Urlaubstipps für Schweden-Neulinge gesucht

    • (1) 01.01.17 - 22:26

      huhu,

      wir wollen mit zwei dreijährigen nach schweden - so weit, so gut. unser problem: das land ist riiiiesig und wir haben keine ahnung, wo es schön ist.

      wir wollen: strand und kleine, hübsche, bunte häuschen, wie man sie aus filmen kennt :-D

      eine idylle im grünen quasi. A la pippi langstrumpf ;-)

      von deutschland aus gut erreichbar. also südschweden oder knapp obendrüber.

      wo ist es dort schön? und nicht überlaufen? habt ihr tipps? auch bzgl fähre? danke!!!

      • Hallo,

        also ich kann die Gegend rund um Vimmeby sehr empfehlen. Das ist die Heimat von Astrid Lindgren. Der Astrid -Lindgren Park ist super, da kann man locker 2 - 3 Tage verbringen. Man kann den Original-Hof von Michel anschauen, die Häuser von Bullerbü. Allerdings sind wir große Lindgren-Fans und meine Kinder kennen sehr viel Literatur und auch Filme von ihr. Sie konnten dann mit diesen Schauplätzen was anfangen. In der Gegend gibt es auch viele schöne Seen, in denen man baden kann. Ein Spaziergang durch die Wälder ist auch empfehlenswert. Wir sind damals mit der Nachtfähre von Travemünde nach Trelleborg in einer Schlafkabine gefahren. Am nächsten Tag mussten wir noch ca. 4 Stunden bis Vimmerby fahren.

        Wir möchten dieses Jahr auch wieder nach Schweden, allerdings fliegen wir diesmal bis Stockholm und möchte 1 Woche auf einer Schäreninsel bleiben und danach noch Stockholm besichtigen.

        LG und viel Spaß in diesem wunderschönen Land
        Leah

        • ja, das wäre klasse, das ist auc unser großer traum.

          wo habt ihr da gewohnt? ferienhaus?

          und wie war das wetter? 2 wochen dauerregen wäre ja irgendwie auch frustrierend...

          • Hallo, ja wir hatten ein Ferienhaus in Mariannelund. Habe ich übers Reisebüro gebucht, kann man auch gut übers Internet machen.

            Wir waren die ersten 2 Augustwochen in Schweden. Die 1. Woche eben in Smaland, das Wetter war super, so 25 - 28 Grad im Durchschnitt, wir waren oft baden in einem See. Die 2. Woche waren wir auf Öland, hier konnten wir nicht mehr baden, da waren es so 20 Grad im Durchschnitt. Mücken hatten wir übrigens überhaupt keine. Aber das ist von Jahr zu Jahr unterschiedlich. Ich glaube die beste Reisezeit ist Mitte Juni bis Ende Juli.

            LG Leah

      Also schön ist es in/an vielen Ecken des Landes. Vielleicht wäre für den Anfang eine durchgeplante Rundreise für euch das beste? Bei https://www.tui-wolters.de/ gibt es eine extra Schweden-Rubrik mit tollen Ideen und Vorschlägen. Später kann man sich dann immer noch eine eigene Reise/Route zusammenschustern für die Family :)

Top Diskussionen anzeigen