War schon mal jemand dort...Mallorca Hotel Blau Punta Reina

Hallo

war schon mal jemand in o.g. Hotel ? Oder hat jemand eine andere Idee für ein tolles Hotel in Mallorca /Kanaren mit 5 jährigem Kind....natürlich sollte es gut bezahlbar sein.

LG Hexe12-17

Hallo!
Dieses Hotel hatten wir auch schon mal ims Auge gefasst.

War uns aber doch zu teuer mit 3 Personen in den sommerferien.

Wir waren im Allsun Eden Alcudia und Alcudia Garden.

Dieses Jahr wird es das Allsun Hotel Mariant Park.

Allsun Eden war super. Garden....naja, würde ich nicht nochmal hin.

Freunde von uns waren im Alcudia Eden Playa. Das soll auch super gewesen sein.

Gruß

Helga

Hi

werde mir mal deine Hotels anschauen. Wir wollen Ende Juni hinfliegen . In den Kindergartenferien im Sommer wäre mir das auch zu teuer :-).

LG

Hi,

ich habe vor ein paar Tagen eine ähnliche Frage gestellt und schon ein paar Tipps bekommen.
Vielleicht ist da auch was für dich dabei ?

http://www.urbia.de/forum/8-urlaub-freizeit/4855423-urlaub-balearen-oder-kanaren-mit-5-jaehrigem-kind

LG
kleinehexe74

HI

Danke #winke. Das Iberostar Gaviotas auf Fuerteventura wäre eventl auch was für euch. Da wir selber das erste mal mit Kind fliegen werden bleibt es bei Mallorca. Allerdings wollen wir das dann eventl im nächsten Jahr dort ausprobieren (wg der Fluglänge).

LG

Thumbnail Zoom

Ja ich kenne das Hotel ;-)

Ich habe zwar selbst keinen Urlaub in dem Hotel gemacht, aber unser Haus steht in der Cala mandia dadurch kennt man es.

Die Anlage ist im Sommer immer sehr gut besucht. Es sieht von aussen immer sauber und ortenlich aus. Was man im Winter nicht sagen kann #rofl#rofl Im Winter ist es ein Geisterhotel #rofl Alles wie ausgestorben und dreckig. Selbst das Wasser im Pool ist grün. #rofl

Aber das ist normal im Winter dort, deswegen liebe ich den Winter auf Mallorca, ruhe ruhe und ruhe. #verliebt#verliebt

Aber wie gesagt das Hotel hat gute bewertungen und auch die Appartments sort sind schön. Mit Blick aufs komplette Meer. Es wird viel für Kinder geboten und es gibt auch einen deutschen Arzt.

Meine Traumbucht. Das Bild ist von der Seite ausgemacht wo das Hotel steht.

Hi

danke für die Antwort. Wollen Ende Juni hin nach den Pfingstferien. Noch sind wir ja zum Glück nicht daran gebunden an die Schulferien da die Große in dem Jahr nicht mit geht.

Denke bis dahin werden die den Pool sauber gemacht haben #winke#rofl. Wohnt ihr auf Mallorca?

LG Hexe12-17

Nein wohnen noch nicht. ;-) Haben aber ein eigenes Haus in dem Ort.

Wir sind ende Juni auch wieder vor Ort, wir sind leider an die Ferien gebunden. #schmoll Aber gut nicht zu ändern.

Aber wie gesagt im Sommer ist das Hotel super schön.

Im Winter fragt man sich immer nur wie die das alles wieder in schuss bekommen #rofl#rofl

weitere 4 Kommentare laden

Hallo, wir waren schom 2x im Blau Punta Reina. Einmal Ende Mai, da war es schön leer und das Essen dort war wirklich in beiden Urlauben klasse und einmal Ende Juni, da war es brechend voll. Es ist ein Kinderhotel und die Restaurants sind dadurch natürlich sehr laut. Wir haben selbst zwei kleine Kinder und wir konnten uns im Restaurant nur unterhalten, wenn wir direkt nebeneinander saßen.

