Alleine mit Hund in Hamburg - Was unternehmen?

    • (1) 01.05.18 - 10:12

      Guten Morgen,
      mein Mann plant einen Tagesausflug mit den Jungs nach Hamburg ins MiWuLa. Inkl. Fahrtzeit wird das den kompletten Tag beanspruchen. Mir stellt sich nun die Frage: Bleibe ich mit unserem Hund den Tag alleine in der Ferienwohnung? Oder gehen wir mit nach Hamburg und schauen uns dort was an?
      Da die Ferienwohnung extrem abgelegen ist, müsste ich dann wirklich dort bzw. in der direkten Umgebung bleiben. Auto hätte mein Mann dabei, Bus & Bahn gibt es dort nicht. Hätte einen gewissen Reiz, muss aber nicht sein.
      Aber was gibt es in Hamburg und Umgebung anzuschauen, was für den Hund nicht der absolute Horror ist? Shoppen, Fußgängerzone etc. fällt flach. Mobil könnte ich dort mit Auto oder Bahn sein, wenn ich meine Männer abladen würde.
      Dürfen Hunde mit auf Hafenrundfahrt? Es gibt doch auch einen so schönen Blumenpark (Name fällt mir gerade nicht ein)?! Dürfen da Hunde rein? Habt Ihr sonst noch Tipps für mich?
      Gruß
      Maya

      Hafen und Speicherstadt würde ich empfehlen :)

Top Diskussionen anzeigen