Elternzeitreise im Februar, wohin?

    • (1) 06.11.18 - 11:17

      Hallo,
      bei uns hängt gerade der Haussegen etwas schief, denn wir haben verpennt, dass mein Mann Elternzeit genommen haben muss, bis unser Sohn den 14. Lebensmonat vollendet hat. Das wäre am 15. März 2019. Es ist wohl passiert, da ich diesmal knapp 1,5 Jahre zu Hause bleibe und wir irgendwie immer dachten, wir hätten noch Zeit, uns mit dem Thema 'Reisen' auseinanderzusetzen. Wir hatten diesmal (bei unserer Tochter gönnten wir uns 5 Wochen Australien, als sie 9 Monate alt war) vor, vier Wochen in Südeuropa zu verbringen, 2 veschiedene Unterkünfte an 2 verschiedenen Orten. Grob überlegt hatten wir Italien oder Südfrankreich oder auch Spanien.
      Tja, nun muss das Ganze im Winter geschehen, ärgerlich! Wir hatten tatsächlich auch nach Fernreisen geschaut, aber z.B. Florida ist zwar angenehm warm im Februar, aber echt teuer. Wir wollen den Ball diesmal flach(er) halten.
      Hat jm. noch eine Idee? Wohin kann man im Februar mit 2 Kindern (Sohn 1 Jahr, Tochter 5 1/2 Jahre) fahren/ fliegen? Wir möchten es gerne warm haben, schwimmen/ schnorcheln gerne, sind auch gern im Wald/ in der Natur unterwegs, mögen auch Städte. Kanaren scheiden eigentlich aus, Wir kennen Fuerteventura, Lanzarote und Teneriffa, waren dort immer im Herbst oder über Ostern und waren echt jedesmal enttäuscht vom Wetter (kühl, wolkig, zu windig, kaum Badewetter, Pools nicht beheizt, einige Aktivitäten aufgrund der Jahreszeit geschlossen).
      Mhmm, ein superlanger Flug mit 2 Kindern? Australien war anstrengend, aber da passte unsere Tochter immerhin noch ins Bassinett (Bettchen, das im Flieger aufgehängt wird), das wird unser Sohn mit dann fast 14 Monaten nicht mehr. Eine thailändische Insel? Die asiatischen Länder sind ja ETWAS günstiger. Aber ich möchte auch keine Tropenimpfungen für meine Kinder.
      Malta?
      Malediven?
      Bahamas?
      Über 4000 Euro sollte unser Trip eigentlich nicht gehen für 3-4 Wochen ...
      Hat jm. noch IRGENDEINE Idee?
      Achja, Ferienaus, kein Hotel. Wir wollen uns selbst verpflegen.
      Danke!

      • Habt ihr mal an die Karibik gedacht? Sind letztes Jahr nach Paris gefahren und von dort nach St.Martin geflogen. Das hat ordentlich Geld gespart. Gibt genug französische und holländische Inseln und der Flug aus Frankreich bzw. Holland ist günstiger als aus Deutschland. Gewohnt haben wir über Airbnb. Impfungen brauchten wir keine. Nur einen Reisepass und internationalen Führerschein.

        Malta ist Mittelmeer, also wohl auch eher kühl. Madeira ist toll. Klimatisch aber wie die Kanaren. Ansonsten könnte Dubai noch was zu der Jahreszeit sein.

Top Diskussionen anzeigen