Interessante Reiseziele Österreich

    • (1) 08.09.18 - 21:38

      Hallo!

      Ich hätte mal ne Frage. War jemand von euch schon mal in Österreich und kennt dort interessante Reiseziele, die man auch gut mit 2 Kindern (10 und 15 Jahre) absolvieren kann?
      Danke im Voraus für eure Antworten

      • Also wir sind immer in Kärnten am Wörthersee meine Eltern haben dort ein Ferienhaus daher bietet sich das an und ich finde in der Region gibt es sehr viel für Kinder! Es gibt dort die sogenannte Kärnten Card die kauft man und kann so günstig viele Ausflugsziele besuchen und auch viele Freibäder im Sommer nutzen. Also wir haben von Bienenmuseum, Burg Landskron, Affenberg, Wildpark über Minimundus und Sommerrodelbahn schon sehr viel gesehen. Und es gibt so viel mehr...

        Du hast aber schon eine ungefähre Vorstellung, wie groß und wie vielfältig Österreich eigentlich ist? Da gibt es

        -Städtedestinationen wie Wien (3-5 Tage), Salzburg (2-4 Tage), Linz (1-3 Tage), Graz (war ich noch nicht), Innsbruck (auch nicht), wo du tolle Museen besuchen kannst (auch sehr kindgerechte), top Sehenswürdigkeiten entdecken kannst, etc.
        -natürlich die Berge, wo du wandern kannst, aber auch zig Adventure-Aktionen machen kannst von Rafting, Canyoing über Sommerrodelbahnen bis Ziplines, etc.
        -Bodensee, Neusiedlersee, etc., wo das Angebot dann wieder eher Richtung Wassersport ist
        -Burgen, Höhlen, Schaubergwerke,…
        -Weinbaugebiete

        Zwischen Radeln am Neusiedlersee mit Einkehr beim Heurigen, einer Städtetour in Wien mit Besuch von Museen, dem Prater und einem hippen Lokal und Wandern in Tirol mit Klettersteig und Brotzeit auf der Alm liegen Welten. Und der Winter ist jetzt noch gar nicht mit eingerechnet. Und auch wenn Österreich flächenmäßig klein ist, , die Ost-West-Ausdehnung ist ungefähr so groß wie in Deutschland und der Unterschied zwischen dem alemannisch geprägten Vorarlberg und dem fast schon ungarischen Burgenland ist fast noch krasser als der Unterschied zwischen Bayern und Schleswig-Holstein.

        Was interessiert euch denn?

        Burgen, Schlösser, Kultur, Theater?
        Tierparks?
        Höhlen?
        Sport? Klettern, Fahrrad fahren, schwimmen, Sommerrodelbahn, sonstiges
        Wandern, Natur?
        Gastronomie, Essen, Genuss, etc.?

        Familienhotel mit allem vor Ort und alles im Umkreis ist egal?
        Oder eher Selbsterkundungstour. Pension/Bauernhof/Hotel/Ferienwohnung und den Rest selbst erforschen?

        Je nachdem wo wir hinfahren, haben wir in einem kleineren/schneller erreichbarem Radius mehr von allem genannten, als wenn ich bei uns die 3-5fache Strecke fahre und nur einen Bruchteil dessen habe.

      kommen gerade zurück aus Österreich, die Kids 10/14 Jahre alt..
      wir waren im Alpbachtal, Tirol, da gibt es inklusive die Alpbachtal Seenland Card eine Bonuskarte zur Nutzung von z.B Bergbahnen und Erlebnisbad mit genialen Rutschen, oben auf dem Berg gibt es Juppis Zauberwelt und das Lauserland, sowie den Lausersausser/coaster

      in der Nähe sind die Städe Kufstein/Wörgl/Innsbruck für Sightseeing und Shoppen
      auch in der Nähe im Pillerseetal gibts auch eine Gästekarte da ist ein Freizeitpark Familienland Tirol inkludiert...sehr viel Spaß für die Kids in dem Alter
      einfach mal googeln ;-)

      Hallo,

      das kommt drauf an, was Ihr machen wollt.

      Wir waren letztes Jahr im Salzkammergut. Wir waren auf dem Dachstein und in Bad Ischl in der Kaiservilla, wo Sissi zeitweise wohnte. Wir sind nach Werfen gefahren, wo es eine Burganlage mit einer ganz tollen Greifvolgelschau und die Eisriesenwelt (große Eishöhle) gibt. Hallstadt ist ein sehr interessanter Ort mit einem tollen Salzbergwerk. Wenn man will, kann man sich Salzburg angucken. Das ist auch sehr interessant. Ansonsten gibt es noch diverse Seen...

      Dieses Jahr waren wir im Zillertal. Da kann man nicht so viel besichtigen, sich aber sportlich ausleben mit Rafting, Canyoning, Kletterparks, Klettersteigen, Mountain Bike fahren usw. Man kann sogar im Sommer auf dem Hintertuxer Gletscher Ski-fahren. Allerdings sind da im Sommer nicht viele Pisten. ;-)

      Gute Wandermöglichkeiten gibt es in beiden Ecken.

      Mir hat der Urlaub im Salzkammergut besser gefallen, weil ich gerne Sehenswürdigkeiten besichtige und weil ich die Landschaft da noch schöner fand, aber wenn man eher sportlich unterwegs ist, ist das Zillertal auch toll.
      Unsere Kinder (8 und 11) machen beides gerne. Ich weiß gar nicht, welchen Urlaub sie besser fanden.

      LG

      Heike

      Für eine Familie kann ich das Holiday Chalet empfehlen und Bad Gastein bietet tolle Möglichkeiten, den Urlaub vielseitig und aktiv zu gestalten.
      http://www.schiefe-alm.at

Top Diskussionen anzeigen