Urlaub an der nordsee...was soll mit?

    • (1) 23.05.18 - 20:05

      Hallo
      Wnr machen in 4 wochen urlaub an der nordsee mit unseren kinderen 2-5 jahre alt.

      Wir warne noch nicht dort und ich wollte ein paar tipps und ideen was nicht fehlen darf (ausser natürlich, klamotten för alle wetterlagen) vor allem für die kids,

      Kann ir jemand helfen?

      Vielen dank!

      • Das kommt jetzt drauf an, wo Ihr Urlaub macht und wie. Und was Ihr vor habt.
        Wir waren jetzt 4 Wochen zur Kinderreha auf Amrum. Wenn Ihr noch Windeln braucht und auf eine Insel fahrt, könnt Ihr Euch Windeln und Babynahrung von z.B. Rossmann in die Unterkunft schicken lassen. Wir nehmen immer Fahrradhelme mit, da wir unsere eigenen benutzen möchten. Fahrräder mit Zubehör (Kindersitze, Anhänger, Körbe) kann man vor Ort ausleihen.
        Auf Amrum ist der Strand sehr breit und bei Ebbe das Wasser sehr weit draußen. Deshalb ist eine Picknickdecke mit Folie drunter sehr praktisch, dann kann man sich in Wassernähe auf den Sand setzen. Je nach Unterkunft sind Sandsachen vorhanden, ansonsten etwas mitnehmen. Eventuell sind Badeschuhe praktisch, je nachdem, wie empfindlich die Kinderfüße sind. Sonnenschutzmittel mit hohem Lichtschutzfaktor ist Pflicht. Sonnenbrille, Kopfschutz. Eventuell Windschutz (Strandmuschel, Windschutzzaun)Je nach Neugier der Kinder eventuell ein Bestimmungsbuch/Buch über Strandfunde...
        Dünne Mütze, Rucksack für Jacken, Verpflegung...Wenn Ihr auf einer Insel seid, dran denken, dass alles dort teurer ist. Also diversen Kleinkram wie Nagelschere, Nähzeug, Pflaster, Medis, Waschmittel...alles mitnehmen. Wenn es allerdings auf der Insel einen Rossmann gibt, der hat dann Festlandpreise.

        • Vielen dank für deine hilfreiche antowrt.
          An helme habe ich auch gedacht, wollte evtl 2 roller und ein laufrad mitnehmen, damit wir nichts leihen müssen?
          Wir sind wohl nur wenige gehminuten vom strand.

          Ein bestimmungsbuch hürt sich super an. Hast du da zufällig eins was du empfehlen kannst?

          Rucksack werden wir auch einen mitnehmen! Danke, daran hätte ich nicht gedacht. Rucksack ist doch einfacher zu tragen als andee taschen.

          Einen rossmann gibt es wohl tatsächlich. Da meinst du der hat die gleichen preise? Da wöre ja gut, dann könnten wir uns wschmittel und co sparen im kofferraum

          • Ich war vor 2 Jahren auf Juist, da hatte der Rossman ganz normale Festlandpreise. Der Edeka natürlich nicht...Leihen von Kinderfahrzeugen ist meist nicht so teuer. Wenn Ihr genug Platz habt, nehmt sie mit. Ansonsten leihen wir uns Fahrräder vor Ort. Mittlerweile ist die Qualität meist recht gut und man hat den vollen Service. Auf Amrum z.B. kümmert sich jeder Fahrradverleih, wenn Du mit geliehenem Rad irgendwo liegen bleibst. Ansonsten den Verleiher anrufen. Eine Bekannte hatte ihren Schlüssel verloren und bekam zügig Hilfe. Es gibt auch verschiedenste Anhänger zu mieten. Beim Strandkorb-Verleih kann man oft auch Bollerwagen mieten, manche Unterkünfte haben auch welche. Auch kann man meist bei den Strandkorbverleihen große Schaufeln für 1€ mieten zum großen Buddeln...
            Ansonsten nehmen wir gerne an den Strand die Funktionshandtücher vom Decathlon. die trocknen schnell wieder, nehmen wenig Platz weg und der Sand lässt sich leicht ausschütteln. In Frottee-Handtüchern hängt der ja gerne länger drin.
            Wo geht es denn hin?

      Hallo,
      wo geht es denn hin?
      In dem Alter haben meine Kinder stundenlang gebuddelt, gerne direkt am Wasser. Stabile Schaufeln für Kinder bekommt man super vor Ort. Wir haben immer nur einen Eimer gehabt und für jeden eine Plastik Suppenkelle. Sogar andere Kinder waren ganz scharf auf die Kellen.
      Ebenso wichtig waren kleine Beutel für die ganze Beute die beim Strandspaziergang eingesammelt wurde. Ein kleines Handtuch war auch täglich im Rucksack. Da wir auch immer viel laufen haben sich Karabinerhaken am Rucksack bewährt, da kommen die Schuhe dran, am Strand und Wasser sind wir barfuß unterwegs.
      LG

      • Hallo
        Ich wollte mich nochmal für den karabinertipp bedanken, die waren in jnserem urlaub sehr sehr hilfreich!!!
        Jetzt hängen die karabiner an die kiga rucksäcke und da packen die kinder ihre sandalen dran wenn sie mit dem kiga u terwegs sind!
        Lg

    Ja die Nordsee hat eine lange Küste. Wir sind gerne auf Sylt im Hotel Windrose

    Auf jedenfall wetterfeste Kleidung, denn hier ist man sturmfest und erdverwachsen 😉 alles andere wurde schon gesagt. Schönen Urlaub an der Küste. Ich wohne da wo andere Urlaub machen 😍

    Die kinder aind mit wetterfesterkleidung gut ausgestattet.....um mich mache ich mir da eher sorgen #rofl#klatsch

    • Für mich selbst finde ich Funktionshosen, halblang oder zum Abzippen praktisch. Wenn man mit den Füßen im Meer am Strand lang geht, wird gerne mal die Hose nass. Jeans dauert ewig, bis sie wieder trocken ist. Funktionshosen sind ratz fatz wieder trocken...

Top Diskussionen anzeigen