Graal-Müritz oder Boltenhagen ?

    • (1) 31.07.18 - 13:35

      Hallo,

      unser diesjähriger Urlaub ist vorbei und ich plane schon für nächstes Jahr Sommer. #freu Unser Sohn wird dann 2,5 sein. Wo davon seid ihr gewesen und wie hat es euch gefallen? Mich interessieren auch die Varianten bei Schlechtwetter, dh. welche Ausflugsziele gibt es, wenn eben kein Badewetter ist.

      Würde mich über Antwort sehr freuen.

      VG
      Rosa

      • Huhu,
        wir waren im Juni in Boltenhagen. Ich kann es empfehlen! Wir waren in einem kleinen Häuschen in einem Urlauberdorf. Die Strände waren um diese Jahreszeit noch wenig besucht, dass fand ich klasse. Die Strände waren auch sehr sauber und man konnte ewig weit in die ostsee rein gehen, dort ist es sehr flach. Das war natürlich angenehm weil dann auch das wasser schön warm war. Unser Kleiner hatte es ganz notwendig am Strand :o)
        Tipps für schlechtes Wetter kann ich Dir nicht geben, wir hatten die Woche über nur gutes Wetter.
        Lg kathi

      Boltenhagen kenne ich nicht, aber Graal Müritz als gebürtige Rostockerin durchaus.
      Finde ich mit kleinem Kind total angenehm, der Strand ist schön und sauber.
      Man kann von dort mal fix nach Rostock fahren, dort einen Tag im Zoo verbringen, oder nach Warnemünde. Dort lieben meine Kinder und ich die Robbenstation (Hohe Düne). Oder ihr macht ne Tour ab Warnemünde zum "Schnatermann" mit dem Boot, geht dort ne Runde wandern (bis zum Anleger Markgrafenheide, zum Schnatermann pilgern, was Leckeres dort essen, ab dort mit dem Boot wieder nach Warnemünde), zum Beispiel hier https://heiderundfahrt.de/
      Rövershagen mit dem Karl Erdbeerhof geht immer.
      Oder man fährt in die andere Richtung auf den Darß.
      Schlechtes Wetter: Aquadrom in Graal Müritz, Rostock kann man auch immer besuchen, die Kirchen sind total schön und vor allem die östliche Altstadt mit den kleinen Gassen und alten Häusern, in Warnemünde gibt es auch ein Hallenbad (Seebad) mit Meerwasserpool und Kinderpoolbereich.
      So, jetzt hab ich selbst Bock auf Ostsee und bin 500 Kilometer davon entfernt. Mist.

Hi wir waren im Juni in Graal-Müritz unser Sohn war da 20 Monate. Wir fanden es super. Hatten eine Ferienwohnung in einer Anlage mit Spielplatz, Rasen zum fußballspielen und nur 800m zum sauberen, feinsandigen und flachem Strand. Dort gibt es auch überall Spielplätze. An den windigen bzw stürmischen Tagen waren wir einmal im Nachbarort im Freizeitbad und zweimal in Rostock (Zoo, Shopping mit dem Zug).
Also, wie du lesen kannst wir waren begeistert von unserem leider viel zu kurzem Urlaub an der Ostsee. Unser Sohn sagt heute noch, wenn man ihn fragt wo er jetzt gerade hingehe “ zur Oossee“.
LG

Hallo nochmal!
Vielen Dank für eure Antworten!
Wir haben gestern gebucht. #huepf Es ist Dierhagen geworden, also ein Ort neben Graal-Müritz. Letztlich haben wir es abhängig gemacht von den Ausflugsmöglichkeiten mit Kind in der Umgebung und die fanden wir dort am besten. Außerdem soll Dierhagen auch landschaftlich sehr schön sein.

Allen die noch im Urlaub sind oder gar noch fahren wünsche ich ganz viel Spaß!
Viele Grüße
Rosa

Top Diskussionen anzeigen