Allerheiligen günstig wegfliegen (Süden)?

    • (1) 16.07.17 - 17:29

      Hallo zusammen!

      Mein Großer möchte unbedingt mal fliegen und da die Kleine nächstes Jahr 2 wird, war jetzt die Überlegung, ob wir vielleicht heuer Allerheiligen noch wegfliegen könnten, da die Kleine da ja noch gratis ist. Wir sind "normal" Camper, fahren aber zu Städtereisen auch gern mal ins Hotel. Im Grunde sind wir ziemlich unkompliziert, nur so Dauerbespaßung mögen wir nicht so gern.

      Da wir das Jahr über schon so viele Urlaube gemacht haben, sollte es was günstiges sein. Es könnte ein Komplettangebot sein, gerne aber auch nur Flug und wir suchen uns dann dort was, z.B. ein Mobilheim, eine Pension oder wir nehmen einfach ein Zelt mit. Außerdem sollte es (glaub ich) warm sein, außer ihr habt den ultimativen Nord-Tipp.

      Ich dachte an Malta, Zypern, Kreta, sowas in der Richtung. Türkei und die arabischen Länder und Israel fallen weg, da bin ich zu feig. Aber ich hab nicht mal eine Ahnung, wo ich da am besten suche, um gute Angebote zu finden. Wie gesagt, ist so gar nicht unsere Urlaubsart und drum würde ich ein paar Tipps gut gebrauchen können.

      • Mir ist nicht so ganz klar, was Ihr für einen Urlaub machen wollt. Städtetrip ist in den genannten Reisezielen ja relativ. Wandern/Kultur geht da sicher auch Ende Oktober/Anfang November, die Frage ist nur, ob das so im Sinne Eurer Kinder ist. Relativ sicher Badewetter habt Ihr um die Zeit noch auf den Canaren. Oder in den Emiraten. Allerdings wird es da schwer mit günstigen Urlauben.

        Mein Bruder war Anfang Januar auf den Azoren und absolut begeistert. War ein Schnäppchen, wunderschöne Landschaft, aber auch in dem Reisezeitraum, der für Euch in Frage kommt, kein sicheres Badeziel.

        • Naja, es geht tatsächlich vorwiegend ums Fliegen. Das könnte eine Städtereise nach Lissabon genauso sein wie etwas Kultur in Malta, Kreta o.ä. Im Sinne der Kinder definieren wir anders als manch andere. Keine Angst, die kommen nicht zu kurz und wir sind erfahrene Reisende, wir sind da ganz relaxt.

          Mir geht es tatsächlich drum, wie man "heute" günstige Flüge findet oder aber auch Komplettangebote. Als wir früher (vor den Kindern, also zuletzt 2009) weg sind, habe ich gerne die Condor Eintagsfliegen gebucht, aber im Moment bin ich nicht "uptodate", wo man gute Angebote herbekommt. Ich kenne zwar ein paar so Reiseportale aus der Werbung, aber ob man sich drauf verlassen kann, dass da dann der günstigste Flug rauskommt, puh. So meinte ich das.

          • Ich hab bisher meist vorab Angebote im Internet sondiert, auch um eine Preisvorstellung zu haben. Gebucht hab ich bisher immer im Reisebüro und da nie mehr bezahlt, als für eine vergleichbare Reise im Internet.

            Also geht doch einfach mal ins Reisebüro und lasst Euch beraten, wohin Ihr um die Zeit gut fliegen könnt.

          • Hallo

            also wenn's Dir nur ums Flüge buchen geht, kann ich "Swoodoo" oder "Kayak" empfehlen.

            Bei klassischen "Billig-Flügen" wie ryanair etc. buche ich immer direkt.

            Schönen Urlaub!

            wenn es nur um den Flug geht, klick dich doch mal durch die gängen Portale.

            Bei "Skyscanner" kannst du zB als Ziel "flexibel" eingeben und dann schauen was kommt. Und dann kannst du vergleichen (ohne geht es heute nicht mehr) und überlegen, was du daraus machen kannst.

            Wahrscheinlich geht das so auch bei anderen Seiten.

      Hallo!
      Wir waren letztes Jahr vor Weihnachten für ein Wochenende bei der Familie in Porto.
      Flug mit Ryanair und nur Handgepäck.
      Waren diesmal im Ibis São João für kleines Geld, damit sie vor Weihnachten nicht noch Stress haben, weil außerplanmäßig die Sippe anrückt. ????
      Im Herbst geht's wieder hin.

      In Lissabon ist das Ozenarium toll.

Top Diskussionen anzeigen