Kanaren im November

    • (1) 10.10.17 - 07:59
      Inaktiv

      Hallo.

      Wir (2 EW und 4 Kinder) sind am überlegen nächstes Jahr in den Allerheiligen Ferien (1. November Woche) auf die Kanaren zu fliegen.

      War zu der Zeit schon mal jemand?
      Mit welchen Temperaturen müssen wir rechnen?

      Lg Sabine #winke

          • (5) 10.10.17 - 20:15

            Wir hätten Teneriffa ins Auge gefasst.

            Ist Es denn zu der Zeit noch schön warm?
            Auch das Meer zum Baden?

            Lg

            • (6) 10.10.17 - 21:13

              Da empfehle ich euch ein Hotel im Süden. Der Norden ist eher kühler und regnerischer.
              Costa Adeje und Los Christianos sind da ideal. Zwar total touristisch, aber wettermäßig für euch perfekt. Dieser große Wasserpark, den man oft im Fernsehen sieht, ist auch dort. Der schönste Strand der Insel ist in San Andrés, weil der meist von den Einheimischen genutzt wird und total ruhig ist. Von unseren Freunden wissen wir aber, dass da gerade wohl wie verrückt gebaut wird (Hotels). Da wird sich das Bild in den kommenden Jahren leider verändern.
              Für den Teide empfehle ich dicke Sachen mitzunehmen. Im November kann da sogar schon Schnee liegen und der Wind ist total heftig (Mütze sinnvoll!).
              Wir haben damals in Puerto de la Cruz gewohnt. Auch schön und sehenswert, aber wie gesagt im Norden. Schön anzuschauen sind au0erdem Icod de los Vinos, Masca und Los Gigantes. Wir waren damals auch noch 4 Tage auf La Gomera. Ein totaler Traum als Insel #verliebt

      Hallo,
      wir waren vor einiger Zeit Ende November in Candelaria auf der Ostseite der Insel und hatten dort ein schönes Reihenhaus gemietet. In der Anlage war auch ein Pool, aber der Strand war auch nicht weit( allerdings etwas steinig).
      Die Wassertemperaturen waren durchaus angenehm zum Baden. Tagsüber konnte man immer im T-Shirt unterwegs sein, nur abends habe ich mir bei längerem Sitzen auf der Terrasse öfter mal eine leichte Strickjacke übergezogen.
      Ausflüge in höhere Gefilde benötigen aber auf jeden Fall eine Jacke.
      Die Ostseite ist nicht so touristisch wie der Westen oder Norden, aber genau das hat mir gut gefallen.
      Zumal man mit dem Mietwagen ( sehr preiswert!! ) prima die ganze Insel erkunden kann.
      Es gibt auch günstig größere Autos ( wäre bei euch ja angebracht).
      Genaue Gradzahlen kann ich jetzt nicht benennen, aber es war durchweg angenehm.
      Der Schock kam dann erst bei Rückkehr nach Deutschland Anfang Dezember: Wir mußten fleißig Eis kratzen am Auto :-(.
      Viel Spaß auf Teneriffa.
      LG

    (9) 11.10.17 - 13:48

    Hi,

    wir haben mal in der 1. Novemberwoche eine Kanarenkreuzfahrt gemacht. Wir waren auf Gran Canaria und auf Lanzarote im Meer baden und ich bin ziemlich pienzig. Ansonsten hatten wir keine Jacke auf den Inseln in Gebrauch und ging alles mit T-Shirt.

    • (10) 17.10.17 - 16:59

      pienzig? Das wort kenne ich gar nicht, aber toll klingt das da würde ich jetzt auch gerne hinfahren und die Zeit geniessen.

      • (11) 19.10.17 - 08:16

        Hallo

        Vielen lieben Dank für eure vielen Antworten

        Dann werden wir November mal stark ins Auge fassen

        Ab wann kann ich denn da schon buchen?
        Für November 2018
        Denke mit Kindern muss ich früh dran sein oder?

        Lg Sabine

Top Diskussionen anzeigen