Disneyland Paris im Winter mit Kleinkindern?

    • (1) 19.10.17 - 01:51

      Hallo,

      War schon mal jemand von euch mit den Kleinen im Disneyland Paris? Wir waren letztes Jahr Juli dort, 2 Nächte und drei Tage. Es war einfach traumhaft und unserer Großen (damals 26 Monate) hat es so gut gefallen. Sie konnte so viel schon fahren und sie hatte einfach so viel Spaß. Auch an micky und Minnie... Das fand sie klasse, die mal live zu sehen :-D
      Die Kleine war da 4 Monate alt und konnte fast alles mitfahren, was die Große auch durfte. Halt in der Trage. Sie war da pflegeleicht.
      Haben jetzt vom 17. bis 19.12. gebucht. Wieder 2 Nächte und drei Tage in den Parks. Diesmal ein Disneyhotel inkl Vollpension. Gab es als Angebotspreis. Die kleine ist dann 21 Monate und die Große 3 Jahre und 7 Monate alt. Die Kleine hat die 81 cm und darf somit alles fahren, was die Größe auch darf. Natürlich mit uns zusammen. Das wird toll. Und sie wird ausflippen, wenn micky vor ihr steht :-D
      Hoffen jetzt natürlich drauf, dass es wenigstens trocken bleibt. Kalt wird es ja sein, aber wollten den Park mal in Weihnachtsflair sehen.

      War jemand schonmal um die Zeit da und kann berichten? Gibt es was zu beachten? Sollte das Wetter wirklich mega mega schlecht sein, hat das Hotel auch noch einen Pool. Da kann man dann auch mal paar Stunden überbrücken.

      Bin gespannt auf eure Erfahrungen.

      Lg

      • Hallo,

        Wir waren gerade vor einer Woche mit unsere Tochter dort. Sie ist 15 Monate alt und es war echt super. Da mein Mann und ich jedes Jahr ins Disneyland fahren, kennen wir uns schon aus und daher war es für uns total entspannt. In der Weihnachtszeit ist es aber besonders schön. Vorallem wenn am Abend der Baum beleuchtet wird... :-)

        Da es in den Läden und Fahrgeschäften immer so warm ist und draußen ja relativ kühl, würde ich den Kleinen mehrer Schichten anziehen. Sonst schwitzt man total schnell. Bisher hatten wir immer Glück und das Wetter was schön und nicht ganz so kalt. Aber falls es regnet kann man ja auch im Park in diesen indoor Spielbereich oder wie du schon schreibst in den Pool.

        Wir hatten übrigens auch Vollpension und das war echt zu viel für uns. Da bekommt ma ja diese Gutscheine und die sind so um die 40 Euro wert. Also waren wir gezwungen immer Vorspeise , Hauptgang und Nachtisch zu essen...war zwar super lecker aber Frühstück, Mittag und Abendessen in dem Ausmaß war echt viel und hat auch viel Zeit in Anspruch genommen...man kann aber auch in den Fastfood Läden im Park essen, dann verfällt der Rest des Gutscheins.( da kostet ein Menü ca. 15 Euro...)

        Ich wünsch euch ganz viel Spaß und einen tolle Zeit!

        • Vielen Dank für deine Antwort :-)
          In welchen indoor Spielbereich meinst du?

          Ja, wir wissen noch gar nicht, wie wir das genau machen. Eigentlich wollten wir Halbpension, aber da Vollpension nur 100 Euro mehr gekostet hat und jeder ohne Frühstück dann 4 Gutscheine hat, hat sich das auf jedenfall preislich gelohnt. Ich persönlich hab auch gesagt, dass es sicher zu viel wird. Aber mein Mann sagte, dass wir so mal die Restaurants sehen und das ja normal nie so zahlen würden. Also für ein Mittagessen 100 Euro für uns alle zb.
          Und da es im Dezember vielleicht wirklich Arsch kalt ist, ist man vielleicht froh, ausgiebig essen und schön sitzen zu können.

