Koffer verspätet

    • (1) 06.05.18 - 17:03

      Hallo
      Nach Jahren habe ich zum ersten Mal das Glück das mein (nagelneuer) Koffer nicht angekommen ist. Wir hatten einen Zwischenstopp und dort ist er hängen geblieben.
      Meldung gleich am Flughafen gemacht, man versicherte mir er würde mit dem nächsten Flug kommen und gleich am nächsten Tag geliefert werden.
      Nun sind 6 Tage vergangen und der Status ist unverändert. Sie geben ihr bestes „das Gepäck so schnell wie möglich zu seinem Besitzer zu bringen“. Dass das nicht sofort passieren kann, kann ich verstehen. Nur kann ich leider niemanden erreichen der mir sagen kann was „so schnell wie möglich“ in etwa heißt.
      Leider ist in dem Koffer teilweise vergängliches drin und auch ein paar Dinge die ich mittlerweile echt benötigten würde. Nur sind wir aber „daheim“ ,jedoch quasi noch im Umzug, mir macht es also definitiv etwas aus dass das Gepäck nicht angekommen ist...
      Ging es jemand ähnlich? Ich mache mir Sorgen ob sie meinen Koffer denn überhaupt tatsächlich gefunden haben #kratz

      LG

      • Als ich Kind war (ist also bestimmt so ca. 30 Jahre her) ist mir das auch mal passiert.

        Meine Mutter hat immer in jeden Koffer etwas von jedem gepackt, damit im Fall der Fälle jeder was zum anziehen hat. Tja, auf dem Rückflug wollte ich, wie Kinder so sind, unbedingt einen eigenen Koffer packen. - Er kam nach ca. 1 Woche an, wurde sogar persönlich von jemandem vom Flughafen zu uns gebracht.

        Wir waren damals auf den Kanaren, mein Koffer hat ne Weltreise gemacht. Keine Ahnung, was da schief gelaufen war, aber an den Paketaufklebern konnte man sehen, wo er überall war. Er war damals sogar in Brasilien, dahin habe ich es immer noch nicht geschafft!

        Also, nicht die Hoffnung aufgeben. Wir haben damals übrigens eine finanzielle Entschädigung bekommen.

        • Er ist heute angekommen #huepf
          Ich habe schon mit dem schlimmsten gerechnet. Nachdem ich endlich jemand gefunden hatte der sich irgendwie verantwortlich fühlte, wurde mir gesagt er wurde eventuell „entsorgt“ weil ich Essen dabei hatte #schock
          Wo er die letzten Tage genau war weiß ich nicht. Laut den Daten die ich habe ist er wenige Stunden nach uns gelandet. Naja, wieder was gelernt. Sollte das nochmal passieren hole ich ihn persönlich ab (wir wohnen keine 70 km vom Flughafen entfernt :-[)

          • Hallo !
            Verderblichen sollte man nie!! In den Koffer packen
            Ausserdem ist es sinnvoll die Adresse am Gepäck zu haben.
            Nur so als Tipp von einer Person die Mal in der Gepäckermittlung gearbeitet hat.
            Viele Grüße
            Susa

            • Hallo
              Die Adresse ist immer mehrfach dran.
              Da es nur ein relativ kurzer Inlandsflug war, wollte ich die paar Nahrungsmittel nicht wegwerfen (konnte nicht alles ins Handgepäck). Aber es war gut eingepackt und den Verlust kann ich verkraften :-)

              LG

          Welcher Flughafen war es denn? Exakt so ging es uns nämlich in München auch - und als er dann nach langen Tagen des Wartens endlich da war, kam dann der Kurier mit dem falschen Gepäckstück an 😂. Und damit wieder warten...
          Ich habe schon gesagt, dass wir zukünftig auch selbst abholen fahren!!

Top Diskussionen anzeigen