Stromversorgung

    • (1) 22.04.18 - 13:35

      Hallo ihr Lieben,
      Ich bin neu hier und hab direkt ne rechtliche Frage.
      Vor knapp vier Jahren hab ich ein Kleingarten gepachtet. Mir wurde vom Vorgänger mitgeteilt, daß der Nachbar über den gleichen Zähler mit versorgt wird. Er rechnet mit mir ab da er ein eigenen ungeeichten Zähler verfügt.
      War alles ok so für mich.
      Jetzt nach einiger Zeit regen die sich über die Hunde von meinen Freund auf. Diese Nachbarschaft hat aber schon längere Zeit ein Sprung, da diese Leute bei mir des öfteren Obst geklaut haben.
      Wie sieht es aus, wenn ich diese Leute von meinem Stromzähler runter haben will ?

      • Agrrr.... das macht man doch aber auch nicht #schwitz
        Geh zum Vorstand und teile dem mit, daß sich der Nachbar künftig selbst um die Stromversorgung kümmern muss, die sollte Dir da besser helfen können. Normalerweise hat jeder seinen eigenen, geeichten Zähler.

        LG

Top Diskussionen anzeigen