          Gibt es Restaurants die du empfehlen kannst? Wir waren letztes Jahr nur im Schnellimbiss und ich fand die Preise völlig ok. Haben in dem cookout.. (keine Ahnung wie das nochmal komplett heißt) im frontierland 13 Euro oder so für ein halbes Hähnchen, Pommes, glaube Salat, brownie und Getränk bezahlt. Denke wir werden aber dieses jahr schon in die Restaurants, ansonsten hätten wir die 100 euro nicht zahlen müssen und wären so essen gegangen. Grad die Buffetrestaurants finde ich mega praktisch mit den Kids, zumal die kleine da ja umsonst mitessen darf.

          Wie ist das mit dem Frühstück? Wir werden im sequoia lodge sein. Kann man auch im hotel frühstücken? Oder wenn im Park, gibt es was, was du empfehlen kannst? Muss man für mittags und abends wirklich reservieren in den Restaurants?
          Wollte auch noch im hotel anrufen und fragen, ob im Babybett also reisebett eine richtige Matratze drin ist. Letztes jahr im B&B war das nur so eine pappmatratze wie ausm Laufstall oder so. Haben dann noch eine Bettdecke reingelegt. Könnte aber eine reisebett Matratze auch mitnehmen, die haben wir eh da.

          Warst du schonmal im sequoia lodge? Ich war letztes Jahr das erste Mal im Disneyland und total geflasht. Ich hoffe, dass nächstes jahr im Sommer wieder die Angebote kommen, dass man nur zwei tage zahlt und drei bleiben kann. Das hat sich echt gelohnt. Waren im B&B und haben halt jeden Tag die 25 Euro parken am Park gezahlt, weil wir mit den Kids nicht mit dem shuttle fahren wollten. So ist es aber natürlich mega praktisch jetzt im Disneyhotel. Da können wir direkt hinaufen. Ich hoffe einfach, auf trockenes Wetter und dass wir keine Schneeanzüge brauchen, was die Temperaturen angeht.

          Wir wollen auch schauen, dass wir einmal im Jahr hinkommen. Es ist einfach so toll da. Auch wenn viele nicht verstehen, weshalb wir für drei Tage so viel ausgeben. Aber das Angebot war echt gut und der Park bietet auch so viel. Das ist nicht vergleichbar mit holiday Park oder so. Und wir mögen auch diese Kitsch-und parallelwelt total. Unsere kinder gucken super gerne micky Maus wunderhaus. Natürlich gibt es auch Kids die kein Fernseh schauen (dürfen).. Für die ist es nicht so interessant, wenn sie keine Figuren kennen.

          Nur meine Angst vor Terror ist halt immer noch da. Paris zb würde ich nicht anschauen. Aber ich denke die Kontrollen im Park sind schon gut. Letztes Jahr sind die Soldaten bis nachmittags immer auf und ab gelaufen, ab dann war keiner mehr da ^^ aber diese Angst hab ich überall. Egal wo wir im Urlaub sind... Letztes jahr waren wir vom 12.bis 14.07. Und aufm Heimweg dann im Radio von Nizza gehört.. Das war echt schlimm :(

          Lg

          • Ja das mit den Gutscheinen war bei uns auch mit im Angebot...haben uns dann aus dem gleichen Grund für Vollpension entschieden wie ihr... :)

            Also ich finde das Buffet im Plaza gardens super...das ist das Restaurant in der Nähe der main Street am Schloss....da müsst ihr auf jeden Fall eine Tag vorher reservieren...das kann man vor Ort machen oder im Hotel...ich mag auch das Lucky Nugget im Frontierland da gibt es Burger und Spar rips...ist von innen wie in einem Saloon und da gibt es eine Band oder ein Theater das aufgeführt wird...das Essen ist gut und es ist total schöne da drin...und neben dran ist noch ein super Steak Restaurant...das lohnt sich mit den Gutscheinen da kostet ein Menü um die 37 Euro...ist aber super lecker und auch hier muss man reservieren...auch das agrabah Café find ich super...ist ein Buffet Restaurant mit orientalischem essen...gibt aber auch einiges was Kindern schmeckt...