Es gibt dort original Cola usw. Getränke und sogar Pizzeria und Themenrestaurant sind bei All inklusive kostenlos. Leider gibt es nur einen Spielplatz, der dann sehr überfüllt ist und tagsüber in der prallen Sonne natürlich leer. Der Kinderpool ist klasse. Um das Hotel herum gibt es zwei Buchten. Diese sind aber mit Buggy beide schwer zu erreichen. Bei der einen sind viele Treppen bei der anderen ebenfalls.

Wir hatten beim ersten Mal ein Superior Zimmer das ok war, aber sehr hellhörig beim zweiten Mal ein Appartement , das nicht hellhörig war, aber veraltet .

Ich würde es nach dem überfüllten zweiten Mal nicht nochmal machen.

Um das Hotel herum sind nur ein paar kleine Lädchen

Viele Grüße

Hi!

Wir waren in 2013 im Herbst in diesem Hotel.

Es hat uns insgesamt sehr gut gefallen. Die Lage ist grandios und man hat von fast überall Meerblick. Es gibt zwei Badebuchten, die beide sehr schön sind. Aufgrund der Hotellage etwas über dem Meer läuft man allerdings ein Stückchen runter zu Strand - und eben auch wieder hoch ;)

Das Hotel selbst ist ziemlich groß für meinen Geschmack, man merkt es aber nicht so sehr, weil die Gebäude nicht groß und wuchtig gebaut sind und die Anlage recht weitläufig ist. Das Hauptrestaurant ist ebenfalls sehr groß und sehr kinderfreundlich. Wir fielen mit unseren Zwergen (waren mit einem befreundeten Paar dort) nicht auf, was wir sehr entspannt fanden ;) Das Essen war prima, viel Auswahl und insgesamt sehr lecker. Wir hatten Halbpension.

Mit dem Service hatten wir nicht viel zu tun, aber beispielsweise unserem Wunsch nach benachbarten Appartments mit unseren Freunden wurde problemlos entsprochen (hatten wir vorher per Mail angekündigt). Die Zimmer/App. selbst waren normal groß, mit allem notwendigien ausgestattet, sauber und freundlich. Wenn ich mich recht entsinne, waren auch Moskitonetze an den Fenstern.

Im Ort selbst haben wir außer zweimal Strand nichts weiter gemacht, weil wir für die ganze Woche einen Mietwagen hatten und viel auf der Insel unterwegs waren. Generell sind die schmalen, eng geschnittenen Buchten der Ostküste aber ideal für Kinder, weil das Wasser meist sehr ruhig ist.

Also: Von mir eine klare Empfehlung für das Hotel :)

LG
bluemerle

HI

vielen Dank für deine Erfahrung. Wir werden auch für 3 Tage einen Mietwagen haben. Schön, dass du schreibst das ihr mit Kids nicht aufgefallen seid. Ich habe nämlich auch einen Wirbelwind und hoffe das alles soweit entspannt wird. Kannst du Ausflugsziele empfehlen?

LG

Wir waren zum zweiten Mal auf Mallorca, deshalb ist unsere Auswahl nicht repräsentativ ;-)

Wir waren in Alcudia, wo die begehbare Stadtmauer für Kinder z.B. spannend ist, außerdem ist die Altstadt sehr hübsch. Ein Stück weiter ist das Cap Formentor, das sich für die Fahrt dorthin und die tollen Ausblicke lohnt, wenn man schon mit einem Mietwagen in der Gegend ist.

Das Gebirge im Westen ist insgesamt toll, besonders beliebt ist eine Flussmündung mit einer Art See, ich komme aber gerade nicht auf den Namen... Ist aber eine der Touriattraktionen, findest du bestimmt.

Palma lohnt sich natürlich auf jeden Fall, außerdem fanden wir die Küste im äußerstens Südosten sehr interessant. Dort ist es vermutlich mit am einsamsten auf der ganzen Insel.

Ansonsten lohnt es sich bademäßig, verschiedene kleine Buchten an der Ostküste anzusteuern, sowohl im Nordosten als auch südlich eures Standortes.

Ach ja, der Nationalpark mit den vielen Vogelbeobachtungsstationen an der Nordküste ist auch toll!

LG und viel Spaß auf der Insel
bluemerle