kroatien/region-istrie-list.php auf diese Seite haben wir von zuhause aus die Unterkunft für Istrien gebucht. Die restlichen Tage in Venedig und am Gardasee haben wir Vorort gesucht und gebucht. Ich muss sagen das war eine der besten Urlaube die ich je hatte. Die 2 Wochen sind so schnell vergangen das man es kaum fassen kann. So ein 3 Lokation Trip kann ich jedem empfehlen :)

        • Hallo Janina,

          da wir mit 2 schulpflichtigen Kindern in den Sommerferien verreisen, müssen wir unser Quartier schon vorab buchen. Spontan ein Quartier für 4 Personen zu finden, wäre mir ein zu großer Unsicherheitsfaktor.

          Trotzdem danke #winke

      Wir waren auch gerade in Istrien und ich war wirklich positiv überrascht. ich hatte vermutet, das das im Vergleich zu Dalmatien eher enttäuschend wird, war es aber nicht. Gut, Dalmatien ist schon noch toller, aber Istrien ist durchaus eine Reise wert. Man muss halt Fels7Kiesel/ Betonstrände mögen, aber mit seinen Städtche ist es schon ein bisschen wie Gardasee.

      Die Adria um Venedig wird euch da eher enttäuschen. Die Strände sind toll, vorallem wenn man Camping mag, Venedig ist auch sehenswert, aber sonst ist da nicht viel. Kein schönes Hinterland, keine sehenswerten Ausflugsziele. Und die Städte außer Venedig sind allesamt keinen Besuch wert.

      Wenn überhaupt, müsstet ihr euch eine Ferienwohnung südlich von Venedig bei Ravenna oder so suchen, das ist dann aber eben wieder ziemlich weit von Istrien entfernt.

      • Hallo,

        ja, in Istrien ein passendes Quartier zu finden, scheint mir tatsächlich kein Problem zu sein. Und das was du zur Adriaküste sagst, spiegelt genau meinen Eindruck wieder. Vielleicht müssen wir uns dann doch noch mal Gedanken um die zweite Urlaubswoche machen. Schade :-(

    Hallo,
    an den Stränden in der Nähe von Venedig gibt es vor allem Campingplätze. Auf den meisten Campingplätzen kann man auch voll ausgestattete Bungalows buchen. Das wäre dann vielleicht eine Alternative...

Top Diskussionen anzeigen