Kosten Urlaub Florida 4 köpfige Familie

    • (1) 30.09.18 - 14:00

      Hallo ihr Lieben!

      Ich habe hier schon öfter gelesen, dass Florida sehr schön wäre für Familien. Wir sind zwei Erwachsene, 2 Kids (13,11) mit was für Kosten müssten wir ungefähr rechnen. Habe absolut keine Ahnung. Wir stellen uns ein Hotel mit Frühstück vor. Würden natürlich Ausflüge machen. Was ist sehenswert? Vielen lieben Dank! Geplant wäre der Urlaub im Juli/August. Geht nicht anders wegen den Ferien.

      Gabi

      • (2) 30.09.18 - 16:38

        Ich liebäugle auch mit den USA und habe bisher folgende Erfahrungswerte:

        Flug FRA - NY für alle 4 mindestens 2800,- - früh genug gebucht.
        Unterkunft für 3 Wochen mindestens pro Woche € 1000,- , eher mehr - je nachdem welchen Standard ihr bevorzugt.
        Irgendein Motel am Straßenrand und 2 Queensizebetten in einem Zimmer gibt es sicher günstiger. Frühstück gibt es da eher selten und wenn dann ein Bagel mit Marmelade.
        Mietwagen: Nur Florida geht noch, sobald ihr Einwegmieten habt --> teurer.
        Eintrittspreise für 4: WOW - da ist sparen angesagt. Schau spaßeshalber mal bei Sea World rein oder einem Aquapark. Da schlackern mir immer die Ohren.

        Mit 4 Personen rechne ich um die 8000,- Euro für 3 Wochen.

        • (3) 01.10.18 - 10:58

          Kann Ich nur bestätigen. Wir waren sehr oft in den USA. Es hat uns immer für 3 Wochen um die 8.000 - 10.000 Euro gekostet, wenn alles zusammen gerechnet wurde..

          2 erwachsene kostet 300 Euro Eintritt in Universal Studios für einen Tag und einen Park und das war ohne Fast Track.. Was der Eingritt für Kinder kostet weiß Ich nicht. Nimmt man ein Ticket für mehrere Tage wird es zwar ein bisschen günstiger, aber trotzdem..

          USA ist wahnsinnig teuer was die Entritte betrifft. Für Eintritte und Unternehmungen wird das meiste Geld ausgeben.

          (4) 01.10.18 - 12:09

          Hallo!

          Boaaaah das ist ja mal teuer. Ne das können wir uns nicht leisten. Schade.

          Danke für deine Antwort.

      Hi,wir waren letztes jahr für 4Wochen dort.
      Allerdings mit jüngeren Kindern. (1&4 zu der zeit ) und im November, also nebensaison.

      Flug 1300,- Amsterdam -Miami
      Mietwagen 1000,- Mercedes GLS für 19Tage
      Ferienhaus mit Pool Cape coral 850,- 10Tage
      Hotels auf kl.Rundreise 1400,- für 9Tage
      Eintrittspreise Orlando 800,-
      1 Woche Kreuzfahrt Karibik 2500,- all inn

      Plus private Ausgaben, waren jeden tag essen und haben viel eingekauft
      Denke am ende lagen wir bei ca 10.000€.

      Mit größeren Kindern steigen natürlich die kosten,gerade Flüge sind nicht ohne.
      Falls eine Kreuzfahrt ab Miami im frage kommt,schaut euch bei msc um.da fahren 2 Kinder Bis 17jahren an den meisten Terminen gratis.
      Und immer dran denken, in den USA ist das hotelfrühstück nicht zu vergleichen mit dem europäischen.es gibt meistens viel weniger Auswahl und ich fand das plastikgeschirr furchtbar.:-)

      Falls du Interesse an hotelempfehlungen hast oder doch in ein tolles Ferienhaus möchtest,schreib mich gerne an.es war eine traumhafte Reise.

      Wir waren in Cape coral,key West, key largo,Miami beach,Orlando und dann die Route westliche Karibik.

      • Ich weiß nicht in welche Hotels Du unterwegs warst, aber gerade das Frühstück in den Hotels in USA, ist der pure Wahnsinn.. Plastik Geschirr?? Das habe Ich noch nie erlebt.. Buffets so lang wie den gesamten Restaurant. Alles ist dabei, was man sich nur so vorstellen kann.

        Ich habe in meinen Leben nie solche Frühstücksbüffets gesehen wie in den USA. Ein Schlaraffenland ohne Ende. Tausend Sorten von Pancakes, French Toast, Eierspeisen in 10 vierschiedene Variationen, Schinken, Laks, Sandwiches, Würstchen etc.. .. Muffins, Kuchen, Bananabread. Sogar diverse Sorten Pasta und mexikanisches Essen, wie Fajitas etc, findet man oft in den Frühstücksrestaurants..

        Was man meistens nicht dort findet ist das deutsche Schwarzbrot, aber nun gut, das muss man ja auch nicht unbedingt in den Urlaub essen.

        Was den Preis angeht stimme ich dir zu, aber was das Frühstück angeht, absolut nicht.

        • Eigentlich reisen wir immer in mittelklasse Hotels.hatten eigentlich immer 3-4 Sterne und ketten wie fairfield,marriott und Hilton dabei.hatten in wirklich allen Hotels plastikgeschirr...und es war auch nicht der erste USA Urlaub.
          Egal,lecker war es trotzdem meistens :-)

      Danke auch für deine Antwort. Das ist zu teuer. Das geht nicht. Ich schaue mir mal die Kreuzfahren an. Danke dir.

      Hallo!

      Ich nochmal. Danke für den Tip mit der Kreuzfahrt. Habe es mir gerade angeschaut. Das kling sehr toll. Wäre auch eine tolle Reise.

      LG Gabi

Top Diskussionen anzeigen