Schokoladenmuseum Köln - mit oder ohne Führung

    • (1) 23.07.17 - 15:59

      Hallo,
      wir sind nächste Woche mit unseren Kids (7 und 11 Jahre) in Köln und wollen u.a. ins Schokoladenmuseum.
      Meine Frage: Dort werden ja div. Führungen auch für Familien angeboten, macht so etwas Sinn, oder kann man sich das Ganze ebenso gut alleine ansehen und vor allem auch probieren :-) ?
      Lieben Dank für eine Info.

      • Im schokoladenmuseum gibt es für die Kids allein schon viel zu entdecken und lesen. Eine Führung macht Sinn wenn man viel Insider wissen zusätzlich haben möchte.
        Zum probieren gibt es zwar den schokobrunnen aber den darf man nicht selber nutzen sondern bekommt 1 in schokososse getunkte Waffel in die Hand gedrückt. Mehr nicht.

        Aber interessant ist es allemal

        Lg Marion

        (3) 23.07.17 - 16:53

        Hallo,
        eine Führung ist dort nicht erforderlich. Wir waren im letzten Jahr, da waren unsere Söhne 7 und 12 da, und sind auf eigene Faust dadurch.
        Probieren kann man am Schokoladenbrunnen. Bei uns gab es zumindest für die Kinder mehr als 1 Waffel.
        Ansonsten kann man da auch noch seine eigene Schokolade fertigen lassen. Da muss man einen Zettel ausfüllen, welche Geschmacksrichtungen man haben möchte, welche Füllung etc. Sehr interessant, aber das dauerte uns zu lange. Wir hätten da wegen des Besucheransturms 1,5 Stunden auf unsere Schokolade warten müssen.
        LG
        Elsa01

        • (4) 23.07.17 - 17:03

          Danke schonmal für Eure Antworten.

          Unsere Kids sind totale Schoko-Freaks und es gibt in den Ferien jeden Tag für 6,50 € Aufpreis eine Führung, wo man vorher an den Zutaten riechen und schmecken kann und hinterher schließt sich eine Verkostung, das wäre schon gut.

          Allerdings macht mich das Online-System gerade ärgerlich, man kann dieses Führungen vorab online kaufen, aber man muss dann dazu dann auch gleich den Eintritt mitbuchen. Fände ich auch o.k., den Eintritt braucht man ja sowieso, aber man kann online das ( 7 € günstigere) Familien-Ticket nicht buchen, das geht augenscheinlich nur vor Ort ... :-( Grrrr, das sieht für mich nach Abzocke aus, sowas mag ich ja gar nicht ...

          LG

      (5) 24.07.17 - 19:56

      Ich war im letzen Winter spontan mit meinen Kindern dort und wir haben die Kinderführung gemacht. Wir fanden es toll.
      Lg

Top Diskussionen anzeigen