An die Näherinnen unter euch :) Patchworkdecke

    • (1) 29.09.16 - 19:03

      Guten Abend. Ich hab mal ne frage und wusste irgendwie nicht wo ich die loswerden soll deshalb versuche ich es jetzt hier. Und zwar habe ich eine patchworkdecke und würde da gerne den Namen irgendwie drauf bekommen. Habt ihr eine Idee wie das geht? Was gäbe es da für Möglichkeiten ?

      Vielen Dank schonmal:-)
      LG Dora mit Mitbewohner 24+6

      • Die Patchworkdecke ist schon komplett fertig, oder?

        Du könntest die Buchstaben aus Stoff ausschneiden und dann durch alle Lagen fetnähen (entspricht ja praktisch dem Quilten). Um das entsprechend vorzubereiten, gibt es z.B. Isofix, das bügelst du erst auf die Buchstaben und dann alles zusammen auf die Patchworkdecke - quasi wie ein Bügelbild, aber ob das mehrere Wäschen aushält, weiß ich nicht, deswegen dann nochmal mit der Nähmaschine oder per Hand alle Buchstaben festnähen. Ansonsten könntest du auch den Namen auf ein Stück passenden Stoff sticken lassen und dann das Stoffstück aufnähen, das geht wahrscheinlich einfacher.

        • Ja genau die Decke ist schon fertig.. Ja wahrscheinlich werde ich die auf Vlies machen und dann nochmal drauf nähen:) vielen Dank :-)

          • Dann ist es bestimmt am einfachsten, wenn du ein passendes Stoffstück vorbereitest und da den Namen drauf sticken lässt. Du kannst es ja dann z.B. als Herz oder Stern ausschneiden und dann direkt auf die Decke aufnähen (= aufflizieren). Das wäre mit den Rändern leichter als einzelne Buchstaben aufzunähen, zumindest mit der Nähmaschine. Ich hab bei meiner Patchworkdecke Aplliktionen mit der Nähmaschine aufgenäht, und da hatte ich nur die oberste, gepatchte Stofflage ... das war schon schwierg, weil man ziemlich viel Stoff unter der Nähmaschine handhaben muss. Das ganze wiegt ja auch was und zieht dann ganz schon nach unten.

      Hallo

      Du konntest den Namen selbst ,mit Stoff Mal Farbe darauf schreiben

      Oder du hörst dich um wer eine Näh Maschine mit Stick Funktion hat ,und den Namen drauf sticken lassen.
      LG

    Da gibt es mehrere Möglichkeiten. Zum einen könntest du den Namen sticken. Einige Nähmaschinen haben ein Alphabet. Eine Stickmaschine hast du bestimmt nicht, sonst wärst du auf die Idee selbt gekommen. ;) Eine dritte Möglichkeit wäre Handsticken (vormalen mit Kreide und absticken). Wenn du kleine Kreuze stickst, wird die Schrift auch sichtbar ohne dass du hundert Jahre sticken musst, hab ich als Teenager gerne mit meinem Rucksack gemacht.

    Eine ganz andere Alternative wäre applizieren. Hierbei schneidest du Stoffbuchstaben aus und nähst diese auf. Damit es was wird, ist es als Anfänger sinnvoll eine Anleitung dazu zu benutzen, denn einfach nur Stoff rauf und festnähen tendiert dazu auazufransen oder andere Problemchen zu entwickeln, zum Beispiel diese hier.

    https://www.mamahoch2.de/2013/11/applizieren.html
    Es gab auch mal eine gute bei naehfabrik, aber die finde ich jetzt nicht.

Ich nähe super gerne für Babys und verschenke immer, wenn jemand im Freundeskreis Nachwuchs bekommt, eine kuschelige Patchworkdecke. Der Name sieht bei mir so aus (ich hoffe, das mit dem Bild klappt!).
Ich kaufe die Namensschilder immer bei ebay. Ich habe selbst keine Stickmaschine und finde die auch zu teuer. Gib einfach bei ebay “Applikation Name“ ein, für 4-6 Euro bekommst du sehr schöne in deiner Wunschfarbe.

  • Ach ja, habe ich vergessen : )

    Es ist natürlich deutlich leichter, das Schild vor dem Quilten auf die Oberseite zu bügeln und mit der Maschine aufzunähen. Manchmal verraten die werdenden Eltern den Namen aber vorher nicht und dann nähe ich das Schild einfach später mit der Hand auf, ist auch kein Problem.

(15) 30.09.16 - 08:54

HI,

schau mal im Facebook auf Rehpublic.
Da kannst Du auch mit Deiner normalen Nähmaschine tolle Dinge Sticken. Wichtig ist nur, das du einen Sticknähmaschinenfuss hast - mehr brauchst DU nicht. Mit einem durchsichtigen Patworkfuss hab ich es auch schon mal gemacht....
Versenken kannst Du sicherlich das untere Teil.

Braucht man ein bißchen Übung aber nach 1 Std. klappt das super gut.
Lass Dich von den Bildern nicht irritieren, sie ist echt eine Meisterin.

Wenn Deine Decke schon fix und fertig ist, würde ich den Namen auf einem Stoff sticken und dann drauf Applizieren.

LG
Lisa
P.: oder einfach mit der Hand drauf sticken....

Top Diskussionen anzeigen