Südafrika mit Kindern

    • (1) 29.04.17 - 06:53

      Hallo zusammen,

      wir würden sehr gerne eine Reise nach Südafrika planen. Bisher ist es nur ein "Traum", d.h. es gibt noch keine konkreten Planungen. Ich bin erst einmal auf der Suche nach Erfahrungen und Tipps.

      Unsere Kinder sind 2 und 6, wir müssten in den Ferien (Weihnachten z.B.) reisen.

      Wir dachten an eine familienfreundliche Individualreise. Kapstadt, eine Safari wären toll.

      Sollten wir damit warten, bis die Kinder größer sind? Von den Kosten her muss man sicher insgesamt mit mehr als 5000€ rechnen denke ich? Habt ihr Tipps?

      • 5000 ohne Flug natürlich. Wobei das wahrscheinlich auch nicht reichen wird

        Hallo clementine,
        ich habe zwar keine Erfahrungswerte, möchte dir aber trotzdem schreiben.
        Auch für uns ist SA ein großer Traum, der auch hoffentlich mal Realität wird.

        Aktuell bin ich mit meiner 2. Tochter schwanger (ET Ende Juli) unsere große Tochter ist erst 2,5 Jahre. Für uns kommt diese "Art" der Reise tatsächlich erst dann in Frage, wenn beide Kinder auch alt genug dazu sind, sprich so einen besonderen Urlaub auch zu schätzen wissen und sich auch nach Ende des Urlaubs noch lange daran erinnern und davon zehren können, so wie wir auch.

        Liebe Grüße #winke
        Seeedlerin

        • Genau das hab ich auch mit meinem Mann heute noch besprochen. Wir wollen daher noch ein paar Jahre warten, brauchen ohnehin Zeit zum Sparen. Für den Großen wäre es schon ein Erlebnis, der Kleine würde es wieder vergessen.

          Aber die Vorfreude ist auch schon ein tolles Gefühl:-D

      Hi,
      ich war schon in SA. Eine entfernte Cousine wohnt bei Jo'burg. Auf den Safaris sagen sie, dass Kinder 6 Jahre alt sein sollten. Den Kindern muss es möglich sein auch mal über Stunden in so einem Jeep sitzen zu bleiben und auch auf Kommando ruhig zu sein, damit sie die Wildtiere nicht vertreiben.

      zu den Preisen kann ich dir leider nichts sagen, da wir bis auch 4 Tage Rundreise immer bei der Verwandschaft gewohnt haben und das umsonst....

    Hi,

    ich frage mich immer was die Kids davon haben?
    Es kostet ein Vermögen, man fliegt eine Ewigkeit und was erinnern sie sich in 10 Jahren davon? Das sie eine Elefanten gesehen haben....wenn überhaupt.

    In dem Alter haben wir Kinderurlsube gemacht, Spielen, Schwimmen und Spass haben.

    Kultururlaube , Städtereise haben wir ab dem 10. Lebensjahr gemacht, wo die Kids mitentschieden haben, sie waren super interessiert und haben aktiv mitgemacht und sich nicht nur mitschleppen lassen.

    LG
    Lisa

    • Der Beitrag hier arbeiten unsere erste Auseinandersetzung mit der Idee. Habe doch bereits geschrieben, dass wir noch warten.

      Wir verreisen jedes Jahr mit dem Auto ins gleiche europäische Land, weil dort Familie lebt. Mit Fernreisen haben wir keine Erfahrung.

Top Diskussionen anzeigen