Urlaub in der Türkei...

    • (1) 19.06.18 - 11:01

      Hallo ihr lieben vielleicht könnt ihr mir helfen also mein Mann möchte unbedingt im August in die Türkei fahren ... Wir haben 3 Kinder (3,2 und gerade 1 Woche altes Säugling) im August ist sie dann 8 Wochen alt.. ich möchte ungern in die Türkei fahren weil es ist dort sehr heiß ist... ich habe auch mit der Kinderarzt darüber gesprochen und er ist auch dagegen er meinte mit Flugzeug okay aber mit Auto nicht nur mein Mann möchte das nicht akzeptieren ...Er sagt immer es wird nichts passieren aber ich habe Angst wie kann ich ihn überreden? Mein Sohn fängt am 6.8 in die Kindergarten an und ich habe gesagt obwohl die Lehrerin nichts dagegen hat wenn er erst am 1.9 anfängt .. ich habe gesagt das die nur 2 Wochen erlauben aber er will unbedingt 4 Wochen Urlaub machen. Was kann ich machen??? würdet ihr mit 8 Wochen altes Säugling Urlaub machen ??
      Danke schonmal...

      • Hallo, ich finde, dass es gegen Urlaub mit einem Säugling prinzipiell nichts spricht, aber.... Alter... Mit dem Auto?! In die Türkei?! Im August?! Mit einem acht Wochen alten Säugling?!
        Nix für Ungut, aber obwohl ich mich beim Reisen jenseits der Komfortzone bewege, auch mit Kindern, würde ich an deiner Stelle deinem Mann den Vogel zeigen.
        Wenn überhaupt, dann hinfliegen.

        • Er ist so Dickkopf ich habe gesagt lass uns fliegen er will unbedingt mit Auto fahren.. er nimmt mich ja erstmal garnicht ernst... Er sagt es wird nichts passieren... Ohne mich zu fragen macht er Pläne ... Ich weiß gar nicht was ich machen soll. :( Er glaubt nicht Mal unser Kinderarzt...

          • Dann fahr einfach nicht mit. Es ist ja nicht nur ne Qual für große. Du hast drei sehr kleine Kinder. Ich stell mir das total furchtbar vor.

            Und das ist nicht "dickköpfig", wie du es verniedlichend nennst, sondern einfach nur egoistisch und rücksichtslos.
            Lass ihn fahren, wenn er dort seine Familie (Mutmaßung meinerseits) besuchen will und setz dich da echt mal durch. Oder lass ihn fahren und flieg du für zwei Wochen mit den Kids hin. Das wär für mich der einzige Kompromiss.

      (5) 19.06.18 - 12:06

      Urlaub kann grundsätzlich schon gehen, ich würde aber nicht im August in ein so heißes Land wie die Türkei fahren/fliegen! Wir waren mit Wohnwagen schon mit einem 2 Wochen alten Baby an der Nordsee und das ging ganz gut.
      Wenn Dein Mann sich jetzt schon nicht auf die Bedürfnisse eines kleinen Babies einstellen möchte, wie wird das dauerhaft? Wie sollte das im Urlaub werden, wenn das Kind Probleme bekommt? Wer geht mit ihm zum Arzt? Wer kümmert sich um ein quengelndes/schreiendes Baby, das Probleme mit dem Klima und der Umstellung hat? Du wirst in der Hitze viel mehr stillen müssen als zu Hause. Wer kümmerst sich dann um die anderen Kinder, während Du teilweise stündlich die Brust gibst?

      • (6) 19.06.18 - 12:12

        Jaa ich ... anscheinend ist seine Eltern wichtiger als seine Kinder ich habe ihm gesagt er soll Mal alleine fliegen oder fahren aber nein er will uns mitnehmen.. und ich habe Angst Türkei ist so heiß ich kann sogar die Hitze nicht ertragen... Er will es einfach nicht akzeptieren... ich weiß nicht was ich machen soll er zwinkt mich einfach dahin zu fahren.

    Puh, nein, das würde ich auf gar keinen Fall machen! So eine lange Autofahrt mit kleinen Kindern. Ich würde es selbst mit Flugzeug nicht machen, weil ich die Hitze für einen Säugling (und ein Kleinkind und auch für mich selber) zu heftig fänd.

    (10) 20.06.18 - 09:45

    Ich hab jetzt mal interessehalber die Fahrtstrecke Rosenheim-Istanbul eingegeben. Viel kürzer kann die Strecke ja kaum sein. Google maps gibt 19 Stunden Fahrtzeit an. Da man ein Baby ja nur eine Stunde in der Babyschale sitzen lassen und dann mindestens 15 min rausnehmen sollte, würden noch mal vier Stunden an "Kurzpausen" dazukommen. Und das alles quer durch Länder, in denen mutmaßlich nicht alle Stunde eine gut ausgebaute Autobahnraststätte mit Wickeltisch auf der Damentoilette verfügbar ist. Und da sind die zwei Kleinkinder ja noch gar nicht berücksichtigt. Ich wäre nach einer solchen Tour definitv urlaubsreif!

    (11) 20.06.18 - 16:15

    Was ist denn Dein Mann für ein Egoist?

    Wie will er Dich denn zwingen? Bleib zuhause und Ende.
    Oder flieg Du mit dem Flugzeug. Was soll er denn dagegen machen?

    (12) 21.06.18 - 12:59

    Wow, schon auf die Idee zu kommen in eurer Situation. #zitter Also bei mir würde der Haussegen komplett schief hängen. #schock

    (13) 21.06.18 - 14:51

    Hallo, mit kleinen Kindern in den Urlaub ist nicht schlimm. Ist für die kleinen bestimmt auch schon in jungen Jahren eine schöne Erfahrung auch wenn sie sich später daran nicht mehr erinnern können. Aber mit dem Auto wird wohl zu viel sein. Mit dem Flugzeug O.K.
    Rede nochmal in ruhe darüber. Man fährt ja schließlich auch sehr lange. Mit dem Flugzeug sind es ca 4 Stunden. LG

    (14) 21.06.18 - 16:12

    Mit dem Auto în die Türkei? Das würde ich noch nicht einmal ohne Kinder machen
    Höchstens mit neinem tollen Wohnwagen, ansonsten bitte fliegen.

    Hitze ist gar nicht so schlimm.

    lg
    lisa

    (15) 21.06.18 - 17:27

    Hallo!

    Dein Mann spinnt echt. Sorry. Aber mit drei so kleinen Kindern mit dem Auto so lange fahren geht gar nicht. Ich würde nicht mal fliegen. Das ist doch kein Urlaub. Und die Hitze ist in der Türkei im August nicht zu unterschätzen. Ich würde definitiv nicht mitfahren, fliegen, etc.

    Er soll alleine fahren.

    Gabi

Top Diskussionen anzeigen