Erfahrungen Urlaub Ägypten gesucht

    • (1) 22.07.18 - 10:12

      Hallo an alle. Ich möchte Januar mit meinem Kleinem nach Ägypten zu dem
      Zeitpunkt ist er 8 Monate. Nun ist es ja in Ägypten etwas schwierig aufgrund der Hygiene. Also das Hotel ist ganz neu gebaut und hat auch 95% weiterempfehlung und ist alles andere als günstig. Den kleinen füttern kein Thema Dort gibt es Wasserflaschen etc um
      Das Fläschchen anzurichten. Aber ich muss meinen kleinen natürlich auch nach dem Badespass, Sonnencreme etc abends Baden. Zu uns erwachsenen sagt man beim duschen nicht den Mund öffnen. Okai aber wie mach ich das mit meinem 8 Momente altem Baby? Gibt es hier wen der schon in Ägypten war und mir berichten kann wie er das handgehabt hatte? Lg

      • Hallo ,
        Wir sind seit 2 Wochen zurück aus Ägypten und meine Tochter ist 9 Monate .
        Also für uns war es super , sie hat viel vom Tisch mit gegessen und abends hab ich sie noch gestillt , zwischendurch hat sie auch eine Flasche bekommen mit dem bereitgestellten Wasser , die Flaschen hab ich auch mit dem Wasser aus den Flaschen gereinigt. Sie hatte keinerlei Probleme mit dem Magen . Geduscht haben wir sie abends zu zweit , mein Mann hat sie gehalten und ich sie gewaschen und abgebraust , natürlich haben wir beim Haare waschen besonders darauf geachtet das sie kein Wasser ins Gesicht bekommt , das hat die ganzen 14 Tage auch super geklappt. Ich habe zusätzlich noch Gläschen mit genommen da ich ja nicht wusste wie das mit dem Essen klappt , davon hab ich aber nur eins gebraucht. Als wir wieder zuhause waren kam ich zu der Erkenntnis das man sich vorher viel zu viele Gedanken macht und es meist besser klappt als man denkt , aber so ist das halt als Mama . Ich wünsche euch einen tollen erholsamen Urlaub 😊

Top Diskussionen anzeigen