Sommerurlaub 2018

    • (1) 11.01.18 - 14:51

      Hallo Ihr Lieben, ich brauche mal dringend eure Hilfe.
      Ich weiß wir sind schon echt spät dran, aber wir kommen auf keinen Nenner.
      Wir suchen für Ende Juli ein Hotel.
      Wohin ist fast egal( Türkei und Ägypten kommen nicht in Frage, sonst sind wir für alles offen)
      Folgende Merkmale sollte das Hotel haben:
      - Sandstrand
      -All inklusive
      - Kinderpool
      - Kinderbetreuung/Animation für Kinder ab 3.
      Unser Buget (2 Erwachsene und 2 Kinder 5 und 3 Jahre alt) sollte 3500-4000 Euro nicht überschreiten.
      Vielleicht habt ihr ja ein schönes Hotel wo ihr mal wart oder was ihr mal gehört habt.
      Vielen lieben Dank.

      • Hast Du mal die griechischen Inseln geschaut?

        Ansonsten hätte ich Dir jetzt Ägypten vorgeschlagen, aber möchtest Du ja nicht.

        • Ja die Griechischen Inseln wären auf jeden Fall toll, allerdings ist dort meist Kies Strand. Aber die Kids wollen doch so gerne eine Sandburg bauen ;-)

          • Dann wird es schwierig, Ägypten im Budget, aber nicht gewünscht. Spanien/Inseln unbezahlbar mittlerweile, Griechenland falscher Strand....das wird echt eng!

            Und weiter weg? Karibik/Südostasien? aber da ist langer Flug mit drin.

      wie wäre es mit albena in bulgarien? hotel z.b. das primasol
      auf mallorca gibt es auch nette hotels aber ich weiß nicht ob sie ins budget passen (für wie wieviel tage ist denn das budget?)

    wie wäre es mit tunesien..

    wir fliegen im Sommer 15 tage nach Tunesien. all inclusive.ink Transfer für 1446 Euro.
    Sandstrand. direkt am Meer.
    falls du ein bild sehen möchtest sag Bescheid

Tunesien

und Ink. Zug im Flug

Vielen dank für eure Vorschläge, ich schaue mal nach. Das Buget ist für 6-7 Nächte geplant. Es ist echt ne Unverschämtheit was mittlerweile so ein Sommerurlaub mit Kindern kostet. Wobei auch ohne Kinder ist es viel. Wer kann sich denn heute noch ein Urlaub leisten?!
Vielen Dank nochmal

  • Wenn man sich ins eigene Auto setzt und in ein Nachbarland fährt (z.B. polnische Ostseeküste, französische Mittelmeerküste, Italien etc.) und dort ein Ferienhaus oder Ferienwohnung mietet, dann kostet es nicht viel! Dann sind auch 2 Wochen Strandurlaub für unter 2.000,-€ für eine ganze Familie drin.

Hallo

Wir waren im letzten Jahr auf Kreta im Lyttos Beach.
All Deine Kriterien sind erfüllt (auf Kreta gibt es durchaus Sandstrände....) und uns hat es sehr gut gefallen:

http://www.lyttosbeach.gr/de

Wie teuer es dieses Jahr ist, müsstest Du nachrechnen. Aber ich denke, mit 4000 Euro kommt man hin....

LG
Dani

(18) 11.01.18 - 16:51

Ich kann dir auch die Nordsee empfehlen. Niederlande finden wir super.

Sehr schön sollen auch Juist oder Norderney sein.

Eventuell findet ihr auch etwas an einem See.

Den Tip mit Bulgarien finde ich übrigens sehr gut.

Ich finde auch, dass Flugreisen mit Familie ganz schön ins Geld gehen. Da stimmt für mich das Preis-Leistungsverhältnis auch nicht mehr. Aber es wird bezahlt und die Ferienflieger und Hotels sind ausgebucht. es können sich doch sehr viele diesen Luxus erlauben.

Viel Erfolg und Spaß beim Stöbern.

Hallo!
Wir waren letztes Jahr auf Kos. Die Insel hat traumhafte Sandstrände.

  • Darf ich fragen in welchem Hotel ihr wart? Ich war 2006 auf Kos und wir hatten auch einen Sandstrand soweit ich mich erinnern kann.
    Unser Sommerurlaub letztes Jahr waren 11 Grad und Dauerregen im Schwarzwald. Ich hätte schon gerne mal eine Wettergarantie. Deswegen wäre Griechenland schon toll😍

Bulgarien HVD Miramar . Das Hotel hat einen eigenen Sandstrand und erfüllt alle Kriterien.
Kannst es dir am besten bei HolidayCheck anschauen
Oder Mallorca Protur Badia Park

Hey ich könnte auch noch das Orient Beach in Sa Coma Mallorca oder den Club Kalimera Sirens Beach Kreta vorschlagen.
Ob das mit dem Preis hinkommt,weiß ich allerdings nicht genau!
Lg Thommy04 mit Fussel an der Hand

vielleicht nicht mehr aktuell die Frage?! aber ich möchte dir gerne Teneriffa empfehlen! Wir fliegen dieses Jahr zum weitenmal hin weil es uns so gut gefiel dort! Wir sind wieder und waren letztes mal im Hotel las Aquilas in Puerto de la Cruz, das Hotel ist höher gelegen, daher ist es extrem ruhig und viel vom Torismus bekommt man da nicht mit. allerdings ist man ohne Mietwagen aufgeschmissen, der Strand ist nicht in der Nähe, fährt täglich ein Shuttle in die Stadt rein- aber die Insel ist generell besser mit auto zu erkunden, wir sassen täglich im auto und habe uns viel angesehen! Aber das ist halt auch unsere art urlaub zu machen ;)
zum reinen Strand/hotelurlaub ist Teneriffa fast zu schade! Allein die Umgebung ist grandios.....vom Dschungelfeeling zum Wüstenritt bis zur Mondlandschaft hat teneriffa alles zu bieten!

Top Diskussionen anzeigen