AIDA bzw Kreuzfahrt für Anfänger

    • (1) 15.10.18 - 16:49

      Hallöchen,

      wir planen tatsächlich mal einen Urlaub..waren seit Jahren nicht mehr weg.

      Nun haben wir uns überlegt eine Kreuzfahrt zu machen. Erstmal nur so 7-10 Tage um zu schauen ob es uns zusagt.
      Hätten da eine Tour mit der AIDA gefunden Hamburg-Teneriffa.
      Was haltet ihr davon? Alternative Reedereien?
      Besteht bei sowas die Möglichkeit falls bis dahin ein Kind da ist das extra da zuzubuchen bzw ein Reisebett zu bekommen?

      Wollen im September 2019 starten.

      Liebe Grüße und Danke euch.

      Sun

      • (2) 15.10.18 - 20:50

        Hallo sunrise86:

        Ich habe jetzt lange überlegt, ob ich antworten soll, da ich (auch) noch nie eine Kreuzfahrt gemacht habe. Allerdings habe ich schon Schiffsreisen gemacht, z.B. auf dem Mittelmeer von Genua nach Tanger, von Civitavecchia (ups, wahrscheinlich falsch geschrieben :-)) nach Tunis und auch vor ganz ganz langer Zeit von Venedig nach Alexandria.

        Ich habe diese Fahrten einfach nur genossen! Und ich freue mich schon jetzt auf meine nächste Schiffsreise. Es ist einfach schön, für ein paar Tage einfach nichts anderes tun zu können als das Meer und die Ruhe zu genießen. Einfach nur entspannend.

        Vielleicht geht es ja auf Kreuzfahrten etwas hektischer zu, aber letztendlich bestimmt jman ja selbst, was man mitmacht und was nicht.

        Ich wünsche Ihnen noch viele andere und mehr erfahrene Antworten, aber am meisten viel Spaß und eine unvergeßliche Reise!

      Hi,
      Ich bin nicht kreuzfahrt erfahren,habe nur eine 7 tägige tour in der karibik mit der msc gemacht. Es war schön und hamburg teneriffa hört sich toll an.
      Grundsätzlich würde ich sagen buchen, aber falls ihr in kinderplanung seid,dann informiert euch vorher bei der rederrei über babys an bord bzw bis zu welcher ssw sie dich mitnehmen würden. Einige nehmen keine säuglinge unter 6monaten mit. Und bis september 19 ist es es ja so, sollte es jetzt klappen wäre krümel 3-4 monate dann alt.

      • Danke dir.
        Schwanger kann und werde ich eh nicht reisen da ich in einer Schwangerschaft komplett liegen muss.
        Ja das wollten wir dann auch machen. Also nachfragen wie das mit den ganz kleinen ausschaut. Ich mein bei der AIDa gelesen zu haben ab 2 Monaten kann man ein Kind dazu buchen. Also da fängt bei Kindern diese Altersspanne an.

    (6) 16.10.18 - 11:53

    Hallo!

    Wir fahren ganz gern zur See. Hamburg- Teneriffa geht über offenes Meer, das könnte schaukeln. Wenn ihr empfindlich seid, würde ich erstmal eine Tour um Inseln herum machen (Kanaren oder so). Kind nachbuchen ist vermutlich nicht ganz einfach- die Kabinen sind unterschiedlich ausgestattet, nicht in jede passt ein Babybett. Aida nimmt auch sicher erst ab 6 Monate, für Fahrten mit mehreren Seetagen hintereinander ab 12 Monaten. Grund ist die nicht gegebene medizinische Versorgung für Babys.
    Mein Tipp wäre erst zu buchen, wenn euer Zwerg da ist bzw. Kurzfristig über Aida Last Minute zu buchen, wenn ihr noch nicht schwanger seid bis dahin.

    Liebe Grüße!

    • (7) 16.10.18 - 12:02

      Naja so einfach ist das bei uns nicht. Daher frag ich ja jetzt schon.
      Mein Freund muss seinen kompletten Urlaub für 2019 schon Ende des Jahres und ich Mitte November abgeben und nach 7 jahren KiWu und zwei stillen geburten plant es sich nicht so leicht. Wenn dann hätten wir bei der tour eh die Veranda comfort genommen oder wie sie heißt.

      • (8) 16.10.18 - 13:09

        Das verstehe ich. Aber im September ist euer Kleines in keinem Fall 6 Monate alt. Das ist tatsächlich das Mindestalter.
        Es gibt aber in der Regel last minute noch Plätze. Ich hab vor einer Woche die Silvesterkreuzfahrt gebucht (die definitiv stärker gebucht wird als September-Fahrten). Einziges Minus ist, dass ich nicht mehr alle Ausflüge, Massage- und Saunazeiten buchen kann. Na ja. Es gibt Schlimmeres.

        Ich finde gut, dass ihr Schönes plant, gerade weil langer Kinderwunsch zermürben kann. Alternativ bucht und übt erst ab Frühjahr wieder. Schwanger bis zur 23.SSW nimmt die Aida mit.

        Die Aidanova hat übrigens Babybetreuung. Darauf freuen mein Mann und ich uns diesmal sehr. ;-)

        • (9) 16.10.18 - 13:21

          Ich bin in Kiwu Behandlung und schwanger darf ich mich maximal ins bad bewegen sonst nur liegen.

          • (10) 16.10.18 - 13:25

            Pausieren ist definitiv keine Option aber du hast recht AIDA erst ab 6 Monate. Hmm evtl müssen wir dann auf Frühjahr 2020 verschieben. Schade. Vllt dann im September ne Woche Center parks oder so. Gibt ja auch im direkten Umkreis in und um Deutschland schöne ecken.

            • (11) 16.10.18 - 20:02

              Oh stimmt. Hattest du geschrieben.
              Dann seid doch spontan. Im besten Fall bist du schwanger oder hast ein Baby. Dann ist Center Parc toll. Und wenn nicht gönnt euch eure Kreuzfahrt- im Zweifel spontan. Das ist dann wenigstens ein kleines Highlight. :-)

(12) 16.10.18 - 21:56

Hallo,

wir sind bisher 2x mit Aida gereist und es hat uns sehr gut gefallen. Mein Mann ist eigentlich ein Urlaubsmuffel.

Ich würde tatsächlich abwarten, ob sich in Sachen Schwangerschaft was ergibt und wenn nicht kurzfristig buchen.

Dass Babys erst ab 6 Monaten mitfahren dürfen, weißt du ja schon. Grundsätzlich dürfte es schwierig werden, ein Kind unter 2 Jahren nachträglich dazu zu buchen. In dem Alter muss die Reederei aus versicherungstechnischen Gründen ein Babybettchen in der Kabine zur Verfügung stellen. So ein Bett passt aber nicht in jeden Kabinentyp. Möchte man mit einem Kind bis 2 Jahre reisen, muss man telefonisch direkt bei Aida buchen.

(13) 21.10.18 - 13:58

Wir waren auch 7 Tage auf der Aida. Mit Absicht auf dem Kinderschiff Prima. Nun gibt es ja auch schon die Nova. Megaaaa....im Februar gehts auf die Mein Schiff.

Macht das. Ist sehr zu empfehlen

Top Diskussionen anzeigen