Urlaub in Malaga

    • (1) 29.08.17 - 22:11

      Wir planen langsam unseren Urlaub 2018.
      Und möchten das erste mal Urlaub weiter weg machen :)
      Malaga gefällt uns sehr gut
      Hat jemand Tipps und Erfahrungen?
      Vielleicht auch Hotelempfehlungen mit 2 Kindern ( dann 5 und 10 Jahre alt)?
      Ich danke euch
      LG Matty

      • Hallo Matty,

        wann wollt ihr denn fahren und für wie lange?

        Ich kopiere dir hier mal eine Antwort rein, die ich vor knapp einem Jahr schon einmal verfasst habe:

        Hallo,

        Habt ihr einen Mietwagen (oder seid sonst irgendwie mobil), oder wollt die Zeit in Malaga verbringen?

        In Malaga:

        Die im Zentrum gelegene sehr schöne Fussgängerzone um die Calle Lario, Kathedrale, der Alcazaba, Muele 1 (im Hafen mit vielen kleinen Restaurants und Geschäften), lange Strandspaziergänge. An Museen kenne ich : ein Automobilmuseum, Picasomuseum, das Carmen Thyssen Museum, Meine Kinder sind auch in dem Alter schon ohne Probleme mit ins Museum gegangen.

        Wenn ihr einen Mietwagen habt, fahrt nach Granada, das sind ca. 2 Stunden Fahrt und besichtigt die Innenstadt und die Alhambra (Tickets unbedingt im voraus per Internet bestellen!). Diese beeindruckende Anlage interessiert auch Kinder (es gibt sogar spezielle Kinderführer).

        Etwas näher als Granada: Ronda, eine sehr schöne, typisch andalusische Stadt.
        An der Küste entlang ist Marbella einen Ausflug wert, Nerja auch...

        Wenn es mal was ganz anderes als Strand sein soll: das Naturschutzgebiet El Torcal bei Antequera ist super.

        Natürlich bietet sich auch eine Andalusienrundreise an, die man relativ leicht selbst organisiseren kann: Sevilla, Cordoba, Granada.

        Ich freue mich schon auf unseren nächsten Aufenthalt.

        LG und eine gute Reise,

        Kikou

        • (3) 31.08.17 - 07:36

          Hallo:)

          letzten September waren mein Mann und ich für 11 Tage in Malaga und vor vielen Jahren schonmal 2 Wochen Marbella.

          Es ist wirklich ratsam, einen Mietwagen zu haben oder die oben genannten Touren mit einem Bus im Voraus zu buchen. Die Möglichkeit, z.B. auf eigene Faust mit Zug um Malaga was zu besichtigen, besteht nicht.

          Zu dem oben genannten: man kann viel und gut auswärts essen, man hat keine lange Anreise vom Flughafen (vllt. 15 min bis Innenstadt mit Taxi), Strand in Malaga selbst okey Buchten um Malaga schöner. Uns hat die Altstadt sehr gut gefallen. Der Hafen ist relativ neu gestaltet und durch Katamaran-Fahrten oder riesige Kreuzfahrtschiffe gucken oder einfach aufs Meer schauen kann man dort schon den halben Tag verbringen.

          Viele Grüße!

      Bin gerade über deinen doch inzwischen etwas älteren Eintrag gestolpert. Wir sind gestern von unserem Urlaub an der Costa del Sol zurück gekommen. Wir waren eine Woche in Torrox Costa im Iberostar Malaga Playa. Unsere Kinder sind 5 und 2. Es hat uns sehr gut gefallen. Waren eine Woche dort, hatten 4 Tage ein Auto. Waren hauptsächlich in der näheren Umgebung, aber auch einen Tag in Malaga. Auf Granada haben wir verzichtet. War uns mit den Kindern etwas zu viel außerdem ist es wohl ratsam für die Alhambra Karten vor zu buchen und wir wussten nicht so genau ob es passt. Am Ende hätten unsere Kinder (vor allem die Kleine wahrscheinlich doch mitgemacht). Falls du noch weitere Fragen hast melde dich gerne.

    • Danke für eure lieben Antworten
      Wir würden nächstes Jahr Ende Juni Anfang Juli fliegen für 7 bis 10 Tage.
      Es ist unser erste Flugurlaub dann.
      Ich bin mir noch nicht 100% sicher welche Ecke es genau werden soll.
      Die Auswahl ist ja riesig aber es sollte schon Strandnah sein :)

Top Diskussionen anzeigen