Urlaubsvorschläge/Ziele gesucht

    • (1) 15.05.18 - 12:34

      Hallo ihr Lieben, ich bin momentan in der 24ssw. Wir haben nun überlegt ob wir nicht doch noch "last minute" für ca. 1 Woche in den Urlaub fahren sollen. Wir haben eine fast 4 Jährige Tochter. Also sollte es aufjedenfall etwas schönes für Familien sein, wo sie auch viel Spaß hat. Habt ihr Vorschläge/Ideen/Ziele? Danke schonmal.

      • (2) 15.05.18 - 20:50

        Wie wäre es mit einem Center Parc? Wenn es Probleme gibt mit der Schwangerschaft, bist Du schnell wieder in Deutschland, wenn Du nicht eh in einen deutschen Park gehst, und für 4-Jährige bieten die alle viel...

        Huhu! Was sind denn eure Vorlieben? Wir liebäugeln auch gerade :O :)))....wir überlegen nach den Pfingstferien eine Woche aktivurlaub österreich zu machen ( https://www.jesacherhof.at ) also wir nennen es erstmal "aktiv" ;) :D....mal sehen, was draus wird, aber Lust habe ich auf jedenfall! ;)...ich wünsche euch auf jedenfall eine tolle Zeit wohin es auch immer gehen mag ;) LG

        Da gibt es sehr viele Möglichkeiten - abhängig davon, wie weit ihr fahren wollt, was ihr ausgeben wollt und wie/wo ihr nächtigen wollt.
        Außerhalb der Ferien sind sicher auch noch einige Sache frei.

      • Hallo Herzstueck,
        Center Parks finde ich auch immer eine super Idee für Familien. Die Kinder können sich beim Schwimmen austoben oder bei den vielen Angeboten teilnehmen. In einigen gibts soweit ich weiß auch tierische Angebote wie einen Streichelzoo. Ich persönlich finde einen Urlaub am Meer auch immer sehr schön. Wir waren auch mal mit https://www.aovo.de/ in Dänemark an der See. Dort hatten wir ein eigenes Haus und konnten unseren Urlaub so gestalten, wie wir es gerne mögen. :)

        Liebe Grüße
        Gesa

        (6) 30.05.18 - 14:24

        Das wirklich perfekte Reiseziel im Sommer für Familien ist "Römö".
        Römö ist die südlichste dänische Nordsee-Insel und ist über einen Auto-Damm mit dem Festland verbunden. --> keine extra Kosten oder Wartezeiten.
        Wer unbedingt Fähre fahren möchte, kann einen sehr schönen Tagesausflug nach Sylt unternehmen und dabei im Mai/Juni bei Ebbe auf den Sandbänken sogar Seehund-Babys bewundern :-)
        Die Infrastruktur ist gut, kein großer Rummel, sondern Natur und Strand. Eine Woche auf Römö ist sehr entspannend und wer will, dem empfehle ich einen Halbtagesausflug in die Altstadt nach Ribe, am besten in Kombination mit dem neuen Wattenmeerzentrum in der Nähe (Vester-Vedsted).
        Da meine Tochter ein absoluter Pferdenarr ist, wollte sie jeden Tag reiten, was für erstaunlich schmales Geld möglich ist (25-30€ der Ausritt).
        Für die Buchung vom Ferienhaus empfehle ich übrigens, nicht über die Ferienhausanbieter direkt zu gehen, sondern über ein Vergleichs-Portal, welches mit allen Ferienhausanbietern zusammenarbeitet und einem den Preisvergleich gleich abnimmt #freu
        Bspw. https://www.roemoe.de/ --> Hier findest du alle Ferienhäuser auf einen Blick und kannst auch zum selben Preis gleich buchen.

Top Diskussionen anzeigen