            Lustig...das Sequioa lodge ist unser Lieblinghotel...da find ich es an Weihnachten besonders schön...ist viel mit Stein und Holz gestaltet...und total gemütlich...und man ist in ein paar Minuten zu Fuß im Park...das ist echt super und schneller wir mit dem Bus...und es ist noch viel schöner wenn man in einem disneyhotel wohnt...das ist viel magischer und man ist sofort drin in der Welt von Disney...hört sich kitschig an aber ich denke du weist was ich meine :)

            das frühstückt dort find ich super...ist für jeden Geschmack was dabei...soweit ich weis kann man noch im Mickey Kaffee im Disney village frühstücken...das ist auf jeden Fall schön weil dort immer einige Figuren vor sind und herum laufen...aber auch da lohnt es sich zu reservieren...

            Also dieses Jahr ist vor Ort sehr streng kontrolliert worden..das Gepäck wir durchleuchtet beim jedem betreten des Hotels und nochmal am parkeingang...zusätzlich gibt es an beiden Stellen auch Metalldetektoren...ich hab mich sehr sicher gefühlt und es würde auch echt gründlich kontrolliert...

            Mit indoor Spielplatz meine ich diesen im discoveryland...da gibt es einen airblade Tische und solche Sachen...muss man aber extra bezahlen...weis aber nicht ganz genau was da noch alles drin war...

            Wir werden uns nächstes Jahr eine Jahreskarte gönnen...bin schon total aus dem Häuschen... :) ich bin schon immer Riesen Disneyfan aber als ich das erst mal das Disneyland betreten habe hat es mich total gepackt...es ist ein super schön...alles ist so liebevoll gemacht und ich freu mich wie ein kleines Kind wenn Mickey oder so vor mir steht...oft muss ich mir anhören "ist das nicht langweilig langsam...und so viel Geld"...aber für das was ich dort geboten bekomme gebe ich gerne so viel Geld aus und nein es wird nie langweilig... :)

            • Ach das ist ja echt witzig... Hattet ihr ein golden forest club Zimmer? Wir haben ein Montana Zimmer, ich wollte mal nachfragen, ob es Richtung Seeseite möglich ist. Das wäre halt toll :-)

              Ich kenne auch niemanden der oft ins Disneyland fährt. Aber wir mögen generell Freizeitparks und den halt besonders :-)

              Also reicht einen Tag vorher reservieren? Weil man ja zwei Monate im voraus reservieren kann...

              Was kostet die jahreskarte wenn ich fragen darf? Übernachtet ihr dann außerhalb oder in einem Disneyhotel? Wir wollten erst das Newport Bay buchen, aber dann fand ich das Preisleistung besser beim sequoia.

              Lg

              • Ach und wegen dem reservieren in den Restaurants...macht es so früh wie möglich...bei uns hat es vor Ort gereicht es war aber auch nicht so viel los...kann bei euch natürlich anders sein und es wäre ja echt ärgerlich wenn ihr keinen Tisch mehr bekommt :)

                Die Jahreskarte die wir nehmen werden kostet 250 Euro...da ist der Eintritt dabei und es gibt 10% Rabatt auf das Essen und in den Läden...man bekommt auch bis zu 40% Rabatt auf Hotelbuchungen...und eine weitere Person kann für 39 Euro am Tag mit in den Park...da wir nächstes Jahr ein paar mal hinfahren wollen lohnt sich das für uns...aber die Angebote auf der Disneyseite sind schon echt gut :)

                • Also das mit der Jahreskarte lohnt sich ja schon. Sobald man zb mehr als 4 Tage dort ist. Blöd nur, weil man dann solche Angebote wie aktuell grad nicht wahrnehmen kann und hotel dann separat buchen muss mit der Verpflegung.. Aber es wäre echt vielleicht eine Überlegung wert.

                  Lg

            Ach noch eine Frage. Wo bekommt man die Tickets und die coupons? Wir schauen, dass wir am ersten Tag spätestens um 9 Uhr am Park sind. Haben aber keine tickets per Mail bekommen bis jetzt und wir wollen am ersten Tag zweimal warm essen(also mittags und abends), am zweiten Tag dann Frühstücken und einmal abends warm essen und am dritten Tag dann frühstücken und nachmittags warm essen. Wir können ja aber erst um 15 Uhr einchecken am ersten Tag, wollen aber um 12 Uhr im Restaurant der Stars essen... Kann man sich coupons und halt tickets vorher im hotel a holen?

