Nordsee Urlaub

    • (1) 20.09.18 - 06:18

      Hallo ihr Lieben

      Wir planen oder möchten gerne nächsten Sommer mit unseren Jungs zur Nordsee?!?!?!

      Da wir dort noch nie waren ..
      Bräuchten wir Tipps und Anregungen

      Welche Unterkunft (Ferienwohnung, Pension, Hotel) könnt ihr empfehlen

      Welcher Ort?!? Wäre mit Kids am besten ???

      Tagesaussflüge ??!

      Freue mich über eure Erfahrungen und antworten

      Gruß Steffi

      • Hallo,

        das kommt darauf an, woran ihr Interesse habt.

        Sicherlich ist die Gegend um St Peter Ording toll, riesige Strände, offen für (Tages-) ausflüge.
        Auf einer Insel wäre das schon schwieriger, da werden höchstens Fahrten zur Nachbarinsel oder Kutter bzw. kindgerechte Piratenfahrten angeboten und Fahrten zu Seehundsbänken.

        https://www.st-peter-ording.de/

        http://www.eider-stedt.de/welt/83-sehenswuerdigkeiten-ausflugsziele-eiderstedt-bietet-jedem-etwas.html


        Husum, gute 45 min Fahrt
        https://www.husum-tourismus.de/

        mit ein bisschen mehr Anfahrtszeit lohnt sicher auch ein Ausflug auf eine der Halligen

        Mit 2,5 Std. Fahrtzeit nach Dänemark ins Legoland Bilund

        Oder gleich Dänemark, z.B, die Gegend um Ringköbingfjord oder näher hinter der Grenze um Esbjerg

        LG

        (3) 20.09.18 - 12:03

        Hallo,
        wir waren mehrmals mit unseren Söhnen in der Nähe von Bensersiel und Neuharlingersiel. Wir hatten immer Ferienwohnungen:
        www.deich-in-sicht.de
        www.baurernof-am-deich.de
        www.klein-husums.de
        Von dort haben wir verschiedene Ausflüge gemacht:
        - Seehundstation Norddeich, ggf. mit Waloseum (den Ort weiß ich jetzt nicht mehr, liegt aber auf dem Weg von Bensersiel nach Norddeich)
        - Emden mit Otto-Huus, Hafenrundfahrt
        - Pilsumer-Leuchtturm (Otto-Leuchtturm)
        - Greetsiel
        - Haustierpark Werdum (in Werdum gibt es auch so noch viele Attraktionen für Kinder, einfach mal googeln.....)
        - diverse Schifffahrten
        - Tagesausflug nach Spiekeroog von Neuharlingersiel aus (hat uns aber nicht so gefallen...)
        - Bauernhofbesichtigung in Esens (muss man sich im Strandportal anmelden)
        - Planwagenfahrt
        Oder einfach einen Strandkorb mieten, die Kinder mit gescheiten Metall-Schüppen ausstatten und sich einen gemütlichen Strandtag machen. Am Strand gibt es noch einen kleinen Indoor-Sandspielplatz, jede Menge Spielgeräte und auch ein Kinderanimationsprogramm (das haben wir aber nie genutzt).
        Guck doch einfach auch mal unter www.bensersiel.de ....
        LG
        Elsa01

        (4) 20.09.18 - 19:07

        Wir lieben Amrum. Camping war dort nicht so gut, wir waren aber mal in Süddorf in einer Ferienwohnung (Haus Martinen).,das war sehr schön.
        Die ostfriesischen Inseln gefallen uns auch gut, Norderney ist mir aber zu städtisch.
        Die Nordseeküste gefällt uns nicht so gut, da ist irgendwie ständig das Wasser weg.

      • (5) 23.09.18 - 22:42

        Ich mache gerade Urlaub in Ostfriesland und finde es hier ganz kinderfreundlich (auch wenn ich nicht mit den Kindern hier bin und dir daher keine Unterkunft empfehlen kann).
        Wir haben uns für Norddeich entschieden, weil es von hier Fährverbindungen nach Norderney gibt und nach Juist (okay, Juist momentan schwieirg, da es gezeitenabhängig ist, aber man könnte fliegen).
        Im Ort gibt es die Seehundauffangstation, man kann mit dem Kutter raus zu den Seehundbänken,, ich war heute auf einer kinderfreundlichen Wattwanderung, im Ocean Wave kann man bei schlechtem Wetter baden, der Strand ist ganz schön. Ausflüge von hier aus sind auch ganz gut machbar (Norden, Aurich (Mitmachmuseum), Greetsiel, Dornum und eben die beiden Inseln).
        Gerade sind wegen des schlechten Wetters und nicht mehr Saison weniger Touristen. Kann mir vorstellen, dass es in der Hauptsaison hier auch voll ist und dann eben nicht mehr ganz so schön. Aber das ist wahrscheinlich überall so.

