USA

    • (1) 02.08.17 - 15:50

      Hallo. Wir verreisen für 4 Wochen in die USA mit unserem bis dahin ca. 11 Monate alten Sohn.

      Nun stoßen wir auf viele, viele Übelegungen und ich dachte mir, vielleicht hat jemand von euch bereits Erfahrungen sammeln können und kann uns hilfreiche Tipps geben?

      Wir fliegen mit Umstieg nach Seattle. Dann haben wir ab dort einen Mietwagen. Man kann nun einen Baby- oder Kindersitz buchen. Hat jemand Erfahrung mit KIndersitzen in MIetautos? Ob man theoretisch unseren Maxi Cosi mitnehmen kann müssten wir noch herausfinden da EU Norm ja nicht gleichbedeutend ist mit "OK" für USA

      Reisebett... hat jemand Erfahrungen bzgl. dem Stand in Hotels und Airbnbs usw.? Habt ihr euer Reisebett mitgenommen - dort eines gekauft - oder Hotelreisebetten benutzt?

      Ach ich freue mich einfach über eure Meinungen und Erfahrungen! :) Nur her damit... ich bin über alle Tipps sehr dankbar!

      Eine schöne Woche euch allen!

      Liebe Grüße

      • Wenn der Maxi Cosi in den USA "ok" ist dann würde ich den mitnehmen, wenn nicht dann müsst ihr eigentlich nur vorher bei der Autovermietung anrufen und abklären welcher Sitz denn nun für euer Kind geeignet ist. (Wenn die Vermietung eine namhafte ist wird sie euch sicher auch Auskunft über die Normen in den USA bzgl. Maxi Cosi geben können!)

        Wegen des Reisebetts, das ist leider sehr, sehr unterschiedlich. Manche der gehobeneren haben eins, andere wiederum nicht. Da ihr wahrscheinlich noch nicht alle Stationen zu 100% wisst kann man das also schwer planen. :(

      Im Fall des Kinderbettes würde ich einen Walmart aufsuchen und eins kaufen. Dürfte günstiger sein als das Zusatzgepäck (außer es ist inkl., bei Condor darf man zwei Kindersachen mitnehmen).

Top Diskussionen anzeigen