            Lg

            Achso sorry.. Und mit diesem Halbpensionsangebot bzw Vollpension kann man auf jedenfall im hotel am Buffet frühstücken? Auf einem zettel steht "kleines Buffet in den Disneyparks" und auf der Homepage oder so, dass man im hotel frühstücken kann.. Ich blick nicht mehr durch :-D
            Werde morgen mal anrufen.
            Lg

            Wir haben dieses special Angebot für den Winter. Glaube echt, dass da buffet morgens nicht mit dabei ist. Also wir haben die Vollpension nicht beim Standardpaket dazugebucht, sondern das war ein Angebot, das aktuell läuft.. 25%rabatt inkl Halbpension und im kleingedruckten steht dann, dass das Frühstück ein kleines Frühstück in den Disney parks ist.. Naja, egal. Nur blöd, weil die kleine da nicht so mitessen kann wie beim Buffet.

            Lg

            • Im new portbay waren wir auch schon und ich finde das es nicht besser ist wie das sequoia lodge obwohl es mehr kostet...mir gefällt vom Designe das sequia lodge einfach viel besser...wir waren schon im Hauptbaus und in diesen kleinen Nebengebäuden...obwohl ich die echt praktischer fand...da sind die Wege nicht so lang wie wenn man immer durch das ganze Hotel muss :)

              Also wir haben das gleich Angebot gebucht wie ihr und es ist so das man an der Rezeption im Hotel die ganzen Sachen wie Eintrittskarten und Gutscheine für das Essen bekommt...und wegen dem Frühstück...also ich hatte ein bisschen das Gefühl das die Mitarbeiter bei den Gutscheinen auch nicht wirklich durchblicken...gerade was den Wert der Gutscheine betrifft...haben immer wieder was anderes erzählt bekommen... :) und die Infos im Internet sind auch ganz unterschiedlich...wir konnten aber ohne Probleme im Hotel frühstücken...im Park gibt es meiner Meinung nach auch außer Kuchen oder so nichts...

              Denkt dran die Reservierung auszudrucken...die wird beim betreten des Hotelgeländes gebraucht und beim Check in...

              • Stand bei euch "Frühstück im hotel" oder "kleines Frühstück im Disney Park" bei der bestätigung? Oder hatte ihr vielleicht den GFC? Hab nämlich mal gegoogelt und scheinbar wollen die das ändern und WDW anpassen mit dem breakfast at counter... Bin mal gespannt. Wir haben jetzt ein Montana Zimmer im Hauptgebäude, aber nicht Richtung See wenn ich das richtig verstanden habe.

                Also kann ich dann morgens direkt an die Rezeption, am hotel parken und die Eintrittskarten und coupons holen? Dann in den park gehen und mittags kurz einchecken?

                Lg

                • Ja genau...du bekommst dann morgens so eine Karte damit du mittags nur schnell die Schlüsselkarte holen musst, du checkst quasi morgens schon ein...und du bekommst die Eintrittskarten und die Gutscheine...

                  Also was bei unserem Essen dabei stand weis ich nicht mehr genau...wir haben aber auch von Halb- zu vollpension aufgestockt...und wir konnten überall essen, hätten aber in glaub ich einen Restaurant im Park und beim Buffet im dineyhotel zuzahlen müssen...weil die den Wert des Gutscheins übersteigen...

    Pech mit dem Wetter kannst du natürlich immer haben, aber meiner Erfahrung nach ist es in/um Paris wärmer als da, wo ich herkomme (Franken), Das niedrigste war um die 0°C, was wir in den letzten Wintern hatten, Schnee ist ehr selten, wenn dann Regen, der seltsamerweise aber ehr Nachts als am Tag, so kommt es mir zumindest vor.
    Viel Spaß dort, ist direkt vor Weihnachten bestimmt toll geschmückt! LG!

    Im Winter ist es doch viel zu Kalt :( . Ich selber gehe noch nicht mal auf die Kirmes wenn es zu kalt ist. VG aus dem Schenna Hotel (www.eschenlohe.it)

Top Diskussionen anzeigen