Kreuzfahrt- Geld zustecken

    • (1) 04.01.17 - 14:37

      Hallo ihr lieben,
      wir fahren im Sommer auf Kreuzfahrt mit all inclusiv. Jetzt wurde mir geraten dem Zimmermädchen und dem Kellner spätestens ab dem zweiten Tag 5€ zuzustecken. Weil das Personal dann freundlicher wäre und man auch schneller einen Tisch bekommt.
      Irgendwie komme ich mir da aber vor als würde ich jemanden bestechen, nicht als würde ich Trinkgeld geben.
      Da all inclusive ist, müssen wir nichts bezahlen und da einfach jemanden Geld in die Hand drücken finde ich seltsam. Mir geht es auf keinen Fall ums Geld, sondern wie ich es übermittele.
      Wie habt ihr das gehandhabt? Oder habt ihr Tipss für mich?
      Danke

      Susi

      • Hallo,

        ich habe erst am Wochenende von der Cousine meines Freundes gehört, dass sie es so gemacht hat. Jedoch mit 10 € Scheinen. Sie war letztes Jahr auf einem Schiff.

        LG

        • Weißt du zufällig ob sie dann jeden Tag jedem 10€ zugesteckt haben? Bei drei Mahlzeiten geht das ganz schön ins Geld

          • Nein, nein, sie sagte jeden 2. Tag... Allerdings weiß ich nicht, ob jedem. Wahrscheinlich nicht. Vielleicht jeden 2. Tag jemand anderem... So genau habe ich nicht gefragt.

            Sie hat sich nur sehr lange darüber aufgeregt, dass es Menschen gegeben hat, die darauf gepocht haben, dass sie eine Tagespauschale von € 9 gezahlt haben und sie deshalb mehrmals darauf angesprochen haben, dass sie es nicht tun müsse.
            Aber sie wollte es so und fand, dass die Kellner netter und zuvorkommender waren.

            (Ich war noch nie auf einer Kreuzfahrt, weiß nicht was dort üblich ist).

      Bei mir bekommen in AI Urlauben (normal, nicht Schiff) die Kellner und das Zimmermädchen erst nach dem Urlaub Geld, wenn ich zufrieden war.
      Jemanden bezahlen, damit er nett zu mir ist? Och nö!

      Wenn das auf Schiffen erwartet wird vom Personal, wäre das schon für mich ein Grund nicht da Urlaub zu machen.

      trinkgeld gibt es NACH erhaltener leistung, wenn der service gut war. geld vorher zu geben ist bestechung. wer es braucht, sich ein laecheln zu erkaufen , bitte. wir brauchen es nicht. zu uns war man auch so nett. schokolade kommt uebrigens auch gut. die meisten leute, die auf den schiffen im service arbeiten, sind von den philippinen. die schoki da kann man nicht essen. das trinkgeld solltet ihr aber schon am vorletzten tag geben, da es sein kann, dass das personal am letzten tag ausgewechselt ist.

    Hallo Susi,

    ich selbst bin kein Kreuzfahrer, kenne aber jemanden, der so um die 10 Kreuzfahrten pro Jahr macht. Dieser hat mir erzählt, dass er dem Kellner jeden Morgen nen Fünfer in die Tasche steckt und dafür bevorzugt behandelt wird. Das Personal auf Kreuzfahrtschiffen wird meist grottenschlecht bezahlt, Mindestlohn ist auf hoher See ein Fremdwort. Deshalb ist das Personal dankbar für ein paar Euros zusätzlich und honoriert dies entsprechend. Trinkgeld am Ende der Reise zu geben ist da ziemlich witzlos, die Leute sehen Dich ja nie wieder.

    LG

    Mit welcher Reederei fahrt Ihr? Auf den Schiffen der Reederei, die wir bevorzugen ist es unüblich, vorab Trinkgeld zu geben. Dort wird sogar Wert darauf gelegt, dass auch all die "unsichtbaren Geister" einen Teil vom Tipp abbekommen. Daher ist es dort üblich, am Ende der Reise Trinkgeld in Umschlägen bestimmten Departments (Housekeeping, Küche, etc.) zukommen zu lassen oder ohne weitere Zuweisung für die gesamte Crew.

    • wir fahren mit Mein Schiff. aber die Personen von denen ich es haben, waren sind auch mit Mein Schiff gefahren.
      Mit welchen Schiffen seit ihr den gefahren?

      • Mein Schiff. Sehr erstaunlich, was Deine Bekannten da erzählen.

        wir sind auch mit mein schiff gefahren und werden es bald wieder tun. das housekeeping hatten wir die ganze reise ueber die gleichen. die kellner waren auch die gleichen und in der x lounge waren auch immer die gleichen service leute. also gibts am ende was. und alles was friseur und kosmetik/massagen ist, wird es auf die rechnung geschrieben.

        der unterschied besteht einfach darin, dass die leute bei tui cruises ein gehalt bekommen, was auf anderen schiffen nicht ueblich ist. auf amerikanischen schiffen gibt es so kein gehalt in dem sinne. das wird alles ueber das trinkgeld erarbeitet.

        aber am ende musst du entscheiden, was fuer euch richtig ist. es gibt da so viele verschiedene einstellungen drueber. wie gesagt wir geben am ende etwas, da es vorher mehr bestechung ist als alles andere.

Top Diskussionen anzeigen