Sri Lanka oder Thailand

    • (1) 09.02.18 - 11:15

      Guten Morgen!

      Es geht um die Urlaubsplanung Januar 2019.
      Wie oben bereits erwähnt, stehen diese zwei Reiseziele zur Auswahl.
      In Thailand war ich 3 Mal und mein Freund 1 Mal, wir lieben dieses Land und wissen, was uns erwartet.

      Nun stellt sich die Frage, vielleicht doch etwas neues entdecken - Sri Lanka Rundreise?
      Wer kann etwas Positives oder Negatives über Sri Lanka erzählen?
      Meinem Freund macht das Reisen zw. den verschiedenen Orten etwas Bauchschmerzen. Sind die Busse sicher (baulicher Zustand), wie sind die Straßenverhältnisse. Und überhaupt... schönes Land / kein schönes Land?
      Gegoogelt haben wir schon viel, es klingt sehr schön und 2 Freundinnen von uns waren schon dort. Eine war begeistert, die andere sagt, es war dreckig (auf den Straßen, nicht in den Hotels)...

      Viele Grüße

      • Hey Maux,

        ich habe vor ungefähr einem Jahr eine ähnliche Frage gestellt :-), ich stell Dir mal den Link rein und hoffe, er tut`s. Vielleicht kannst Du ja ein bisschen was damit anfangen.

        https://www.urbia.de/forum/8-urlaub-freizeit/4877956-sri-lanka?page=1#p-34564631

        Unsere Pläne mussten wir allerdings recht kurzfristig ändern, drum kann ich Dir keinen Erfahrungsbericht liefern. Unser Plan war eine Nacht in der Nähe von Columbo (das soll wirklich nicht schön da sein), dann mit dem Zug durch Teeplantagen & Co, eine Nacht in Candy, mit dem Zug weiter zur Ostküste, da etwas bleiben und mit Zwischenstationen durch den Süden zurück nach Columbo.

        Thailand liebe ich auch #verliebt. Es geht demnächst auch wieder hin #huepf. Wo warst Du dort? #sonne#winke

        Schöne Grüße
        Schokihexe #winke

        • Hallo und Dankeschön für deine Antwort,

          wir haben uns mittlerweile für Sri Lanka entschieden und warten auf ein paar Vorschläge von unserer Freundin, die ein Reisebüro hat.

          In Thailand war in schon in verschiedenen Gegenden wie z. B. Khao Phing Kan (am James Bond Felsen), natürlich Bangkok (meine Liebe), schöne Ausflüge auf dem Andaman Sea gemacht, vor einigen Jahren haben wir ein Inselhopping von Malaysia nach Thailand gemacht, Ko Hai...

          Wir gehen sicher irgendwann wieder nach Thailand, nun aber gilt es etwas Neues zu entdecken.

          Ich wünsche dir einen schönen Tag #klee

          • Danke und gerne :-). Dir ganz viel Spaß beim Planen!

            Vielleicht frag ich dann in einem Jahr mal, wie es war ;-), denn Sri Lanke haben wir weiter auf dem Zettel. Für Frühjahr 2019 peilen wir gerade Costa Rica an.

            Schöne Grüße #tasse

                • Wo geht es denn hin 2018?
                  Bei uns:

                  Mai - Italien, Venedig
                  Juli - Schweden, Stockholm und Insel Gotland
                  August - Österreich, Leutschach

                  • Wow! Venedig war ich mal, fand ich total schön.

                    Bisher gibt es tatsächlich noch keinen Plan für 2018, da wir am Haus und Garten noch einiges machen wollen, das geht ja auch ein bisschen ins Geld und braucht seine Zeit. Weg geht es aber auf jeden Fall nochmal, so grob hatten wir über Griechenland, Sardinien oder so die Richtung im Herbst nachgedacht, vielleicht noch einen Städtetrip...

                    Letztes Jahr war Marokko, Malediven, Schottland, Niederlande und Österreich (Skifoahrn) dran. So oft werden wir dieses Jahr wohl nicht unterwegs sein#schmoll;-).

                    • Wow, das waren aber viele Reiseziele letztes Jahr!
                      Sind Malediven nicht zu langweilig?
                      Schön - ja, aber da kann man sonst nichts machen außer am Strand sein, oder?

                      Schottland steht bei uns auch auf dem Plan.
                      Mir gehören dort 2 Grundstücke à 30 x 30 cm (Wald und Wiese)- für einen wohltätigen Zweck, dieses Land darf nicht bebaut oder abgeholzt werden. Ich bin die Grundbesitzerin und darf mich offiziell Lady of Glencoe and Lochaber nennen, es war ein Geschenk von meinem Freund vor ein paar Jahren #verliebt

                      • (10) 13.02.18 - 16:33

                        Das ist ja mal toll, find ich eine witzige und großartige Idee #verliebt. Jetzt bist Du eine echte Lady of #huepf

                        Auf den Malediven muss man der Unterwasserwelt was abgewinnen können, sonst ist es echt wahrscheinlich langweilig da. Aber schnorcheln ist toll, man sieht so viel und die Natur ist überwältigend. Und man sollte sich was zu sagen haben :-p.
                        Ich finde es wunderschön, ich kann da auch ewig einfach sitzen und einfach staunen, wie schön es ist #verliebt wir waren zweimal dort und wir wollen wieder hin, 8-9 Tage reichen allerdings. Auch wenn wir bei Abreise gern länger geblieben wären #verliebt.

                        • Ja, wegen der Schönheit könnte ich mir vorstellen nach Malediven zu fliegen.
                          Leider ist Schnorcheln und Tauchen ist nichts für mich.
                          Mein Freund und ich lieben Action :-P, immer unterwegs sein, etwas entdecken.
                          Strand mögen wir zwar auch aber nicht stundenlang / wochenlang.

                          Ich wünsche dir einen schönen Abend und viel Vergnügen bei der Urlaubsplanung!
                          #herzlich

                          • Ich bin sonst auch kein nur am Strand lieger, wenn will ich auch was sehen von Land und Leuten und die Kulturen kennenlernen.
                            Ohne Schnorcheln wären die Malediven mir tatsächlich zu langweilig. Mit ist es toll. So erlebt man auch etwas, auch wenn natürlich ganz anders als sonst. Und es ist aber auch toll zum runter kommen, wenn man das mal braucht.
                            Aber nun bin ich erstmal auf Bangkok gespannt #huepf.

                            Dir auch viel Spaß beim Planen, allein die Vorfreude ist schon toll, finde ich.

                            Liebe Grüße #blume#herzlich

Top Diskussionen anzeigen