Kreuzfahrt?

    • (1) 28.03.18 - 20:53

      Hallo!
      Wir können im April spontan ein paar Tage mit einer Freundin verbringen und jetzt übrlegen wir ob wir mit den Kindern mal etwas neues probieren. Wir sind 2 Erwachsene und 2 Kinder von 9 & 10.
      Meine Freundin hat ein (anscheinlich?) tolles Last Minute Angebot für eine kurze Kreuzfahrt gefunden.
      Wir sind nur etwas unsicher. Einmal weil wir nicht ganz sicher sind ob wir seetauglich sind, haben vorallem Erfahrungen mit kurzen Strecken mit einer Fähre, und dann wegen den zusätzlichen Kosten, zB. für Getränke bzw. Kosten die wir übersehen.
      Ich habe vor kurzem eine Doku über solche "Einsteigerangebote" gesehen und die Reise war am Ende doch um einiges teurer.
      Ein weiterer Gedanke: wir wären in einer Innenkabine. Der Gedanke ohne Fenster irgendwo unten im Schiff zu sein ist irgendwie ... #zitter Wie sind eure Erfahrungen damit? Letztendlich verbringt man ja eigentlich nicht so viel Zeit im Zimmer?

      LG

      • Hallo,


        Erfahrungen habe ich mit Kreuzfahrten nicht. Aber in Erwägung gezogen haben wir sowas auch schonmal.
        Was mich etwas abschreckt, ist der Gedanke, irgendwo anzulegen und dann ströhmen (je nach Schiffgröße) tausende Leute in die Umgebung aus und es ist einfach nur wuselig und man hat keine Ruhe. Auf dem Schiff und bei Landgang - immer und dauernd unter (vielen) Leuten zu sein - das stört mich irgendwie.

        Gruß,
        mare88

      ich wuerde es ausprobieren. auf dem schiff verlaeuft sich die masse sowieso. bei landgaengen ist es je nach uhrzeit wuselig oder nicht. wenn man ausfluege bucht, wird es etwas wuselig. wenn man keine bucht, kann man schoen nach den ausflueglern gehen und es ist nicht wuselig. innenkabine waere jetzt nichts fuer uns aber es gibt leute, die lieben es. also auch wieder ausprobieren. abschrecken wuerde ich mich davon nicht lassen.

      • Hallo
        Die Menschen Schrecken uns jetzt auch nicht unbedingt ab :-) Wäre halt mal was neues.
        Es wären nur noch Innenkabinen frei auf dieser Route. Da hätten wir also keine Wahl.
        Zeitgleich gäbe es noch ein anderes Angebot. Da würde aber selbst die Innenkabine um einiges mehr kosten und so viel wollen wir eigentlich nicht ausgeben. Zudem wäre das ein Disney Schiff und wir sind jetzt nicht sooo große Disney Fans.

        LG

        • ich wuerde es einfach probieren. man weiss doch eh nicht, ob es einem liegt, wenn man es nicht probiert hat. nehmt euch vorsichtshalber sea bands mit und ein paar globoli oder tabletten oder sowas. wir nehmen immer sea bands und globoli mit aber brauchen tun wir die nie. es ist eine schoene art urlaub zu machen. man muss nicht kochen und putzen und sieht die welt.

          • Die Kinder sind jedenfalls schon voll überzeugt #schwitz
            Diese Armbänder schaue ich mir gleich mal an. Seid ihr öfters mit Kreuzfahrtschiffen unterwegs?
            So viel in kurzer Zeit sehen reizt mich auch sehr.

            • zaehlen faehren auch?#schwitz

              also richtig kreuzfahrt haben wir erst 2 gemacht und 2 sind schon wieder gebucht. das schoene ist, dass man an plaetze faehrt, wo man sonst nicht hinkommt oder nicht hinfaehrt, weil es zu umstaendlich ist. wichtig ist, das kleingedruckte zu lesen. die getraenkepakete solltet ihr euch auch angucken. auf den cruise preis drauf kommt eigentlich nur noch das getraenkepaket und gratuities, die per person/nacht berechnet werden. es sei denn, ihr bucht all in, dann ist alles schon im preis kalkuliert.

              • Ah ok :-) Dein Name ist mir zu dem Thema beim Überfliegen ein paarmal begegnet,deshalb frage ich.
                Wir schauen das später nochmal genau durch und hoffen dann wir haben nicht zu lange überlegt. Plan B steht aber auch #huepf Mit der Fähre auf eine Insel.

    Ich habe keinerlei Kreuzfahrterfahrungen - aber alleine der Gedanke, ich muss in einem Raum schlafen, den ich nicht lüften kann und in dem ich nachts kein Fenster öffnen kann, würde mich von jeder Reise abhalten - egal ob Schiff oder Luxushotel.
    Es stimmt, man verbringt sicher nicht viel Zeit in der Kabine - aber ich brauch zum Schlafen unbedingt frische Luft.
    Also für mich wäre es nichts - da würde ich auch kein Risiko eingehen und es ausprobieren, wenn es ein Schnäppchen ist.

