Mauritius

    • (1) 02.06.18 - 19:33

      Hallo ihr Lieben,

      ich möchte gern mit meiner Familie nächstes Jahr in den Sommerferien (Juli) eine Fernreise machen. Ich habe schon mal nach bezahlbaren Traumzielen geschaut und bin bei Mauritius hängengeblieben. Kann mir jemand ein bezahlbares Hotel empfehlen an der Ostküste? Unsere Kinder werden dann 14 und 8 Jahre alt sein. Muss man irgendwas beachten - Impfungen, Visum oder ähnliches? Was kann man unternehmen bzw. was ist sehenswert? Wie ist das Wetter im Juli? Ich freue mich über jeden Tipp.

      Liebe Grüße
      jasmin1806

      • Wenn wir Sommer haben ist es auf Mauritius sehr sehr windig. Wenn wir Sommer haben, ist es auf Mauritius Winter. Die Temperaturen liegen so zwischen 19-23 Grad. Insbesonders auf der Ostküste ist es im Juli und August sehr sehr windig.

        Ab und zu wird es geraten das man sich gegen Typhus impfen lässt, es variiert aber. Am besten Du fragst dein HA.

        Mauritius ist eine Badeinsel und viel mehr als Natur und Strand findet ihr dort nicht. Allerdings ist der Insel sehr sehr schön. Nur wer Hummeln in den Hintern hat und was erleben möchte, ist auf Mauritius fehl am Platz. Zum relaxen und baden ist Mauritiusnallerdings ein Traum, wenn man nicht genervt vom Wind wird.


        Wir haben in Hotel Constance Belle Mare Plage gewohnt, es ist allerdings teuer. Ich habe damals in der Hotel Branche gearbeitet und bekam es dadurch günstiger..

        • Danke für deine Antwort. Kann man dann im Juli überhaupt baden oder ist es zu kalt? Wenn du aus der Branche kommst, kannst du mir ein schönes Fernreiseziel für Juli empfehlen? Bezahlbar?

          LG jasmin1806

      Hi. Mauritius ist schön, aber wie bereits meine Vorrednerin schrieb: ziemlich teuer.

      Wenn du im Sommer eine Fernreise machen willst, würde ich dir glatt Indonesien (Bali) ans Herz legen, sonst ist der asiatische Raum in dieser Zeit bis auf wenige ausnahmen vom Monsun betroffen.

      So oder so würde ich dir ohnehin empfehlen, dich mal die Klimatabelle des Landes zu befassen, wenn du ein hübsches Ziel aussuchst. Das ist ziemlich grundlegend.
      Dann musst du für dich entscheiden, ob du bereit bist zwischen 500-800 Euro pro Person für den Flug zu bezahlen, einfach nur um mal Urlaub in weiter Ferne zu machen und anscheinend ohne wirklich Ahnung zu haben, worauf du dich einlässt. Denn mal eben mit einer netten Hotelempfehlung aus dem Urbiaforum ist es nicht getan. Für solche Fragen gibt es explizite Reiseforen, wo dir die Leute echt viel besser helfen können.

      Ich persönlich würde dir empfehlen, gerade im Sommer nach europäischen Zielen zu schauen. Wenn du nach karibischen Flair suchst, wärst du auf Sardinien ganz gut aufgehoben, oder Korsika, die um einiges wilder ist.
      Die klassischen Fernziele sind wetterbedingt für den Winter geeignet, auch wenn so ne Regenzeit auch ihren Zauber hat und nicht 24 Stunden Regen bedeutet.

    • Wir haben 2010 auf der Insel geflittert und sie ist traumhaft schön. Unser Hotel lag im Süden und war All Inklusive, was ich auch empfehlen würde.
      Wichtig wäre zu wissen, dass um 16/16:30 Uhr die Sonne schon unter geht. Dann ist es stockdunkel. Es gibt keinen romantischen langen Sonnenuntergang.
      Bis zum Abendessen muss die Zeit irgendwie überbrückt werden. Gerade für die Kids, die ja dann bestimmt nicht mehr am Pool liegen wollen.

      Wassertemperatur ist übrigens ideal und viel zu sehen gibt es auch auf der Insel. Kann dir gerne mal Fotos schicken.

      Bei Fernreise würde ich euch noch die Karibik empfehlen. Waren letztes Jahr auf St. Martin. Sind nach Paris gefahren und von dort geflogen. Das spart auch nochmal ein paar Euro. Wetter- und wassermäßig war es perfekt. Leider weiß ich nicht wie diese wunderschöne Insel nach dem Hurrikan ausieht.

      In der Karibik hast du sehr viele Amis, auf Mauritius viele Frischvermählte. Kommt darauf an was ihr lieber wollt.

      • Vielen lieben Dank für deine ausführliche Antwort. Wir sind inzwischen ein wenig von Mauritius abgekommen, da es wahrscheinlich im Juli zu kalt zum Baden wird und meine Familie allesamt Wasserratten sind. Warst du schon mal in der Dominikanischen Republik? Die Preise klingen vernünftig und Ausflüge kann man auch unternehmen.
        Was kann man auf St.Martin anschauen und wie sind da die Preise? Über Bilder würde ich mich sehr freuen.
        Ich möchte halt meinen Kindern unbedingt nochmal ein Stück der Welt zeigen, was weiter entfernt ist, bevor die Große (13 Jahre) ihre eigenen Wege geht. Und da wir in den Sommerferien fliegen müssen, kommen nicht so viele Ziele in Frage.

        Lg jasmin1806

Top Diskussionen anzeigen