Flusskreuzfahrt

    • (1) 03.11.16 - 00:56

      Hallo
      Ist hier jemand der schonmal eine Flusskreuzfahrt gemacht hat ?
      Man hört ja oft laaaangweilig und "nur für Senioren" aber ist das wirklich so?

      Ich überlege nämlich meine Freundin so eine Kreuzfahrt zu Weihnachten zu schenken. Unser Motiv wäre Entspannung, es für ein paar Tage ruhig angehen lassen aber trotzdem ein bisschen was sehen und gutes Essen. Genial wäre es natürlich auch wenn etwas Wellnes dabei wäre :-)
      Langweilig im guten Sinne wäre also in der Tat etwas wenn ihr wisst was ich meine.
      Bei der Strecke dachte ich vielleicht an Deutschland + irgendwelche Nachbarländer. Reiselänge wohl so 1,5 Wochen? Wann genau kommt darauf an wann wir beide so freie Tage haben.
      Jahreszeit ist aber eigentlich ohnehin egal. Wir können jeder das beste abgewinnen :-)

      Beste Grüße :-)

      • Hallo,

        Ich kann dir leider nicht von Flussfahrten berichten, sondern nur von Überseefahrten.

        Wir waren in den Ferien wieder auf der Aida und bei weiten waren nicht viele ältere Menschen an Bord.
        Das Reisebüro sagte gestern erst wieder kreuzfahrten sind im kommen.
        Unsere nächste ist gebucht.

        Wellnessangebot kann man sehr gut an Bord machen.

        Gruss

        • Hallo
          Daran habe ich auch schon gedacht. Gibt ja auch einige Routen die sich auf die nähere Umgebung beschränken.
          Welche habt ihr denn genommen ? Was mich auch interessieren würde, wie funktioniert das denn mit Essen und Getränken ? Ich bin mir nicht sicher ob ich etwas verwechsele aber ich meine schonmal gehört zu haben das Aida da recht happig ist.

          LG

          • Hallo,

            Wir hatten die Metropole ntour

            England, Frankreich, belieben und Niederlande....gestartet in Hamburg

            Essen ist im Preis enthalten und alle Tsichgetränke auch ( Bier, Wein, alkoholfreies)
            Das heisst zu jedem Frühstück, Mittag, Abendessen keine EXTRA kosten.

            Zwischwndrin bist du an Land und gibst natürlich aus was du brauchst. Baguetts kannst du von der Aida umsonst mitnehmen

            Ansonsten sind die Preise auf der Aida recht human. Ein alkoholfreier Cocktail kostet 4,90 unddas je nach Härtegrad. Suche kannst nach dem Essen aber auch eine Karaffe Wein mitnehmen.

            Gruss

      (6) 03.11.16 - 11:59

      Erfahrung habe ich nicht. Aber ich habe schon öfter gehört , dass Fahrten auf der Donau (gehen meist in Passau los) sehr schön sein sollen. Passau-Wien-Bratislava-Budapest so in etwa.

    Hallo!

    Meine Mutter fand die schon Todlangweilig, und die ist 70.

    Man sitzt halt tagelang in einem nicht wirklich großen Schiff fest, und hat dazwischen nur kurz Zeit, sich eine Stadt anzuschauen, bevor es wieder weiter geht. Die Kabinen sind eher klein und nicht gerade luxuriös, und das Essen hängt halt auch sehr von den Köchen ab - man kann ja nicht ausweichen, wenn es nicht schmeckt, man sitzt ja an Bord fest.

    Vor allem hat man halt gar keine Möglichkeit, sich zu bewegen weil alles sehr eng ist, das geht eben nur, solange man irgendwo angelegt hat.

    Schiffe mit Wellness - gibt es sowas überhaupt?

    Ich denke, da fahrt ihr mit einem Wellness-Hotel besser, wo man auch mal raus kann und was anschauen.

    • Hallo
      Ein Hotel bewegt sich aber leider nicht fort #schwitz
      Es gibt (mittlerweile?) durchaus einige Schiffe die mir recht modern erscheinen, auch mit kleinem Wellnes Abteil der für unsere Bedürfnisse völlig ausreichen würden.
      Deshalb habe ich gehofft das hier jemand genau so eine Reise auf einem modernen Schiff schon hinter sich hat.

      Liebe Grüße

      • Schiffe die auf Flüssen verkehren sind aber kleiner als Seeschiffe, sonst kommen sie da nicht durch. Flüsse sind halt ein wenig enger als das Meer.

        Aber Du kannst ja gerne suchen ob Du was findest.

        Kleiner Tipp: berechne bei der Terminplanung mit ein, dass einem Hochwasser auch einen gewaltigen Strich durch die Rechnung machen kann.

Hallo,

also ich bin 41 und habe vor drei Jahren eine Flußkreuzfahrt mit meiner Freundin gemacht. Wir fahren jedes Jahr einmal zusammen in Urlaub.

Wir hatten ein super Angebot Mitte November mit der Arosa ich meine 4 oder 5 Tage von Passau nach Wien und Linz. Es war wunderschön, super erholsam und lustig.

Wir hatten eiseskälte bei strahlendem Sonnenschein. Auf dem Schiff gibt es überall Heizstrahler, so dass man auch gut draußen sitzen kann. Landschaftlich wunderschön. Abends gab es einen Alleinunterhalter der tatsächlich Musik für "Alte" gespielt hat. Aber gut, wir hatten trotzdem Spaß. In den Pausen hat er normale Musik laufen lassen, da haben wir die Tanzfläche gestürmt. Tatsächlich waren überwiegend Leute auf dem Schiff Ü70. Aber auch einige junge Frauen, die mit gerümpften Nasen zu uns geschielt haben, weil wir ständig am lachen und Spaß haben waren. Auch junge Menschen können einen Stock im Arsch haben. Sorry für die Ausdrucksweise, aber da hat es echt gestimmt. In Wien haben wir gebummelt, Schönbrunn angeschaut (HERRLICH! Unbedingt Führung mitmachen!) und uns für Abends Restplatzkarten besorgt für ein AbbaMusical das damals lief. Es war spitze.

Linz ist auch eine tolle Stadt.

Alles in allem hatten wir wahnsinnig viel Spaß, viel Erholung. Haben es genoßen. Wir hatten ein Paket dazu gebucht, wo wir trinken konnten was wir wollten. Natürlich haben wir es krachen lassen, sonst lohnt sich so ein Paket nicht. Die Reise alleine hat aber nur 199€ gekostet, da konnte man gut noch ein Paket dazu buchen.

Kann ich nur empfehlen, würde es jedem empfehlen.

Die folgenden Jahre sind wir dann immer mit der Aida gefahren. Das ist jedoch preislich etwa doppelt so teuer. Gerade komme ich von der Metropolen-Tour. Da kommt man locker mit allem drum und dran auf 1.300,--€, wobei man dann auch gut "mein Schiff " buchen könnte. Leider verfolgt die Prima hier ein anderes Konzept, weil wirklich fast alles extra kostet. Ist schon Abzocke. Kommt daher für mich nicht mehr in Frage.

Man kann allerdings auch für eine Kreuzfahrt tolle Schnapper machen, wenn man flexibel ist und zu Zeiten fährt wo andere in der Regel nicht fahren wollen.

LG

Top Diskussionen anzeigen