Urlaubstipp gesucht

    • (1) 26.01.17 - 18:01

      Liebe Urbianer,

      wir wollen es uns in den Herbstferien mit unseren Kindern (10 und 13) mal richtig gutgehen lassen und 7-10 Tage in die Sonne fliegen. Mal ins Hotel - sonst buchen wir Ferienwohnungen und versorgen uns selber -, mit Pool und Service.

      Angedacht war bisher eine griechische Insel, wobei Korfu und Kreta wegfallen, da wir dort schon ohne Kinder waren. Zypern gestaltet sich wegen der Flugzeiten sehr schlecht und ist mehr oder weniger ausgeschieden.

      Was wir möchten, wäre die Möglichkeit sich vor Ort auch mal Ausflüge zu unternehmen (Mietwagen oder über die Reisegesellschaft). Toll wäre dann, wenn es im Hotel auch eine Juniorbetreuung gibt, da unser Großer nicht immer mit den Eltern mitfahren will. Ganz ohne Aufsicht möchte ich ihn dann aber auch nicht lassen.

      Vielleicht hat jemand von euch DEN Reisetipps überhaupt und ggf sogar ein Hotel zu empfehlen. Eine Alternative für uns wäre ggf. auch noch Lanzarote oder die anderen kanarischen Inseln. Wobei ich da überhaupt keine Erfahrungswerte habe.

      Danke fürs Lesen und viele Grüße

      delfin03

      • (2) 26.01.17 - 22:22

        Hi,

        in Griechenland waren wir nur auf Kreta, aber das fällt bei euch ja raus. Ansonsten finde ich Teneriffa super, da man dort auch viel unternehmen kann. Loro Parque, Siam Parc, Teide, Bootsfahrt....Wir waren einmal in Los Gigantes in einem Hotel, weiß den Namen nicht mehr, und im Rocca Nivaria. Ansonsten finde ich Kroatien sehr schön. Da waren wir im Falkensteiners Diadora.

        • (3) 27.01.17 - 13:18

          Hallo,

          ich sehe gerade meinen Schreibfehler. Eigentlich wollte ich schreiben, dass wir bereits auf Korfu und Rhodos (nicht Kreta!) waren. Tatsächlich hat mein Mann in den Angeboten des Reisebüros ein Hotel in Panormos auf Kreta entdeckt und sich ein bisschen darauf versteift.

          Na ja, da wir erst in den Herbstferien - also Mitte Oktober - fliegen, haben wir ja noch etwas Zeit das richtige zu finden. Teneriffa schaue ich habe auf jeden Fall aber auch mal an.

          Liebe Grüße und vielen Dank für deinen Tipp

          delfin03

      (5) 27.01.17 - 18:59

      Hallo,

      ich muss jetzt mal wirklich fragen, warum ihr nicht einfach in einem guten Reisebüro eure Wünsche vortragt?
      Da sitzen doch die Fachleute, die Zielgebiete und Hotels kennen und in nullkommanix Tipps parat haben...#gruebel
      Ich wundere mich immer wieder darüber, dass in einem Laienforum solche Fragen gestellt werden und sich stundenlang im Internet informiert wird, anstatt einmal an der richtigen Stelle die richtigen Fragen zu stellen...

      Vielleicht könnt ihr mich mal aufklären?

      Viele Grüße

      Mel

      • (6) 27.01.17 - 21:07

        Hallo Mel,

        zu deiner Information: Wir waren vor ein paar Tagen im Reisebüro. Ursprünglich war unsere Idee, nach Zypern zu fliegen. Die Reise- und Flugzeiten lassen sich aber leider gar nicht mit den uns zur Verfügung stehenden Tagen vereinbaren.

        Nun haben wir einen DICKEN Katalog mit nach Hause genommen, um uns erst einmal ein Bild weiterer Reiseziele in Griechenland machen zu können. Wir wollen mehr als nur am Strand in der Sonne liegen, sonst wäre es natürlich egal.

        Was also sollte dagegen sprechen, andere Urbianer zu fragen wo sie selbst schon waren und es ihnen gefallen hat!? Was meinst du?

        Viele Grüße

        delfin03

        • (7) 27.01.17 - 21:58

          Es ist halt nicht zielführend und außerdem zeitraubend für dich...
          Wenn allerdings dein Reisebüro dir nur den Katalog in die Hand gedrückt hat, damit du dich selber informieren sollst, kann ich dich verstehen... dann such dir ein qualifiziertes Büro... da wird nämlich genau zugehört, was ihr an Bedürfnissen und Wünschen habt und euch konkret darauf zugeschnittene Angebote gemacht... da braucht es schlichtweg keine mühevolle Eigenrecherche mehr...
          Deine Urlaubswünsche, die du oben beschreibst, sollten für kein Reisebüro eine Herausforderung darstellen...

          VG

          • Hi,

            die Reisebüromitarbeiter müssen sich aber auch weitgehend auf das verlassen, was in den Katalogen steht und können nicht die Hotels aller Anbieter persönlich kennen.
            Warum also nicht in einem "Laienforum" fragen, wer wo schon selbst gute Erfahrungen gemacht hat und das weiterempfehlen kann?
            Ich persönlich empfinde die Suche nach einem geeigneten Urlaubsziel und dem passenden Hotel nicht als besonders "mühevoll", sondern das gehört bei mir zur Urlaubsvorfreude dazu.
            Wenn ich dann zu dem, was ich schon selbst herausgefunden habe, von den Fachleuten im Reisebüro noch passende Angebote bekomme- prima ;-).

            VG

    Hallo.

    Halbinsel wäre auch Ok??

    Dann auf die Chalkidiki. Wunderschön, Ausflugsmöglichkeiten ohne Ende, top Hotels und nicht zu teuer!

    Ich war 2 mal auf der Sithonia (Mittelfinger) und ab der Mitte schön einsam, wenn man mal die Ruhe sucht.

    Auf jeden Fall Thessaloniki anschauen, Alt und Neustadt und die ganzen idyllischen kleinen Fischerdörfchen #verliebt

    ... ich schweife ab!!

    Also versucht es mal!

    Vg Miriam

(14) 01.02.17 - 23:10

Crikvenica in Kroatien ist ein schöner Ort, den man aufsuchen könnte. Nicht überladen von Touristen, aber schon auf diese ausgerichtet. Vor allem mit Kindern gut zu besuchen, da es viele Outdoorspielplätze und Atraktionen gibt. Das Wasser am Strand ist an vielen Stellen auch nicht sehr tief, deswegen sehr angenehm für Kinder.

Top Diskussionen anzeigen