Welche Picknickkörbe nutzt ihr?

    • (1) 23.04.18 - 01:01

      Hallo,

      für die Ausflüge suche ich einen Picknickkorb, der ausreichend Platz bietet. Auf ****Werbung editiert**** habe ich nun unterschiedliche "Körbe" geshene. DOrt sind normale Picknickkörbe, aber auch Picknickrucksäcke aufgeführt. Nun bin ich mir etwas unsicher, welche dieser Varianten denn die Bessere ist. Auf der einen Seite ist der Rucksack praktischer, auf der anderen bietet der Korb mehr Stauraum. Mit was habt ihr denn gute Erfahrungen gemacht?

      LG

      • Ich kann mir ehrlich gesagt keinerlei Ausflüge vorstellen, bei denen ein Picknickkorb praktisch wäre. Ausser man stellt sein Auto auf einem Autobahn-Parkplatz im Grünen ab und setzt sich 20 Meter daneben zum Picknick hin. (Alles schon gesehen, eine gruselige Vorstellung)
        Picknick heisst für mich: Bewegung/Wandern in der Natur und sich irgendwo weitab, möglichst an einem Bach oder sonstigem Gewässer niederlassen. Dazu benötige ich einen Rucksack.

        Für Ausflüge zum Baden, benötigt man eine Strandtasche und/oder Rucksack. In Freizeitparks, Zoo usw. ist so ein Korb am Arm auch unpraktisch, finde zumindest ich.

      Hallo,
      wenn wir Ausflüge machen, nutzen wir einen Wanderrucksack. Alles andere wäre mir zu unpraktisch. Wenn wir zum Spielplatz oder ins Freibad fahren, nehme ich dann schon mal meinen Reisenthel-Korb mit. Den muss ich da ja nicht weit tragen....
      Und so ein Picknick, wie man es im Fernsehen sieht oder in Zeitschriften, dass man sich da zum Essen auf die Erde setzt und dann da alles rumstehen hat, würden wir sowieso nicht machen (auf der Erde essen gibt es bei uns nur im Freibad....ansonsten suchen wir uns lieber eine gemütliche Bank).
      LG
      Elsa01

Top Diskussionen anzeigen