Hoteltipp Gran Canaria

    • (1) 05.11.18 - 18:03

      Hallo zusammen,

      wir planen Gran Canaria als Urlaubsziel für nächstes Jahr. Wir (2 Erw., 2 Kids dann 7 und 5) machen gerne Urlaube, in denen wir einerseits ein nettes Hotel haben und andererseits gerne fast täglich mit einem Mietwagen unterwegs sind und die Gegend erkunden. Wir suchen deshalb für GC einen guten Standort bzgl. der Erreichbarkeit von möglichst vielen lohnenswerten Zielen, der gleichzeitig ein schönes Hotel bietet.

      So, jetzt gibt es da ja zum einen die Hotellandschaft Maspalomas, Playa Ingles etc. an der Südspitze der Insel. Da ein schönes Hotel auszusuchen ist wahrscheinlich nicht so das Problem. Mich interessiert eher, ob ihr auch Hotels empfehlen könnt, die etwas individueller liegen, gerne direkt am Meer und trotzdem weder luxuriös noch adult only sind :-)

      Zusammengefasst:

      - guter Ausgangsort für Unternehmungen (quer über die Insel, da sie kreisförmig ist, ist es vermutlich fast egal, wo das Hotel liegt...?)

      - gutes Buffet-Essen (nix besonderes, aber z.B. echte Rühreier statt Pulver, täglich Fisch, dem man das TK wenigstens nicht anschmeckt, mehrere Beilagen zur Auswahl, gerne regionales Essen dabei usw.)

      - schöner Pool, auch für Kinder

      - gerne in Bungalows, sonst mindestens Familienzimmer/Appartments

      - für Kinder geeignet (mir geht es vor allem darum, dass sie nicht als Kinder auffallen, sondern dass da auch noch einige andere rumspringen ;-))

      - gerne fußläufig zum Meer/Strand

      - gut, aber nicht Luxus und entsprechend auch nicht übermäßig teuer (keine Absteige, ihr wisst schon, guter Durchschnitt)

      - evtl. zwischen Puerto de Mogan und Meloneras?

      Also, wenn ihr Tipps abseits von den großen Ferienzentren habt, dann immer her damit :-)

      Danke und Gruß
      bluemerle

      • (2) 08.11.18 - 20:11

        Ich würde auf GC niemals in den Süden fahren. Waren dort nur einen Tag und ich fand es furchtbar. Absolute Bettenhochburgen und die Menschen pissen dort in die Dünen. Einfach nur ekelhaft.
        Für Kinder hat der Süden natürlich den schöneren Strand.
        Wir waren im Norden. Es war traumhaft. Natürlich hat man dort keine Wettergarantie. Aber der Strand war nicht überfüllt, die Menschen sind aufs WC gegangen... Von dort aus konnten wir auch viel mit dem Linienbus fahren.

Top Diskussionen anzeigen