    (11) 29.03.18 - 16:03

    Hi,
    wir machen in 3 Monaten unsere 5. KF. Wir haben vor ein paar Wochen so einen KF-Test auf WDR auf der MSC angeschaut und ich musste schmunzeln. Der Reporter hat 3 Tage gebucht gehabt und hat über die angeblich versteckten hohen Nebenkosten gejammert, aber: Auf der Rechnung war eindeutig ein Internet-Paket vermerkt (konnte man lesen), das ist auf Schiffen immer teuer, aber braucht man nicht und hat er mit keinem Wort erwähnt, den genannten Gesamtpreis (inkl. Internet schon). Die Servicepauschale (Trinkgeld) wird bei MSC zwar automatisch darauf gebucht, kann man aber stornieren. Genauso gibt es meist Getränkepakete in Form von Tischgetränken, AI, AI-Deluxe, oder einfach 10 flaschen Wasser oder Bier oder Wein etc. als Paketpreis zu kaufen. Je nach Kabinenkategorie hat man schon AI.... Kurz gesagt, wer den Katalog gut durchliest, dann steht alles drin.

    Ich würde mir eher über eine Innenkabine mit 4 Personen Gedanken machen. Das ist schon ziemlich eng da drin. Für mich muss es Minimum Außenkabine sein, aber bis jetzt hatten wir immer Balkon. Es gibt nichts schöneres als mal lüften zu können. Auf dem Balkon hat man auch mal seine Ruhe haben. Eingeengt finde ich ist es idR nicht. Beim Aus/Einsteigen wird es nur zum Gedränge, wenn getendert wird oder man mitten in den Ausflügen steht. Weicht man diesen aus, dann ist es sehr entspannt. Wir reisen im Moment mit 2 Erwachsenen und 2 Kindern. Falls du dich austauschen willst, gerne PN.

    LG

    hi,
    mit Schulkindern gute Last Minute Angebote?
    Das würde mich eher stupsig machen...daher Innenkabine, bestimmt Geteänke, etc. alles extras....

    Kinder haben eh ständig Durst und Hunger und wollen evtl. auch Dinge auf dem Schiff machen, die Geld kosten.
    Schaut, was alles im Angebot drin ist, ob ihr Pakete dazu buchen könnt.

    Meine Schwester reist 2 x im Jahr mit der AIDA, ohne Kids und bekommt wirklich gute Reisen zum guten Preis mit Kids während der Schulferien....

    Für uns wäre es nichts, wir brauchen mit zwei Kids zwei Schlafzimmer, alles andere ist keine Erholung und dann wäre ein Schiff für mich wie ein Hotel, in dem ich nicht raus dürfte.

    lg
    lisa

    Hallo, weiss jetzt ja nicht was genau euer Angebot behinhaltet!

    Wir haben inzwischen mit unseren Kindern 3 KF im europäischen Raum gemacht und sind alle immer wieder total begeistert!
    Es ist eben wie ein riesiges Hotel - es verläuft sich alles regelmässig und wir mussten noch nie irgendwo warten oder Schlangestehen.

    Man ist jeden Tag wo anders, bekommt viele Eindrücke und wir sehen das Schiff einfach als schwimmendes Hotel.

    Vorab haben wir allerdings immer großzügig z. B. die Getränkepakete geprüft und demnach gebucht, hat sich auch immer so gelohnt, Ausflüge haben wir , fast immer, auf eigene Faust mit z. B: öffentlichen Bussen oder Taxi gemacht, das spart enorm Geld.
    Mehr brauchten wir nicht.

    Von daher, wir mögen diese Art von Urlaub sehr gerne, aber man muss das einfach mal ausprobieren um zu entscheiden ja oder nein.

    Schönen Urlaub, wo auch immer!

    Wir haben ein paar Kreuzfahrten gemacht und hatten fast immer Innenkabine. Einmal hatten wir Balkonkabine weil die Reise einige Seetage hatte, da wollten wir uns nicht mit 100en Gästen um die Liegestühle schlagen müssen. Ansonsten haben wir immer Reisen ohne Seetage gebucht, da wäre alles andere als die Innenkabine Verschwendung gewesen. Morgens raus, den ganzen Tag unterwegs, zurück auf's Schiff, zum Abendessen, evtl noch in der Bar was trinken oder Programm angucken und dann ins Bett. Wir waren da wirklich nur zum Schlafen.

    Wir haben vor einigen Jahren eine Schnupper-4-Tages-Kreuzfahrt gemacht. Ich muss ehrlich sagen: einmal und nie wieder. Die Vollheit bei Seetagen empfand ich als schrecklich. Ebenso die Lautstärken und das Gerammel in den Restaurants. Die zusätzlichen Kosten bei Landgängen waren heftig. Hatten eine Innenkabine-schrecklich. Entertainment/Verpflegung/Kinderbetreuung waren aber top.

    Für uns nix. Da haben wir für das Geld wahrlich schönere Urlaube gemacht.

Top Diskussionen anzeigen