        Was ich mir mal gespeichert habe, ist ein Ziel in der Nähe, wohon ich vielleicht mal mit den Kindern fahren möchte, den Bauernhof Wattkuckuck: http://www.wattkuckuck.de/index.html
        Viel Spaß hier oben.
        palo

        Hallo Steffi,

        wir waren, als unsere Kinder noch kleiner waren, auch an der Nordsee - auf einem Bauernhof. Danach wollte ich so richtig schönen AI-Urlaub was wir bis diesen Sommer gemacht haben. Diesen Sommer haben mich dann unsere Kinder (inzwischen 10 und 13) gefragt ob wir nicht nochmal auf den Bauernhof gehen könnten. Also machen wir das nächsten Sommer wieder.

        Der Bauernhof ist in Hagermarsch, nicht weit entfernt von Norden, von dort kann man toll einen Ausflug nach Langeoog machen, wir machen tolle Fahrradtouren, eine Paddeltour, ein tolles Schwimmbad ist in der Nähe, Seehundaufzuchtstation...also es gibt dort echt viel zum unternehmen...wenn man die Kinder überhaupt vom Hof weg bekommt :-)

        Vom Hof aus gibt es 1x in der Woche für die Kinder eine Kutschfahrt, den Wattkuckuckexpress (da fährt der Bauer mit den Kindern im Bollerwagenzug durch die Gegend), Ponys kann man sich jederzeit nehmen und spazieren führen oder reiten, großer Kinderfuhrpark, Tischkicker, Dartscheibe...beim Ausmisten kann geholfen werden...

        Die Ferienwohnungen sind super ausgestattet, Bettwäsche, Handtücher...braucht man alles nicht. Täglich frische Eier von den Hühnern, es gibt ein Waschhaus (kostenpflichtig). Wir nutzen den angebotenen Brötchenservice, morgens in aller früh kommt der Bäcker und bringt die bestellten Brötchen. Die werden dann in einem Häuschen an das jeweilige Wohnungsschild gehängt. So hat man morgens dann sein Frühstück. Mittags gibt es bei uns dann eine Kleinigkeit und abends wird gerne mal gegrillt, was leckeres gekocht oder wir gehen essen bzw. lassen uns was kommen.

        Muss dazu sagen das der Bauernhof nicht wirklich günstig ist und man mit Anfahrt, Unterkunft, Verpflegung und Ausflügen sicher auch wegfliegen könnte. Aber es lohnt sich und ich freu mich doch schon das wir nächstes Jahr noch einmal hin gehen :-)

        Ach ja, das ist er: www.wattkuckuck.de

        Man muss aber extrem früh buchen weil sonst die ganzen Stammgäste wieder gebucht haben.

        Vielleicht wär es ja auch was für euch :-)

        Ich war als Kind übrigens früher oft mit meinen Eltern auf Westerland in einer Ferienwohnung. Hat mir auch immer total gut gefallen. Nordsee kann echt richtig toll sein.

        LG Nadine

        • Genau den Wattkuckuck hab ich mir auch mal gespeichert. Wenn du schonmal da warst, aknnst du mir vielleicht mal weiterhelfen: Wir haben kein Auto, müssten also mit dem Zug nach Norden/Norddeich und dann mit den Öffentlichen weiter. Ich war gerade in Ostfriesland und hab festgestellt, dass die ein gutes Busnetz haben. Aber käme man bis zum Wattkuckuck? Und gibt es dort in der Nähe eine Einkaufsmöglichkeit?
          Mich reizt der schon länger.
          LG; palo

          • Oh je wir sind nie mit dem Bus gefahren. Ich weiß aber das es in der Straße eine Haltestelle gibt. Die Tochter ist dort morgens immer zur Schule gefahren.
            Auf der Homepage steht: Innerhalb von 10 Autominuten erreichen Sie:
            ALDI, LIDL, Combi, EDEKA, 2 Eisdielen, 3 Pizzerien, 2 Imbisse, 11 Restaurants, 2 Fischläden und viele kleine Lädchen. Wir waren schon in allen Läden einkaufen...aber das ist dann eben mit dem Auto.
            Schreib doch einfach mal eine Email und erkundige dich direkt beim Günter. Der kann es dir sicher ganz genau sagen. Morgens ist er immer auf dem Hof unterwegs aber mittags macht er Pause, da bekommst dann eigentlich immer eine Antwort.

            Wenn ihr auch dann aber für einen Urlaub dort entscheiden solltet dann bucht sehr sehr früh sonst sind alle Wohnungen ausgebucht.

            LG Nadine

Top Diskussionen anzeigen