Ostsee .......Schimmweste ??????

    • (1) 11.08.18 - 14:00

      Hallo liebe Eltern,

      ich möchte gerne mit meinem 4 jährigen Enkel zur Ostsee fahren. Ich bin sonst kein ängstlicher Mensch, aber ich bin gerade sehr unsicher, wie und ob ich meinen Enkel (4 Jahre) mit einer Svhwimmweste schützen muss. Ich habe die Verantwortung, also was ist an der Ostsee angebracht ......Schwimmweste, Schimmflügel, Schwimmring oder was auch immer. Ich hatte eine Weste raus gesucht. Mir wurde gesagt, dass die total drüber wäre.
      Ich bin sehr dankbar über eure Hilfe.

      LG Oma Gabi

      • Hallo,

        ich war vor zwei Wochen an der Ostsee. Alle kleineren Kinder, die ich dort gesehen habe (mein Sohn ist wesentlich älter und kann schwimmen), waren unter direkter Aufsicht ihrer Eltern oder Großeltern und hatten Schwimmhilfen um den Bauch (da gibts ja verschiedene) oder Schwimmflügel.
        So eine Weste finde ich auch drüber....

        LG Lena

        • Hallo Lena,

          vielen Dank für deine Antwort.

          Ich würde meinen Enkel (4 Jahre) NIEMALS aus dem Auge lassen. Für mich persönlich war das ganz klar. Habe mich wohl falsch ausgedrückt.

          Ich mache mir halt Gedanken, passieren kann immer etwas. Ich habe die Verantwortung und möchte nur nichts falsch machen. Ich wollte mich auf diesem Wege nur informieren.

          LG Oma Gabi

      Schau mal, wir hatten bei unseren Jungs immer diese Weste. Ist nicht so wuchtig und die fanden beide super. Besser als Schwimmflügel oder sowas und auch sicherer. LG


      https://www.amazon.de/Konfidence-Unisex-Kinder-Schwimmweste-Mehrfarbig-monate-36/dp/B000UAFEMY/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1533994300&sr=8-1&;
      keywords=schwimmweste+original

      • Lieben Dank eddi,

        du hast es verstanden, um was es mir geht. Ich habe eine grosse Verantwortung !
        Schwimmflügel und Reifen sind schnell runter. Er soll natürlich auch nie alleine ins Meer.
        Ich musste leider schon schlimmes erfahren.

        Vielen Dank für deine Antwort.

        Wünsche noch ein schönes Wochenende.

        LG Oma Gabi

      Die haben wir auch gekauft. Orientier dich am Bauchumfang und dem Gewicht und weniger am Alter. Wir haben ein sehr zartes Kind und ich mußte 2-3 Jahre nehmen, obwohl sie jetzt bald 4 wird.

      Dies ist aber KEINE Rettungsweste, wie die oben von dir beschriebene, sondern ehr eine Schwimmlernweste, wo die Kind schon auch aktiv mit dafür sorgen müssen, dass der Kopf über Wasse bleibt. Aber ich gehe auch immer mit rein ins Wasser und fand es eine gute Alternative zu Schwimmflügel.

Ich bin kein Freund solcher Westen, ich persönlich finde sie gefährlich ,da der Kopf nicht automatisch hoch gehalten wird, gerade bei Wellen kann das Kind damit trotzdem genug Wasser schlucken um zu ertrinken. Ich finde sowas gaukelt nur Sicherheit vor. Mein Sohn hatte keine Schwimmhilfen sondern mit 3 Jahren einen Schwimmkurs, vorher ist er maximal bis zu den Knien ins Wasser wenn wir nicht direkt daneben waren. Ich denke ein Schwimmtinger oder Flügel bieten genausoviel( bzw. Genauso wenig) Sicherheit wie eine Weste.
Wir haben uns nicht so viele Gedanken gemacht, ich war als Kind jedes Jahr an der Ostsee und habe nie mitbekommen das Mal was passiert ist. Ich hatte damals auch nur einen Ring.

LG
Visilo

Hallo Gabi,
Ich vermute das er sich in der Weste etwas eingeengt fühlt,aber Schwimmreifen fallen meiner Meinung nach auch raus.
Meine Kids haben Schwimmgürtel, wo man die Schaumstoffstücke individuell entfernen kann.
Wir waren dieses Jahr in Bulgarien am Meer und da hatten beide diese Gürtel immer an,auch wenn sie nicht so tief rein sind.
Grade beim Meer hab ich immer noch mehr Angst, da die Wellen einen schnell man stolpern lassen.
Wünsch euch viel Spaß

Ich bin ein Ostseekind. Und vielleicht ist meine Antwort etwas spät. Aber in all den Jahren habe ich noch nie kleine Kinder mit so einer Schwimmweste im Sommer am Strand gesehen. Das finde ich zu viel. Ich denke, ihr werdet sowieso nur zusammen ins Wasser gehen. Und frei laufen lassen und sich sonnen geht auch mit Schwimmweste ohnehin nicht ;). Also, normale geprüfte Schwimmflügel tun es auch. Deine Aufsicht ist aber durch nichts Kaufbares zu ersetzen.

Sonnencreme, und Sonnenhut (!) finde ich wichtiger.

Top Diskussionen anzeigen